Wie Sie Ihr Zuhause warm und gemütlich machen

Wie Sie Ihr Zuhause warm und gemütlich machen

Sie können fragen, was der Unterschied zwischen einem Haus und einem Haus ist. Ich bin sicher, dass das Wörterbuch eine Definition enthält, die Ihnen einen angemessenen Unterschied hinsichtlich der Bedeutung der einzelnen Wörter geben kann.

Wie Sie Ihr Zuhause warm und gemütlich machen.  Zeitgenössisches Wohnzimmer im grauen und blauen Farbthema

Wenn Sie jedoch jemanden auf der Straße nach dem Unterschied fragen, wird er Ihnen so etwas sagen: Ein Haus ist ein Gebäude, in dem Sie leben, und ein Haus ist das, was Sie daraus machen. Es ist die Oase, die warm und gemütlich ist.

Es gibt viele Möglichkeiten, Ihr Haus zu einem warmen und gemütlichen Zuhause zu machen. Es gibt Farbschemata in jedem Raum Das wird sogar die weiß gestrichenen Wände nehmen und Sie fühlen sich innen ganz gemütlich. Und Teppiche.

Teppiche einlegen

Sie können einige Teppiche nehmen und in einen Raum legen und das Aussehen und das Ambiente des Raums ändern. Gehen Sie in ein Schlafzimmer, und was ist das erste, was Ihre Aufmerksamkeit auf sich zieht?

Fügen Sie weitere Kissen hinzu

Die Farben und Stile der Bettdecken und Designerkissen. Diese Dinge allein bringen ein warmes Gefühl in Ihr Zuhause. Bring das mit Würfen auf eine andere Ebene. Ja, werfen Sie einige Decken über die Rückenlehne einer Couch oder auf die Armlehne eines Stuhls und Sie haben den gemütlichen und warmen Teil Ihres Hauses gefunden. Es gibt nichts Schöneres, als sich mit einem Wurf auf einer Couch oder einem Stuhl zusammenzurollen, während Sie nachts einen Film schauen.

Lassen Sie uns etwas mehr über Kissen sprechen. Wir diskutierten, wie sich ein Schlafzimmer mit einem dekorativen Kissen anfühlen könnte, aber was ist mit Ihrem Wohnzimmer und Ihrer Höhle? Sind Sie jemals in jemandes Haus gegangen und haben sich warm und gemütlich gefühlt, und sie waren keine Kissen auf den Sofas oder Stühlen? Genau mein Standpunkt. Kissen sind ein Muss.

Pflanzen auf jeden Fall hinzufügen

Was ist mit Pflanzen? Pflanzen bringen Farbe, Dekor und Leben in jedes Haus. Sie können erkennen, ob jemand in einem Haus lebt oder ein Zuhause, wenn sie Pflanzen haben. Pflanzen haben das Gefühl, dass dies mein Zufluchtsort ist; Das ist mein Zuhause; Hierher komme ich für Frieden und Ruhe.

Vergiss das Kunstwerk nicht

Kunstwerke können ein warmes Gefühl in Ihr Zuhause bringen. Es gibt ihm Ihren einzigartigen Stil. Es gibt Kunst für jeden Typ. Mit dem richtigen Stil, der richtigen Farbe und der richtigen Größe Ihres Kunstwerks kann es so viel Anziehungskraft und Wärme bringen, wie es sonst nichts kann.

Bücher

Bücher sind fantastisch bei Ihnen zu Hause zu haben. Sie unterhalten und lehren uns und sie sind wunderschön anzusehen. Stellen Sie sie in Bücherregale oder sogar auf Kaffeetische. Und während wir Kaffee erwähnen, ist es großartig, eine Kaffeeabteilung in Ihrer Küche zu haben.

Kleine Dinge, die einen Unterschied machen

Nur ein großer oder kleiner Ort, an dem sich eine Kaffeekanne Ihrer Wahl befindet, egal ob es sich um eine traditionelle oder eine Keurig handelt. Je nach Platz haben Sie ein paar Kaffeetassen und Kaffee zur Auswahl, besonders wenn Sie einen Keurig haben.

Jetzt Jedes Haus sollte Düfte haben. Kerzen sind auch perfekt, aber in den Bereichen des Hauses, in denen Sie keine Kerzen setzen können, sind Plugins und Spraydosen, die automatisch sind, niedliche Hüllen das nächstbeste. Das einzig gute an Plugins ist, dass sie die ganze Zeit laufen. Dies führt uns direkt ins Badezimmer.

Warum? Weil das Badezimmer einer der Orte ist, an denen Sie ständig Düfte haben möchten.

Wenn es darum geht Umbau Ihres Badezimmerskönnen mehrere Dinge getan werden. Es gibt einfache Dinge, die das Erscheinungsbild verändern und es größer aussehen lassen oder mehr Freiraum haben können. Durch einfaches Verschieben der Badewanne und der Dusche könnte mehr Platz auf dem Boden oder sogar mehr Platz für ein Doppelwaschbecken frei werden. Sie können die Bodenfliesen wechseln und sie können sogar den Eindruck erwecken, dass der Raum größer ist. Möchten Sie vom Plan zum anderen wechseln, ändern Sie die Form Ihrer Dusche von rechteckig zu oval.

Die Moral hier ist, dass Sie von einem Haus zu einem Haus gehen können, von kalt zu warm und von unbequem zu gemütlich, mit nur einigen grundlegenden Umbauten.