Schnelle Überprüfung der Arten und Stile von Kronleuchtern

Schnelle Überprüfung der Arten und Stile von Kronleuchtern

Ein Kronleuchter ist eine unverzichtbare Leuchte in jedem Haus. Es dient auch oft als ausgezeichnetes Accessoire, das nicht nur das Interieur ergänzt, sondern häufig das dekorative Hauptelement darstellt.

Schnelle Überprüfung der Arten und Stile von Kronleuchtern.  Roter glänzender Tisch im klassischen Interieur

In einigen Fällen kann der Kronleuchter die Gestaltungsbedingungen für den gesamten Innenraum bestimmen.

Woher kam die Kronleuchtermode und wie sind sie entstanden?

Eine kurze Geschichte der Kronleuchter

Es wird angenommen, dass das Wort „Kronleuchter“ aus dem Französischen zu uns kam und „Kerzenhalter“ bedeutet. Dieses Beleuchtungsgerät wurde um das 16. Jahrhundert erfunden, als die aktive Gewinnung von Naturkristallen begann und allmählich große Popularität erlangte.

Große Kristallleuchter, die an der Decke hingen, schmückten immer häufiger Paläste und Tempel. Die Räumlichkeiten erreichten ein völlig neues Licht, da solche Lampen aufgrund der Kristallstruktur viel mehr Licht als Kerzen streuten.

Schnelle Überprüfung der Arten und Stile von Kronleuchtern.  Grandeur Kristallleuchter für Schlafzimmer in Terrakotta-Optik mit schicker Dekoration

Darüber hinaus betonte das Vorhandensein von Kristalldekor im Innenraum den Status einer Person, da in jenen Tagen die Krustendekoration als Luxus angesehen wurde, den sich nur die oberen Schichten der Gesellschaft leisten konnten.

Der Name für diese Entwürfe erschien später im 17. Jahrhundert. Anfangs bedeutete das Wort „Glanz“ nur Kristalllampen; „Kronleuchter“ war der Name von Kerzenleuchtern, aber bald wurden alle anderen an der Decke hängenden Beleuchtungsgeräte so genannt.

Seit der Entdeckung der Elektrizität haben sich die Struktur und die Materialien für die Herstellung von Kronleuchtern stark verändert. Heute ist der Markt nur noch durch eine Vielzahl von Beleuchtungsgeräten vertreten. Einschließlich Kronleuchter in verschiedenen Stilen und für jeden Geschmack, aber dennoch sind Kristallkronleuchter, wie es damals war, die teuersten und luxuriösesten.

Schnelle Überprüfung der Arten und Stile von Kronleuchtern.  Englisches klassisches Interieur mit Schiebefenster und zurückhaltenden weißen Wänden

Die Wahl des richtigen Kronleuchters ist heute eine schwierige Aufgabe. Der Hauptgrund ist, dass es bei einer solchen Fülle von Formen und Stilen sehr leicht ist, sich zu verlaufen. Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, schauen wir uns die Arten von Kronleuchtern und ihre Merkmale genauer an.

Anhänger Kronleuchter

Hängende Kronleuchter können einen oder mehrere Lampenschirme haben und werden für die allgemeine Beleuchtung verwendet. Sie werden mit einer Schnur, einer Schnur oder einer Kette an der Decke befestigt.

Schnelle Überprüfung der Arten und Stile von Kronleuchtern.  Königlich grauer Innenraum des großen Wohnraums mit seidigen Vorhängen

Die meisten Modelle haben Schirme aus Glas. In jüngster Zeit haben moderne Kronleuchter jedoch häufig Lampenschirme aus Kunststoff und sogar Stoff mit leuchtenden Farben der unvorstellbarsten Formen.

Kristallleuchter sind auch modernen in ihrer Beliebtheit nicht unterlegen. Sie füllen das klassische Interieur immer noch mit Luxus und betonen den Status der Eigentümer des Hauses.

Im Allgemeinen werden Hängeleuchter häufig verwendet, da sie eine Vielzahl von Formen haben und sich für jede Art von Raum eignen. Das einzige, was zu beachten ist, ist, dass diese Art von Kronleuchter ziemlich sperrig ist und viel Platz einnimmt, sodass sie in geräumigen Räumen mit hohen Decken am besten aussehen.

Deckenleuchter

Deckenleuchter passen am erfolgreichsten in kleine Räume. Sie unterscheiden sich vom vorherigen Typ in der Kompaktheit, da sie in der Regel eine oder mehrere kleine Schattierungen von runder, quadratischer, rechteckiger oder anderer Form haben und direkt unter der Decke montiert sind.

Ein solcher Kronleuchter gibt nicht so viel Licht ab wie ein Anhänger, daher wird er am häufigsten verwendet, um ein Badezimmer, einen Flur, eine Loggia, einen Korridor oder eine Speisekammer zu beleuchten, wo er nicht viel Platz einnimmt.

Schnelle Überprüfung der Arten und Stile von Kronleuchtern.  Hochmodernes Interieur des Hauses mit Zonentrennwand und glänzendem Boden

Der einzige Nachteil von Deckenleuchtern ist, dass Sie zum Ersetzen der Glühbirne bis zur Decke klettern und den Lampenschirm entfernen müssen.

Deckenleuchter passen perfekt in das Interieur, das in einem modernen oder minimalistischen Stil sowie im Stil der Pop-Art oder der Gegenwart dekoriert ist.

In letzter Zeit waren auch Farbtöne sehr beliebt, aber vergessen Sie beim Erwerb eines solchen Modells nicht, dass Farbe unsere Stimmung und unser Wohlbefinden stark beeinflusst.

Schnelle Überprüfung der Arten und Stile von Kronleuchtern.  Einfache graue Wände für minimalistisches Schlafzimmer

Zusätzlich zu den Prinzipien der Deckenmontage können Kronleuchter je nach Aussehen und Design in verschiedene Typen unterteilt werden. Um den richtigen Kronleuchter in einem bestimmten Interieur auszuwählen, müssen Sie dessen Klassifizierung nach Stil verstehen.

Kronleuchter im klassischen Stil

Der klassische Stil der Kronleuchter betont immer den tadellosen Geschmack der Besitzer und ihren Status. Klassische Kronleuchter gelten oft als Indikator für Luxus und Wohlstand. Die Materialien für klassische Kronleuchter sind normalerweise teuer. Es kann sein:

  • Kupfer;
  • Silber;
  • Gold;
  • wertvolle Holzarten;
  • Kristall;
  • Natursteine.

Solche Kronleuchter schmücken meistens auch neoklassizistische Innenräume und sind oft ihr Hauptdekorelement. Sie erzeugen ein sehr angenehm weiches Licht, das den Raum mit einer entspannten Atmosphäre erfüllt.

Schnelle Überprüfung der Arten und Stile von Kronleuchtern.  Ein paar Ebenen entworfener Kronleuchter für zeitgenössisches Schwarz-Weiß-Essen

Jugendstil- und Art-Deco-Kronleuchter

Jugendstil-Kronleuchter zeichnen sich durch geschwungene Linien und abstrakte Formen aus. Der technologische Fortschritt ermöglicht es uns, ständig mit Materialien zu experimentieren, und dies ist die Quelle der Ideen für diesen Stil geworden.

Schnelle Überprüfung der Arten und Stile von Kronleuchtern.  Schlafzimmer im Fusion-Stil mit hellen Akzenten und ungewöhnlichem Design der Beleuchtung

Kronleuchter im Jugendstil sind etwas seltsam und ungewöhnlich, aber das macht sie so attraktiv und besonders. Trotz gewisser Anmaßung und unvorstellbarer Formen werden solche Lampen definitiv zu einem Highlight in jedem Innenraum. Und anmutige Gemälde auf Lampenschirmen in Form von geometrischen Mustern, Blumen oder Symbolen ergänzen das Gesamtbild.

Art Deco wiederum kombiniert Elemente Jugendstil und Neoklassizismus. Seine Eigenschaften sind teure Materialien und Funktionalität.

Für Kronleuchter im Art-Deco-Stil sind Form und Design selbst am wichtigsten als andere Dekorationselemente wie die Malerei. Diese Lampen sehen beeindruckend aus und schmücken meistens Räume im Stil des Neoklassizismus, der Fusion und natürlich des einheimischen Art-Deco-Stils.

Art-Deco-Kronleuchter für ordentliches Esszimmer mit schwarzen Stühlen

Geschwungene Linien, ungewöhnliche Formen und ein luxuriöser Look schaffen immer eine festliche Atmosphäre im Haus.

Hi-Tech- und Minimalismus-Kronleuchter

Minimalismus und High-Tech-Kronleuchter können als die pragmatischsten und funktionalsten bezeichnet werden. Für ihre Herstellung werden in der Regel Metall, Kunststoff und Glas verwendet.

Sie unterscheiden sich von anderen Arten durch maximale Einfachheit und Prägnanz in der Form. Ein weiteres Merkmal dieses Stils sind die offenen Elemente der Deckenhalterungen, die Verkabelung sowie das Fehlen jeglichen Dekors.

Hightech-Lampen sollten so funktional wie möglich sein und viel Licht abgeben, sodass Sie häufig Modelle mit offenen Schirmen finden.

Panoramafenster der städtischen Wohnung mit grauer Akzentwand und Steampunk-Elementen

Lampen dieses Typs passen perfekt in jedes moderne Interieur und unterstreichen den Wunsch der Eigentümer, mit der Zeit zu gehen.

Barocke Kronleuchter

Der Barockstil zeichnet sich durch alle Arten von Locken und Monogrammen aus. Es stammt aus jener Zeit, als Kerzen aktiv zum Anzünden verwendet wurden, weshalb massive barocke Kronleuchter den Raum mit der besonderen Atmosphäre königlicher Paläste füllen.

Offene Deckenbalken des Schlafzimmers im ethnischen Stil

Solche Kronleuchter zeichnen sich in der Regel durch eine Vielzahl vergoldeter Details aus und schmücken luxuriöse Innenräume im Barock- und Rokoko-Stil.

Kronleuchter und Blumenlampen im Tiffany-Stil

Tiffany ist eher kein Stil, sondern eine Technik. Es ist nach dem Designer und Jugendstilkünstler Louis Comfort Tiffany benannt. Er hat die Methode erfunden Kombinieren Sie verschiedene Glasstücke zu einem ganzen Bild.

Kronleuchter im Stil von Tiffany werden sicherlich zu einem echten Highlight Ihres Interieurs, da ihr einzigartiges Design niemanden gleichgültig lässt.

Tiffany Glasleuchter für die gemütlich eingerichtete Küche mit unbehandelten Holzfassaden

Kronleuchter im floristischen Stil wiederum haben in den GUS-Ländern (ehemals UdSSR) besondere Popularität erlangt. Sie sind elegant und raffiniert, da jedes Element des Designs sorgfältig durchdacht ist.

Lampenschirme bestehen normalerweise aus Glas und haben die Form von Knospen. Sie werden durch glatt gebogene Armaturen ergänzt, die Stielen ähneln.

Blumenmotive im Innenraum und sogar des Kronleuchters

Solche Kronleuchter eignen sich für den Innenraum im Stil von Shabby Chic, Fusion, Provence und passen auch perfekt in einen Raum, der im französischen oder japanischen Stil eingerichtet ist.

Zusammenfassen

Im Allgemeinen ist die Auswahl an Kronleuchtern sehr groß. Bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen, müssen Sie sorgfältig überlegen und verstehen, was genau Sie in diesem oder jenem Interieur sehen möchten.

Ordentlich grau und elfenbein dekoriert Innenraum mit Kristallleuchter

Vergessen Sie auch nicht, auf das Licht zu achten, das der Kronleuchter abgibt, und auf die Farbe der Farbtöne, da die Beleuchtung die Atmosphäre im Raum und Ihre Stimmung erheblich beeinflusst.