Umzug in Ihre erste Wohnung? Tipps, was Sie brauchen

Psychologen sagen, dass Bewegung an dritter Stelle der stressigsten Ereignisse steht. Wenn Sie nur daran denken, wie viel Möbel, Schränke, Dekorationen, Küchenutensilien und Bücher Sie einpacken müssen, können Sie eine leichte Panik verspüren. Wie bewege ich mich dann erfolgreich? Alles was Sie brauchen ist Geduld und eine sehr gute Organisation. Deshalb geben wir Ihnen einige gute Tipps, wie Sie sich bewegen können, ohne nervenaufreibend zu sein. Und wir beginnen mit dem effektivsten Tipp: Finden Sie jemanden, der Ihnen hilft Umzugsunternehmen in Salt Lake City. Nur so können Sie vermeiden, ins Chaos zu geraten und unnötige Folter zu empfinden.

Umzug in Ihre erste Wohnung?  Tipps, was Sie brauchen.  Die Schlüssel aus der neuen Wohnung

https://unsplash.com/photos/pQ1HIAyOl8w

Organisieren Sie sich rechtzeitig und erstellen Sie Listen

Umzug in Ihre erste Wohnung?  Tipps für das, was Sie brauchen Die Checkliste

https://unsplash.com/photos/fMD_Cru6OTk

Sie haben wahrscheinlich bemerkt, dass Personen, die in Transport- und Umzugsagenturen arbeiten, ständig bestimmte Listen bei sich haben. Das Erstellen einer Liste ist der beste Weg, um sich an alles zu erinnern und genau zu wissen, wann ein bestimmter Schritt ausgeführt werden muss.

Umzugsvorbereitungen sollten rechtzeitig getroffen werden, da Sie sich im Chaos befinden, wenn Sie ein paar Tage lang packen, bevor Sie die Wohnung verlassen. Dann gehen Ihre Sachen wahrscheinlich verloren oder sind kaputt. Einen Monat vor dem Umzug sollten Sie also eine Liste mit allen zu packenden Gegenständen und den vor dem Umzug zu erledigenden Aufgaben erstellen. Dazu gehört das Abrufen von Kisten, das Sortieren, das Melden des Wohnortwechsels an alle Einrichtungen, die Ihnen Briefe an Ihre alte Adresse senden könnten usw.

Starten Sie das Paket nicht zu früh

Sie sollten die Dinge, die Sie möglicherweise benötigen, nicht sofort einpacken, bevor Sie umziehen. Zum Beispiel regnet es und Sie möchten Ihre Stiefel anziehen, aber dann stellen Sie fest, dass sie sich unten in einem Ihrer Umzugskartons befinden.

Packen Sie zunächst Dinge ein, von denen Sie glauben, dass sie Ihnen in Zukunft nicht mehr nützen werden. Dazu gehören Gemälde, Dekorationen, Bücher und ein Kleiderschrank, der das Gegenteil der aktuellen Saison darstellt. Sie sollten diese Dinge packen, sobald Sie sich für einen Umzug entscheiden. Dies spart Ihnen Zeit, wenn sich der Umzugstag nähert, da am D-Day wichtigere Dinge zu tun sind, als alle Dekorationen zu verpacken.

Pack deine Sachen Raum für Raum

Der beste Weg, um genau zu wissen, wo sich Ihre Artikel befinden, besteht darin, sie in Räumen zu verpacken, in denen sie zuvor gelagert wurden. Dies hilft Ihnen beim Auspacken und verringert so die Wahrscheinlichkeit, dass etwas verloren geht.

Beim VerpackenLegen Sie schwere Gegenstände auf den Boden und Feuerzeug auf die Oberseite der Schachtel, damit nichts beschädigt wird. Das Geschirr ist am schwierigsten zu verpacken. Wickeln Sie daher jeden Teller und jede Schüssel immer in eine Zeitung. Füllen Sie die Löcher um Ihre verpackten Sachen mit Styroporschaum oder Zeitung. Verstärken Sie den Boden jeder Box mit Klebeband. Keine Box sollte mehr als 25 Pfund wiegen. Tragen Sie den Namen des Raums in jede Box ein.

Befreien Sie sich von überschüssigem Zeug

Der Umzug ist der perfekte Zeitpunkt, um Dinge wegzuwerfen oder zu spenden, die Sie nicht verwenden möchten. Dies gilt insbesondere für Kleidung. Wenn Sie ein bestimmtes Kleidungsstück während der gesamten Saison nicht mindestens einmal getragen haben, ist dies ein Zeichen dafür, dass Sie es jemandem geben sollten, der es tragen wird. Gleiches gilt für Schuhe. Fragen Sie zuerst Ihre Freunde, ob sie etwas von dem brauchen, was Sie besitzen. Was bleibt dem Roten Kreuz zu spenden.

Trennen Sie die Box mit den wichtigsten Dingen

Umzug in Ihre erste Wohnung?  Tipps, was Sie brauchen.  Boxen für persönliche Dinge

https://unsplash.com/photos/twWIq9MxPRg

Diese Box wird Ihnen einige Tage vor dem Umzug und einige Tage danach wertvoll sein. Sie werden wahrscheinlich zu müde sein, um sofort auszupacken, und am selben Tag benötigen Sie ein Ladegerät, Handtücher, Bettwäsche, Schlafanzüge… Packen Sie also alles ein, was Sie normalerweise in diese Box packen würden, wenn Sie irgendwohin reisen. Beschriften Sie es sorgfältig; Es ist die erste Box, die Sie öffnen, sobald Sie sich bewegen.

Helfen Ihnen Freunde oder Agenturen beim Umzug?

Freunde sind großartig, wenn es darum geht, Kisten zu tragen, aber wenn sie ein Sofa, einen Tisch oder ein Klavier bewegen, haben sie wahrscheinlich nicht genug Erfahrung und diese Gegenstände können beschädigt werden. Umzugsagenturen geben an, samstags am meisten beschäftigt zu sein. Buchen Sie Ihren Umzugstermin also rechtzeitig. Wenn es um Agenturen geht, machen Sie immer Geschäfte mit den Vertrauenswürdigen.

Umzug in Ihre erste Wohnung?  Tipps, was Sie brauchen.  Entpacken Sie Ihre Sachen nach dem Umzug

https://unsplash.com/photos/sxNt9g77PE0