Wie kann ich eine Fenstertönung für zu Hause auswählen, die für mein Zuhause gut geeignet ist?

Unbehandelte Fenster erlauben bis zu 30% der Wärmeenergie ein Gebäude verlassen. Im Sommer können kahle Fenster fast ein Drittel der gekühlten Luft einer Klimaanlage verschwenden. Komm Winter; Diese Fenster können bis zu einem Drittel der von einem Ofen erzeugten Wärme verlieren.

Wie kann ich eine Fenstertönung für zu Hause auswählen, die für mein Zuhause gut geeignet ist?  Installieren der transparenten Folie auf dem Panoramafenster

Das ist eine Menge verschwendeter Energie (und Geld), die Sie behalten können, indem Sie in die richtige Fenstertönung investieren. Diese Produkte werden auch als Fensterfolien bezeichnet und können Ihnen dabei helfen, Wärmegewinne und -verluste zu Hause zu bewältigen. Darüber hinaus können sie Sie vor schädlicher ultravioletter Strahlung schützen.

Zu diesem Zweck haben wir diesen Leitfaden zusammengestellt, wie Sie die besten Fensterfolien für Ihr Zuhause auswählen können. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, welche Optionen Sie haben und wie sie sich unterscheiden, damit Sie die klügste Investition tätigen können.

Entscheiden Sie sich für die für Sie wichtigsten Funktionen

Sonnenschutzfolien, Dekorfolien und Sicherheitsfolien sind Ihre Top-Tönungsoptionen. Sie bieten ähnliche Vorteile (z. B. gesündere Beleuchtung), jedoch in unterschiedlichem Ausmaß.

Um Ihnen bei der Auswahl zu helfen, finden Sie hier einen kurzen Überblick über die Funktionen.

Sonnenschutzfolien

Sonnenschutzfolien schützen Sie, wie der Name schon sagt, vor Sonnenwärme. Sie lassen jedoch immer noch ausreichend Sonnenschein durch, jedoch ohne die gefährlichen UV-Strahlen. Mit diesen auf Ihren Fenstern können Sie Sparen Sie bis zu 30% auf Ihren Kühl- (und Heiz-) Rechnungen.

Außerdem schützen Sonnenschutzfolien die Blendung, was zu Sehstörungen führen kann. Zumindest kann Blendung ablenken, aber wenn zu viel davon vorhanden ist, kann sie deaktivieren und sogar blenden.

Auch Sonnenschutzfolien liefern bis zu 99,9% UVA- und UVB-Schutz. Das bedeutet mehr Komfort und Hautgesundheit für alle zu Hause. Außerdem verlangsamen sie die Geschwindigkeit von Möbeln, Polstern und Verblassen von Stoffen.

Dekorationsfilme

Dekorative Fensterfolien sind mit gemusterten Mustern und mattierten Oberflächen versehen. Sie sind hervorragend geeignet, um hartes Licht zu streuen, und können dazu beitragen, die Privatsphäre zu verbessern, z. B. in Badezimmern. Sie eignen sich auch perfekt, um das Innendesign zu verbessern und gleichzeitig unschöne Ausblicke zu verbergen.

Diese Filme bieten jedoch keinen großen Schutz gegen Sonnenwärme sowie UVA- und UVB-Strahlen. Sie eignen sich am besten für Glasoberflächen, die nicht viel Sonnenlicht erhalten. Sie eignen sich jedoch perfekt für Glastrennwände und Türen mit Glasscheiben.

Sicherheitsfilme

Sicherheitsfolien haben eine verbesserte Bruchsicherheit und Haftung. Dies bedeutet, dass sie einer raueren Behandlung oder sogar einem absichtlichen Bruch standhalten können. Sie verstärken das Glas und machen es schwieriger zu brechen als unbehandeltes Glas.

Diese Folien sind eine ausgezeichnete Wahl für jedes Glasfenster, vor allem aber für große Fenster oder Fenster vom Boden bis zur Decke.

Denk daran, dass über sieben Millionen In den USA kommt es jedes Jahr zu Eigentumsverbrechen. Wenn Sie mehr Schutz für Ihre Familie und Ihr Eigentum wünschen, sollten Sie Sicherheitsfensterfolien verwenden.

Verstehen Sie den Unterschied zwischen Tönungsmaterialien für das Fenster zu Hause

Keramik- und Kohlenstofffolien sind zwei der häufigsten Arten von Materialien, die in Fensterfolien für Privathaushalte verwendet werden. Sie finden jedoch auch kostengünstigere metallisierte sowie normale gefärbte Farbtöne.

Werfen wir einen Blick auf die Hauptunterschiede zwischen diesen Produkten.

Keramikfolie

Diese sind die erste Wahl für das Abtönen von Fenstern, da sie einen UV-Schutz von bis zu 99% bieten. Sie enthalten keine Metallmaterialien und stören daher nicht die Elektronik. Stattdessen verwenden sie Nano-Keramik-Technologie anstelle von Farbstoffen oder Metall.

Die nanokeramische Konstruktion von Keramikfilmen ermöglicht es ihnen, die Wärmeübertragung besser zu steuern. Als solche können sie die höchste Wärmeabgaberate unter allen Arten von Fensterfolien liefern. Mit diesen an Ihren Fenstern können Sie sicherstellen, dass Ihr Zuhause das ganze Jahr über bequem bleibt.

Bei all diesen Vorteilen können Sie jedoch auch erwarten, dass Keramikfolien die höchsten Kosten verursachen. Machen Sie sich jedoch keine Sorgen, da die besten Marken und Installateure Garantien und Gewährleistungen anbieten.

Kohlenstofffilm

Mit Kohlenstoff getönte Filme werden mit Kohlenstoffpartikeln infundiert, die Infrarotlicht blockieren können. Diese Fähigkeit ermöglicht es ihnen, die Innenräume Ihres Hauses kühl zu halten. Aufgrund ihrer großen Kohlenstoffpartikel kann das Sonnenlicht jedoch immer noch in den Film eindringen und dort reflektieren.

Infolgedessen können Kohlenstofffolien Ihre Fenster manchmal trüb aussehen lassen und dennoch Blendung verursachen. Sie geben zwar bis zu 99% der UV-Strahlung ab, blockieren jedoch möglicherweise nur 50% der Sonnenwärme.

Diese Filme enthalten jedoch kein Metall, sodass sie auch keine Signalstörungen verursachen. Durch ihre außergewöhnliche Kratzfestigkeit behalten sie auch lange ihr Aussehen.

Metallisierter Film

Diese Fensterfolien waren früher Standard, können aber viele elektronische Störungen verursachen. In Fahrzeugen können sie das Radio, GPS und die anderen Komponenten von Infotainmentsystemen durcheinander bringen. Zu Hause können sie Probleme mit allen Arten von Verbindungen verursachen, wie z. B. Wi-Fi und Bluetooth.

Gefärbter Film

Gefärbte Fenstertönungen sind einfach Klebefolien, die mit einer Farb- oder Farbschicht versehen sind. Die besten bieten einen UV-Schutz von bis zu 99%, blockieren jedoch nicht viel Wärmeenergie. Sie dienen eher der Verbesserung der Privatsphäre und der Ästhetik als der allgemeinen Funktionalität.

Verwenden Sie einen Online Residential Window Film Viewer

Mit einem Online-Fensterfilm-Viewer können Sie sehen, wie Ihre Fenster mit verschiedenen Farbtönen aussehen. Sie müssen nur eine bestimmte Marke und ein bestimmtes Modell auswählen, um das Erscheinungsbild unter Windows zu überprüfen. Sie sehen eine Annäherung daran, wie dunkel (oder hell) es ist und welchen Unterschied es machen kann.

Dank dieser Online-Tools können Sie das Rätselraten bei der Auswahl von Heimfensterfolien vereinfachen. Diese Viewer machen es Ihnen einfacher (und schneller), sich für das zu entscheiden beste Fenstertönung zu Hause.

Lassen Sie diese Windows jetzt mit etwas TLC behandeln

Dort haben Sie es, Ihre ultimative Anleitung zur Auswahl der besten Fenstertönung für zu Hause. Wenn Sie sich für die wichtigsten Funktionen entschieden haben, vergessen Sie nicht, zu sehen, wie sie online aussehen. Auf diese Weise können Sie sich auch besser vorstellen, wie sie aussehen, wenn sie auf Ihre Fenster angewendet werden.

Suchen Sie nach nützlicheren Anleitungen für das Wohndesign wie diesen? Schauen Sie sich dann unbedingt unsere anderen Design-Anleitungen für Haus und Wohnung an! Fühlen Sie sich frei, unsere Website in Ihre gespeicherten Lesezeichen aufzunehmen, während Sie gerade dabei sind.