Übergangsstil Innendekoration Ideen für verschiedene Räume

Übergangsstil Innendekoration Ideen für verschiedene Räume

Ein Übergangsstil im Innenraum ist die optimale Balance zwischen traditionellen und modernen Designtrends.

Übergangsstil Innendekoration Ideen für verschiedene Räume.  Dunkle Wandpaneele betonen die milde beige Wandfarbe im Hauptschlafzimmer

Wir heißen alle willkommen, die gerne ihr eigenes oder das Interieur eines anderen ändern! Heute werden wir über den Übergangsstil sprechen, über die Schaffung eines Gleichgewichts zwischen verschiedenen Richtungen im Design.

Coole Modernität oder traditionelle Eleganz? Wie kann man diese beiden Stile kombinieren, um die Harmonie von keinem von ihnen zu verlieren? Es hängt alles von der Proportionen und Ihrem Geschmack ab. Darüber hinaus ist es möglich, nicht nur zwei, sondern mehrere Richtungen zu kombinieren.

Der Übergangsstil kombiniert die Wärme und den Komfort einer traditionellen Schule mit den klaren, klaren Linien des modernen Designs. Das Ergebnis des Mischens von Stilen mit einem vernünftigen Ansatz wird ein Raum voller Licht, Komfort und Harmonie sein.

Ein attraktives Merkmal des Übergangsstils ist die Fähigkeit, modernen Komfort in einem eleganten und zurückhaltenden Rahmen mit traditionellem (klassischem) Design zu bieten. Es besteht keine Notwendigkeit, von der üblichen Wahrnehmung des Innenraums abzuweichen, und gleichzeitig kann er aktualisiert und durch neue Elemente ergänzt werden. Mit einem Übergangsstil können Sie Schöpfer und Designer, Diplomat und Künstler werden.

Interior Decoration Ideas im Übergangsstil für verschiedene Räume.  Graue Idylle mit weiß getünchter Eichenkiste mit Schubladen und Schiebefenster

Geheimnisse des Stils: die Verwendung mehrerer Töne des gleichen Farbschemas und einfacher Silhouetten

Zurückhaltend und gleichzeitig gesättigt wird die Verwendung der Erdpalette sein. Dies sind Khaki, helle Schokolade, Bräune, Milchcremefarben. Solche Farben beruhigen, geben ein Gefühl von Vertrauen und Sicherheit.

Sie können dem Thema der Hauptpalette mehrere Farbakzente hinzufügen: ein helles Kissen auf einem cremefarbenen Sofa; transparente grüne Vasen auf einem Mokka-Tisch.

Dank mehrerer heller Striche wirkt das in beruhigenden Farben gestaltete Interieur nicht langweilig und eintönig. Im Gegenteil, die Atmosphäre des Raumes strahlt Wärme, Ruhe und Seelenfülle aus. Die Kombination aus scharfen geraden Linien des Sofas und geschwungenen, melodischen Silhouetten eines Stuhls und eines halbkreisförmigen Tisches schafft die Energie der Harmonie und des Positiven.

Interior Decoration Ideas im Übergangsstil für verschiedene Räume.  Kontrastierender Teppich für ein ungezwungenes Wohnzimmer mit runder Ottomane

Verwenden eines neutralen Hintergrunds

Helle neutrale Töne können in einer Vielzahl von Veredelungsmaterialien verwendet werden. Es kann Fliesen, Stein, Holz, Teppich sein. Die spektakuläre Lebendigkeit einer solchen Palette ist relevant, solange sie sich im Rahmen zurückhaltender, subtiler Farbtöne befindet.

Im Badezimmer, das auf dem Foto unten gezeigt wird, können Sie sehen, wie Sie die weiße Farbe des Krankenhauses vermeiden und gleichzeitig in einer Atmosphäre der Sauberkeit und des Komforts bleiben. Eine kleine Variation in den Mustern von Wand- und Bodenfliesen in gedämpften Grautönen verleiht dem Raum Gemütlichkeit und einen Anteil an „Informalität“.

Interior Decoration Ideas im Übergangsstil für verschiedene Räume.  White Classic entworfenes Badezimmer mit Waschtisch für zwei und klassische einfache Spiegel

Wenden Sie eine Vielzahl von Texturen an

Die Verwendung verschiedener Texturen bei der Dekoration des Raumes hilft, mit klassischen neutralen Farben zu „spielen“. Schauen wir uns zum Beispiel das Design eines Schlafzimmers auf diesem Foto an: Eine Kombination aus einer natürlichen Vorhangleinwand mit einer matten Wandoberfläche und einer glänzenden Oberfläche der Decke ermöglicht es, neutrale Grau- und Weißtöne zu einem harmonischen Bild zu verschmelzen.

Das Hauptproblem einer solchen Designlösung besteht darin, ein Gleichgewicht zwischen dem Glanz und anderen Texturen aufrechtzuerhalten, die bei der Gestaltung des Raums verwendet werden.

Übergangsstil Innendekoration Ideen für verschiedene Räume.  Glänzende Deckenbretter und beige gestrichene Wände im Schlafzimmer mit Kingsize-Bett

Akzente minimieren

Bei der Gestaltung eines Raums im Übergangsstil müssen nicht viele Farb- und Motivakzente verwendet werden. Dies kann zu einem Ungleichgewicht führen und den Charme der traditionellen Designrichtung zerstören.

Eine großartige Lösung, um einen ruhigen, aber hellen Akzent zu setzen, ist die Verwendung von Schwarzweißskizzen im Innenraum in einem strengen Rahmen, der durch gerichtete Beleuchtung hervorgehoben wird. Es würde streng, anmutig und mit Würde aussehen. Ein großer Kronleuchter mit Lampenschirm über einem klassischen Esstisch ergänzt den Raum mit Komfort, ohne den Gesamteindruck zu beeinträchtigen.

Übergangsstil Innendekoration Ideen für verschiedene Räume.  Lineares Küchendesign mit großem Kochfeld und Mosaik-Küchenrückwand

Strenge Linien des Küchenraums

Die Küche im Inneren des Übergangsstils ist vor allem die Sauberkeit der Linien und der Minimalismus des Designs. Sie können verschiedene Texturen verwenden: Stein, Holz und Fliesen. Die Hauptsache ist, ein Rollen in Richtung des rustikalen Stils zu verhindern: Sie sollten keine Vielzahl von dekorativen Zimmereien, hellen Fliesen und anderen Elementen verwenden, die der klassischen Richtung des Designs fremd sind.

Das Foto zeigt, wie weiße Holzmöbel, eine Edelstahlhaube, eine Mosaikwandplatte und eine Steinplatte perfekt kombiniert werden können.

Übergangsstil Innendekoration Ideen für verschiedene Räume.  Typisch ungezwungenes Esszimmer mit großem Kronleuchter und grauer Möbelgruppe

Löschen Sie die Linien der Fensteröffnungen

Wenn Sie den Übergangsstil bei der Gestaltung von Wohnräumen anwenden, können Sie Fenster nicht ohne einen anständigen Rahmen lassen. Das Gleichgewicht muss nur beachtet werden: Das Fenster nicht im Stil einer entstellten Kokette drapieren und nicht vollständig ohne Dekoration belassen.

Die ideale Option für Vorhänge sind Bambusjalousien, römische Vorhänge in neutralen Farben.

Übergangsstil Innendekoration Ideen für verschiedene Räume.  Bambusjalousien verleihen dem hellen Schlafzimmer einen rustikalen Touch

Das Geheimnis des Stils: „Sei ruhig, was auch immer passiert“

Der Hauptvorteil der Verwendung eines Übergangsstils im Wohndesign ist die Atmosphäre der Ruhe und des Komforts. Das Fehlen scharfer Ecken und auffälliger Farben ist die Hauptgrundlage für die Gestaltung des Raumes.

Übergangsstil Innendekoration Ideen für verschiedene Räume.  Weiß-Schokoladen-Kombination im geräumigen Schlafzimmer

Jedes Designelement sollte genau in ein Ganzes passen. Klare Linien, zurückhaltende Farbtöne und einfache, elegante Innenelemente erfüllen die Atmosphäre des Wohnraums mit Ruhe, warmem Licht und Güte.