So kaufen Sie die richtigen Plantagenfensterläden für Ihr Haus

So kaufen Sie die richtigen Plantagenfensterläden für Ihr Haus

Plantagenfensterläden, auch Plantagenjalousien genannt, schützen nicht nur die Innenräume Ihres Hauses vor direkter Sonneneinstrahlung, sondern auch vor Allergien. Während sie in ganz Australien beliebt sind, finden Sie sie eher in südlichen und westlichen Staaten. Der Markt wird projiziert stetig wachsenDies ist ein Beweis für die Beliebtheit von Shutter.

So kaufen Sie die richtigen Plantagenfensterläden für Ihr Haus.  Schöne Aussicht aus dem Fenster mit weißen Fensterläden

Wenn Sie die Fensterläden zum ersten Mal kaufen, haben Sie möglicherweise eine kleine Ahnung, wie Sie die richtige Option für Ihr Zuhause auswählen können. In diesem Artikel finden Sie die Dinge, die Sie sich ansehen müssen.

Arten von Rollläden im Plantagenstil

Das erste, was Sie wissen müssen Plantagenfensterläden ist, dass es verschiedene Arten gibt. Dies hängt vom Material ab, aus dem die Jalousien bestehen. Sie finden üblicherweise drei Arten: Vinyl, Verbundwerkstoff und Holz.

Holzläden sind die häufigsten. Einer der Gründe, warum sie beliebt sind, ist, dass sie basierend auf Layouts und Stil angepasst werden können. Sie können es dann mit der gewünschten Farbe malen oder färben. Wenn Sie Holzvarianten kaufen, entscheiden Sie sich für Linde, die langlebig und leicht ist.

Verbundfensterläden werden als Kunstholz bezeichnet, da sie aus Holzwerkstoffen hergestellt und mit PVC beschichtet sind. Sie sind echtem Holz insofern überlegen, als sie billig und wasser- und feuchtigkeitsbeständig sind.

Vinyl-Fensterläden sind die billigsten der drei und bestehen aus PVC. Wenn Sie in hoher Feuchtigkeit leben, sollten Sie sich für Vinylsorten entscheiden.

So kaufen Sie die richtigen Plantagenfensterläden für Ihr Haus.  Inszeniertes Haus Interieur im lässigen Stil in grauer Farbe

Konzentrieren Sie sich auf die Louvre-Größe

Die Größe der Lamellen kann das gesamte Erscheinungsbild der Verschlusseinstellung ändern. Deshalb sollten Sie sich auch auf sie konzentrieren. Wenn Sie ein zeitgemäßes Erscheinungsbild suchen, können Sie ein Lamellenstück mit einer kompakten Größe von etwa 5 cm wählen. Für ein traditionelleres Gefühl können Sie ein Jalousie der Größe 4½ Zoll kaufen. Die zu kaufende Lamellengröße hängt auch von der Größe des Fensters ab. Es wäre also hilfreich, wenn Sie einige Messarbeiten durchführen würden.

Einschließlich Zubehör

Die Plantagenfensterläden können mit oder ohne Zubehör geliefert werden. Dieses Zubehör vervollständigt das Erscheinungsbild der gesamten Umgebung. Sie müssen unter anderem nach Elementen wie Schalttafeln, Scharnieren und Verschlussschlössern suchen. Sie können sie zwar immer separat kaufen, es ist jedoch besser, wenn das Unternehmen sie mit Rollläden ausstattet.

Motorisierte Rollläden sind nicht immer besser

Mit dem technologischen Fortschritt können Sie Rollläden mit Motoren kaufen. Diese Motoren können die Lamellen je nach eingebauter Programmierung automatisch kippen. Wenn sie so programmiert sind, dass sie zu einem bestimmten Zeitpunkt geöffnet werden, öffnen sie sich entsprechend.

Als Nachteil erfordern sie jedoch von Zeit zu Zeit Wartungsarbeiten. Sie müssen sicherstellen, dass sich die Kabel an der richtigen Stelle befinden. Darüber hinaus sind sie batteriebetrieben. Sie müssen also auch die Batterien ersetzen. Wenn Sie nicht für diese Aufgaben bereit sind, sollten Sie sich an normale Rollläden anstatt an motorisierte Rollläden halten.

Herstellungsverfahren

Wenn möglich, sollten Sie sich nach dem Herstellungsprozess dieser Fensterläden erkundigen. Sie können beispielsweise nach der Art der Tischlerei fragen, mit der die Rolltore ausgestattet sind. Sie können entweder Dübel oder Einsteckschlösser sein. Dann können Sie nach dem Holzhärtungsprozess fragen, wenn Sie Holzläden kaufen. Fragen Sie abschließend nach dem Lackier- und Veredelungsprozess. Je mehr Sie über den Herstellungsprozess wissen, desto besser.

Wenn Sie Plantagenfensterläden für Ihr Zuhause kaufen, sollten Sie diese nur bei einem renommierten Händler kaufen. Sie können Ihnen benutzerdefinierte Fensterläden zur Verfügung stellen, die speziell für Ihr Zuhause entwickelt wurden.