Wie eine alleinerziehende Mutter ein Haus kaufen kann – Perfekter Leitfaden

Eine alleinerziehende Mutter zu sein, die ein Haus kaufen möchte, ist nicht immer einfach. Ein einziges Haushaltseinkommen bedeutet, dass viel weniger Finanzen zur Verfügung stehen, um das Haus zu bezahlen, was bedeutet, dass bestimmte Immobilien nicht in Ihrem Budget liegen.

Wie eine alleinerziehende Mutter ein Haus kaufen kann

Tatsächlich können es sich viele alleinerziehende Mütter nicht leisten, ein Haus zu kaufen, da ihr Einkommen nicht die Kosten für Hypothekenzahlungen, Nebenkosten und die unzähligen anderen Ausgaben für die Familienerziehung abdeckt.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass alleinerziehende Mütter niemals versuchen sollten, ein Haus zu kaufen. Mit der richtigen Hypothek und einer geeigneten Immobilie kann der Kauf eines Eigenheims im Laufe der Jahre Geld sparen, da es oft billiger ist als das Mieten, während der Wert im Laufe der Zeit steigen kann, um ein unschätzbares Eigenkapital bereitzustellen.

Viele glauben, dass es unmöglich ist, als alleinerziehende Mutter eine Hypothek zu bekommen, aber das ist nicht der Fall. In der folgenden Anleitung finden Sie Ratschläge und Tipps, wie Sie als alleinerziehende Mutter eine Hypothek aufnehmen können.

Erstellen Sie ein Budget

Wie bei jeder größeren finanziellen Entscheidung sollten Sie Ihre Finanzen berücksichtigen und ein Budget aufstellen, bevor Sie überhaupt über den Kauf eines Hauses nachdenken. Dies gibt Ihnen eine klare Vorstellung davon, ob Sie es sich überhaupt leisten können, eine Immobilie zu kaufen, und gibt Ihnen eine klare Vorstellung davon, wie viel Sie für die Immobilie ausgeben können.

Das Ziel eines Budgets ist es, herauszufinden, wie viel Sie neben all Ihren anderen Ausgaben für monatliche Hypothekenzahlungen einsetzen können. Sehen Sie sich also Ihre aktuellen monatlichen Ausgaben wie Miete, Nebenkosten und Rückzahlungen an, um alle Ihre Ausgaben zu sehen.

Messen Sie dies an Ihrem Einkommen und sehen Sie, wie viel Geld Sie für eine monatliche Hypothekenzahlung verwenden können, indem Sie einen Hypothekenrechner wie den von Rightswitch.ie verwenden, um Ihre monatlichen Rückzahlungen zu berechnen. Auf diese Weise erhalten Sie ein klares Verständnis dafür, wie viel Sie für den Kauf eines Hauses ausgeben können.

Holen Sie sich eine vorab genehmigte Hypothek

Der erste Schritt zum Kauf eines Eigenheims ist die Finanzierung. Es gibt viele Arten von Hypotheken, daher sollte es möglich sein, etwas zu finden, das als alleinerziehende Mutter geeignet ist. Es wird jedoch immer empfohlen, dass Sie versuchen, eine vorab genehmigte Hypothek aufzunehmen.

Eine vorab genehmigte Hypothek erleichtert alleinerziehenden Müttern den Kauf von Eigenheimen erheblich. Im Gegensatz zu einer vorqualifizierten Hypothek erhalten Sie eine schriftliche Vorabgenehmigung Ihrer Finanzierung, die den Verkäufern anzeigt, dass Ihr Angebot ernst genommen werden kann.

Wie eine alleinerziehende Mutter ein Haus kaufen kann - Perfekter Leitfaden.  Genehmigt

Sollten alle Ihre Umstände nach Erhalt der Vorabgenehmigung gleich bleiben und alle Immobilienrichtlinien erfüllt sind, erhalten Sie vom Kreditgeber eine Zusage, mit der Sie den Kauf abschließen können. Dieses Hypothekenangebot bleibt während des gesamten Kaufprozesses gleich und ist daher von unschätzbarem Wert, wenn Sie versuchen, das richtige Haus zu kaufen.

Als alleinerziehende Mutter ist es sicherlich möglich, eine vorab genehmigte Hypothek zu erhalten. Sie werden einem Hypothekenantragsverfahren und einer Bonitätsprüfung unterzogen und Ihr Einkommen, Ihr Vermögen und Ihre Arbeitserfahrung beurteilen lassen, um festzustellen, ob Sie für die Hypothek geeignet sind.

Daher möchten Sie möglicherweise Ihre Kreditwürdigkeit vor der Bewerbung in Ordnung bringen, da selbst geringfügige Fehler in Ihrer Kreditwürdigkeit Ihre Fähigkeit beeinträchtigen können, eine Vorabgenehmigung zu erhalten.

Mieten Sie einen Immobilienmakler

Obwohl ihre Kosten hoch erscheinen mögen, kann der Wert eines Immobilienmaklers nicht übersehen werden, insbesondere als alleinerziehende Mutter, die weniger Zeit hat, sich den verschiedenen Kaufprozessen zu widmen. Ein Immobilienmakler bietet kompetente Beratung zu allen Aspekten des Hauskaufs, wodurch der gesamte Prozess einfacher und stressfreier wird.

Sie finden geeignete Immobilien innerhalb Ihres Budgets und geben Ihnen alle Informationen, die Sie während des Kaufprozesses benötigen. Ein Immobilienmakler möchte wahrscheinlich, dass Sie eine vorab genehmigte Hypothek erhalten, bevor er nach Immobilien sucht. Deshalb sollten Sie diese vor der Einstellung unbedingt haben.

Erwägen Sie die Eröffnung eines Sparkontos, um die Anzahlung zu erleichtern

Käufer müssen eine Anzahlung für ihre Hypothek leisten, daher ist es immer eine gute Idee, einige Ersparnisse zur Deckung dieser Kosten bereit zu halten. Allerdings verfügen nicht alle alleinerziehenden Mütter bereits über das Geld. In diesem Fall kann die Einrichtung eines Sparkontos sehr hilfreich sein.

Sparkonten Bieten Sie angemessene Zinssätze für Ihre Ersparnisse an und erschweren Sie gleichzeitig den Zugang, um leichtfertige Ausgaben zu vermeiden. Viele Menschen sehen einen Haufen Ersparnisse und möchten sich etwas gönnen. Vermeiden Sie diese Versuchung, indem Sie Ihre Ersparnisse auf ein Sparkonto übertragen.

Sie müssen einen angemessenen Betrag sparen, damit je früher Sie beginnen, desto besser – Anzahlungen kosten zwischen 3 und 20% des Hypothekenwerts.

Vergessen Sie nicht, sich inspizieren zu lassen

Jeder Käufer von Eigenheimen sollte eine Inspektion einer potenziellen Immobilie durchführen lassen, um nach schwerwiegenden Problemen zu suchen, die sich auf den Gesamtwert auswirken könnten. Sie kosten in der Regel mehrere hundert Dollar, könnten Ihnen aber in Zukunft noch mehr sparen, da festgestellte Probleme dazu verwendet werden können, den Verkaufspreis neu auszuhandeln, um Reparaturen abzudecken.

Wie eine alleinerziehende Mutter ein Haus kaufen kann - Perfekter Leitfaden.  Liste der notwendigen Dinge zu folgen

Bitten Sie die Kinder um Eingabe

Wenn Ihre Kinder alt genug sind, um einen Beitrag zur endgültigen Entscheidung zu leisten, sollten Sie ernsthaft nach ihrer Meinung fragen. Zeigen Sie ihnen das Haus und fragen Sie, was sie davon halten, da dies auch ihr Zuhause sein wird.

Dies kann sehr nützlich sein, wenn Sie zwischen einigen Eigenschaften hin- und hergerissen sind, da die Kenntnis der Vorlieben Ihres Kindes die endgültige Entscheidung beeinflussen kann. Sie fühlen sich für ihre Beiträge mehr geschätzt, was ihnen den Umzugsprozess erheblich erleichtert.

Autor Bio:

Sean Price ist Community Manager bei RechtsschalterEr hat eine Leidenschaft für Webdesign und Benutzererfahrung und genießt Rugby, Radfahren und Schwimmen, wenn er nicht arbeitet.