Top 15 häufige Fehler bei Badrenovierungen

Top 15 häufige Fehler bei Badrenovierungen

Das Badezimmer ist einer der wichtigsten Räume des Hauses, dessen Annehmlichkeiten jeder moderne Mensch jeden Tag nutzt: morgens, um eine erfrischende und belebende Dusche zu nehmen; am Abend, um Müdigkeit zu lindern und nach einem anstrengenden Tag zu entspannen. Die Fläche dieses Raumes ist in Mehrfamilienhäusern meist klein. In dieser Hinsicht stehen viele Eigentümer vor dem Problem, dass die Raumnutzung am besten genutzt werden muss. Badrenovierungen sind daher nur eine Frage der Zeit. Heute schlagen wir Ihnen vor, die Liste der 15 häufigsten Fehler bei Badrenovierungen durchzugehen und zu wiederholen, die sich als nützlich erweisen könnten, bevor Sie mit dem Bau des Badezimmers Ihres Traums beginnen.

Inhalt

  1. Fehler in den Berechnungen
  2. Vertrauen, aber prüfen
  3. Trockenbau Decke
  4. Niedriger Boden
  5. Wandverkleidung im Badezimmer
  6. Der beheizte Handtuchhalter ist außer Reichweite
  7. Rutschiger Boden
  8. Zerbrechliche Badewanne
  9. Fehler in der Installation
  10. Badinstallation
  11. Zu hohes Waschbecken
  12. Warmer Boden
  13. Beleuchtung
  14. Verdrahtung
  15. Speichersysteme

Eine wichtige Rolle spielt auch das ästhetische Erscheinungsbild. Daher ist eine ordnungsgemäße Planung unter Berücksichtigung der Funktionalität von Objekten der Hauptfaktor bei der Erstellung eines Badezimmerprojekts. Daher werden wir weiter über die Hauptfehler sprechen, die bei der Renovierung von Badezimmern auftreten.

Berechnungsfehler

Denken Sie bei der Berechnung der erforderlichen Anzahl von Kacheln daran, dass Sie diese mit einer Marge kaufen müssen. Schließlich müssen einige Elemente im Installationsprozess abgelegt werden. Einige von ihnen können aus irgendeinem Grund gebrochen werden.

Top 15 häufige Fehler bei Badrenovierungen.  Auswahl der richtigen Fliese

Bei Mauerwerk in einem Winkel von 45 Grad sollte der „Überschuss“ 15% und bei horizontalen Reihen mindestens 10% des Materials betragen. Werfen Sie die nach der Reparatur verbleibenden Fliesen nicht weg. In der Tat können sich im Laufe der Zeit einige Fragmente teilen oder reißen, und das Modell, das Sie zu diesem Zeitpunkt benötigen, ist möglicherweise bereits veraltet.

Vertraue aber Сcheck

Es ist durchaus üblich (auch bei seriösen Herstellern), dass die auf der Verpackung angegebene Fliesengröße nicht mit der tatsächlichen übereinstimmt. Schon eine geringfügige Abweichung von 2 mm in einer Reihe von 10-15 Fliesen ist deutlich sichtbar. Vor dem Kauf sollten Sie zunächst eine Probe der ausgewählten Kachel messen.

Trockenbau Decke

Die Verwendung einer Gipskartondecke im Badezimmer ist nur bei sehr guter Belüftung des Raumes zulässig. Die beste Alternative sind Spanndecken. Sie sind feuchtigkeitsbeständig und weisen bei Undichtigkeiten keine Flecken auf.

Top 15 häufige Fehler bei Badrenovierungen.  Zusätzliche Beleuchtung

Niedriger Boden

Ein häufiger Fehler ist die Nichtübereinstimmung der Bodenebenen. Sie fragen sich vielleicht: „Was ist das? Wie kann der Boden niedrig sein? “. Lassen Sie uns das klären. Bei Reparaturen ist zu berücksichtigen, dass der Boden im Badezimmer viel niedriger sein sollte als in anderen Räumen. Eine solche Vorsichtsmaßnahme trägt dazu bei, Ihre eigene Wohnung wirksam vor Überschwemmungen zu schützen. Wenn es nicht möglich ist, den Boden abzusenken, sollte eine Schwelle mit einer Höhe von ca. 8 cm vorgesehen werden.

Top 15 häufige Fehler bei Badrenovierungen.  Schwelle zum Absenken des Bodens

Es ist auch nützlich, einen zusätzlichen Abfluss auf dem Boden vorzunehmen, der an das Abwassersystem angeschlossen ist. Zu diesem Zweck sollte die Oberfläche des Bodens zum Abfluss hin leicht geneigt sein.

Wanddekoration bei Badrenovierungen

Sie sollten keine Fliesen mit dunklen Farbtönen für die Wandveredelung wählen (grau, schwarz, braun). Durch das Werfen der dunklen Schatten wird die visuelle Wahrnehmung etwas verzerrt, wodurch Ihre Haut ein ungesundes Aussehen erhält. Daher ist es klüger, helle Fliesen oder Keramikmosaike in Pastellfarben zu verwenden.

Top 15 häufige Fehler bei Badrenovierungen.  Tolles lässiges Design der Gegend mit hellen Bildern

Beheizte Handtuchhalter ist nicht in Reichweite

Normalerweise wird der beheizte Handtuchhalter an der Wand in der Nähe der Duschkabine angebracht. Es ist jedoch unmöglich, es zu erreichen, wenn sich die Befestigungsschlaufen an der Seite der Wand befinden und nicht an den Griffen.

Top 15 häufige Fehler bei Badrenovierungen.  Strukturierte Fliese und Mosaik Top 15 häufige Fehler bei Badrenovierungen.  Dunkle glänzende Fliese

Rutschiger Boden

Glatte Porzellanfliesen oder andere glänzende Beschichtungen sind nicht für das Badezimmer geeignet. Wenn Wasser auf sie gelangt, ist es leicht zu rutschen. Aus Sicherheitsgründen ist es besser, strukturierte „Lappato“ -Keramikfliesen zu bevorzugen.

Zerbrechliche Badewanne

Oft sind Acrylbadewannen sehr zerbrechlich, besonders an ihren Seiten. Für solche Modelle ist es besser, einen Rahmen herzustellen, insbesondere wenn ihre Besitzer korpulente Menschen sind und die Möbel einer großen Belastung ausgesetzt sind.

Fehler in der Installation

Wenn der Plan für die Renovierung des Badezimmers die Übertragung von Wasserleitungen beinhaltet, sollte beachtet werden, dass der Neigungswinkel des Abwasserrohrs 3-5% der Übertragungsentfernung von Bad oder Waschbecken betragen sollte. Das heißt, wenn eine Sanitärarmatur um 1 Meter vom Abwasserkanal entfernt wird, muss sie um 3-5 cm angehoben werden.

Badewanne Installation

Wenn auf dem Bildschirm des eingebauten Bades keine technische Luke vorhanden ist (siehe Foto unten), ist es bei Störungen ziemlich schwierig, diese zu reparieren. Achten Sie bei der Installation des Bades auch darauf, dass die Neigung der Schüssel zum Abfluss erfolgt, damit das Wasser besser abfließen kann.

Top 15 häufige Fehler bei Badrenovierungen.  Graue Fliesenwandverkleidung und Holzimitat-Badewannenseitenwand

Wenn es der Bereich erlaubt, ist es für Besitzer einer Whirlpool-Badewanne am besten, sie in der Mitte des Badezimmers zu installieren, im Gegensatz zu dem üblichen Stereotyp, dass sie sich in der Ecke befinden sollte. Darüber hinaus erleichtert dies bei Bedarf den Zugriff bei der Fehlerbehebung erheblich.

High Sink

Die Standardinstallationshöhe der Spüle beträgt 85 cm und ist für Personen mit einer Körpergröße von 1,65 bis 1,80 cm ausgelegt. Wenn die Familienmitglieder jedoch größer sind oder umgekehrt, sollte das Waschbecken am besten auf die richtige Höhe eingestellt werden. Achten Sie dazu auf die hängenden Modelle. Die Höhe solcher Spülen wird während des Installationsprozesses vom Installationssystem reguliert.

Warmer Boden

Es ist notwendig, warme Böden so zu gestalten, dass die Heizelemente einen Abstand von mindestens 10 bis 20 cm zu Sanitärartikeln und Möbeln haben. Möbel aus Holz können durch ständige Erwärmung in unmittelbarer Nähe der Wärmequelle Risse bekommen. Dies gilt auch für Spanplatten.

Beleuchtung

Neben der Haupt-Deckenleuchte müssen Sie auf die Beleuchtung bestimmter Bereiche achten: am Spiegel und in der Dusche. Hier sind Spiegel mit einer speziell eingebauten oberen oder unteren Hintergrundbeleuchtung sehr praktisch. Es wird empfohlen, spezielle Leuchten mit geschlossenem Lampenhalter zu verwenden, um Feuchtigkeit zu vermeiden.

Top 15 häufige Fehler bei Badrenovierungen.  Großes Badezimmer voller Licht und Stauraum

Verdrahtung

Das Badezimmer kann nicht ohne Steckdosen auskommen. Es wird jedoch nicht empfohlen, sie in unmittelbarer Nähe von Rohrleitungen zu installieren. Das zulässige Minimum, das zwischen ihnen liegen sollte, beträgt 60 cm.

Speichersysteme

Vergessen Sie nicht, den Aufbewahrungsort für Wasch- und Reinigungszubehör zu vergessen, um so viel Freiraum wie möglich zu lassen. Klappschließfächer helfen, dieses Problem zu lösen und Platz zu sparen.

Im Badezimmer verbringen wir viel Zeit. Deshalb sollte alles sorgfältig durchdacht und geplant werden, um typische Fehler im Renovierungsprozess zu vermeiden.