So wählen Sie ein Thema für Ihr Restaurant

Wenn Sie innehalten, um wirklich darüber nachzudenken, gibt es Dutzende verschiedener Restaurantthemen und -stile, für die Sie sich entscheiden können, wenn Sie ein eigenes Restaurant eröffnen. Es kann schwierig sein, sich zu entscheiden, da es nicht nur um die Art des Essens geht, das Sie servieren (obwohl das natürlich wichtig ist). Es geht auch um das Dekor und die Art der Gäste, die Sie anziehen möchten.

Bevor Sie sich für Ihr Thema entscheiden, ist es wichtig, eine Reihe verschiedener Elemente zu berücksichtigen, die Sie auf die eine oder andere Weise beeinflussen können. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, was Sie wollen, bevor Sie Geld für Ihr Restaurant ausgeben. Wenn Sie Ihre Meinung ändern oder ein Konzept gewählt haben, das auf lange Sicht nicht funktioniert, verlieren Sie Geld.

So wählen Sie ein Thema für Ihr Restaurant.  Noir Interieur des Steampunk-Designs auf großem Raum

Auf dem Foto: Fang Restaurant / La Famiglia / Kiew, Ukraine

Hier sind einige Ideen zum Nachdenken:

Lässig oder formell?

Vielleicht müssen Sie zuerst darüber nachdenken, ob Sie ein ungezwungenes oder ein formelleres Restaurant haben möchten. Der Unterschied kann sehr groß sein, und es ist schwierig, einen Raum zu schaffen, der für alle offen ist, und meistens ist er verwirrend.

Ein formelles Restaurant bedeutet, dass Sie höhere Preise verlangen können (es ist das, was die Leute erwarten), aber es bedeutet auch, dass möglicherweise weniger Leute durch die Tür kommen. Schließlich wird nicht jeder wollen sich verkleiden müssen und reservieren Sie ihren Tisch im Voraus! Ein ungezwungenes Restaurant bedeutet weniger Gebühren, aber es werden mehr Leute kommen, da sie sich aus einer Laune heraus für einen Besuch entscheiden können und ihre Kleidung keine Rolle spielt.

Stellen Sie sicher, dass das Dekor zu Ihrem Stil passt. Bei der Wahl Restaurantstühle, Tische, Fußböden und Wandverkleidungen sowie Geschirr und Besteck – die Art des Restaurants muss bei Ihrer Entscheidungsfindung eine Rolle spielen.

Gönner

Sobald Sie Ihren Essstil festgelegt haben, müssen Sie überlegen, welche Arten von Gästen Sie am liebsten bedienen möchten. Auch dies hilft dabei, das Erscheinungsbild Ihres Restaurants zu bestimmen. Für formellere Restaurants möchten Sie sich beispielsweise auf Geschäftsleute konzentrieren, oder Paare sind ein Markt, den Sie sich ansehen und für den Sie sorgen möchten.

Wenn Sie sich für ein ungezwungenes Restaurant entscheiden, sind Familien mit Kindern oder größere Gruppen von Freunden ideal. Sobald Sie wissen, auf wen Sie sich konzentrieren möchten, können Sie Passen Sie Ihr Marketing an diesen Markt an um sicherzustellen, dass Ihr Restaurant die gewünschten Kunden anzieht.

Küche

Natürlich wird die Art des Essens, das Sie servieren, immer enorm wichtig sein. Ein Teil davon hängt davon ab, ob Sie eine bestimmte Affinität zu einer bestimmten Art von Küche haben. Wenn Sie gut darin sind, indisches Essen oder italienische Küche zu kochen, ist es ratsam, sich daran zu halten, anstatt etwas Neues zu probieren. Wenn Sie jedoch nicht kochen und das Restaurant leiten und einen Koch einstellen In der Küche können Sie dann aus einem größeren Feld wählen.

Schauen Sie sich in der Gegend um, die Sie für Ihr Restaurant ausgewählt haben, um zu sehen, welche anderen Restaurants es gibt, und versuchen Sie, etwas anderes zu wählen.