Rufen Sie meinen Makler an, ich bin gelangweilt: 8 Zeichen Es ist Zeit, in eine neue Stadt zu ziehen

Haben Sie das Gefühl, dass in Ihrer aktuellen Stadt die Zeit knapp wird? Bist du deinem Zuhause entwachsen? Lesen Sie weiter für todsichere Anzeichen dafür, dass es Zeit ist, sich zu bewegen.

Rufen Sie meinen Makler an, ich bin gelangweilt: 8 Zeichen Es ist Zeit, in eine neue Stadt zu ziehen.  Boxen bereit für den Umzug

Es kommt eine Zeit, in der Menschen an einen Scheideweg kommen. Eine der schwierigsten Situationen ist die Entscheidung, ob Sie in Ihrem derzeitigen Haus bleiben oder in ein neues umziehen sollen.

Studien zeigen, dass über 35 Millionen Amerikaner nach a jedes Jahr neues Haus. Was ihre Gründe angeht, variieren sie.

Verschiedene Dinge passieren und zwingen die Menschen, darüber nachzudenken, in eine neue Stadt zu ziehen. Aber wie können Sie feststellen, dass es der richtige Zeitpunkt ist, um umzuziehen? Wie können Sie einen legitimen Grund von einem Impuls oder einer Laune unterscheiden?

Lesen Sie weiter unten, um herauszufinden, wie.

Wissen, wann es Zeit ist, sich zu bewegen

Bevor Sie durch die gehen Immobilienmakler gegen Makler Bedenken Sie, müssen Sie sicherstellen, dass Sie aus den richtigen Gründen an einen neuen Standort ziehen. Hier sind acht gültige Zeichen, die Sie zumindest dazu bringen sollten, in ein neues Zuhause zu ziehen.

  1. Nicht genug Platz

Einer der häufigsten Gründe, die Menschen dazu zwingen, nach einem neuen Zuhause zu suchen, ist der Platz. Meistens ist es das Fehlen davon.

Familien wachsen und Kinder wachsen auf. Mehr Menschen im Haus verdienen mehr Bewegungsfreiheit. Wenn Sie feststellen, dass Ihnen für alles der Platz ausgeht, ist es an der Zeit, in ein größeres Haus umzuziehen.

Auf der anderen Seite zwingt zu viel Platz einige Leute dazu, ein kleineres Zuhause zu finden. Dies zeigt sich bei Rentnern. Ein oder zwei Personen werden es schwer haben, ein zu großes Haus zu pflegen.

  1. Finanzen ändern sich

Manchmal wird es finanziell eng. In diesen Fällen stellen Sie möglicherweise fest, dass Sie mit der monatlichen Miete nicht mehr Schritt halten können. Dies ist ein triftiger Grund, einen Umzug an einen günstigeren Ort in Betracht zu ziehen.

Achten Sie auf die verräterischen Zeichen. Haben Sie Schwierigkeiten, über die Runden zu kommen und einige Ihrer Grundbedürfnisse zu decken? Haben Sie überhaupt kein Geld, um etwas Schönes für sich selbst auszugeben?

Entlasten die einfachen Dinge im Leben Ihre Finanzen? Wenn Ihre Antwort „Ja“ lautet, treten Sie besser zurück und überdenken Sie Ihre Optionen. Wenn Sie ein günstigeres Haus finden, das gut genug für Ihre Familie ist, zögern Sie nicht, den Umzug zu machen.

Auf der anderen Seite können sich auch Ihre Finanzen vervielfachen. Wenn Ihre Einkommenssteigerung groß genug ist, um sich ein besseres Zuhause leisten zu können, können Sie auch in Betracht ziehen, woanders hinzuziehen. Stellen Sie jedoch sicher, dass die neuen monatlichen Zahlungen Ihre anderen Ausgaben nicht beeinflussen.

  1. Bessere Gelegenheit anderswo

Es gibt Zeiten, in denen eine bessere Gelegenheit in einer anderen Stadt Sie anruft. Es kann ein lukratives Stellenangebot eines Konkurrenzunternehmens sein. Oder vielleicht eine neue Position von Ihrer aktuellen, bei der Sie umziehen müssen.

Wenn Sie sehen, dass der Umzug Ihnen exponentiell zugute kommt, ist dies ein guter Grund, einen Umzug in eine neue Stadt in Betracht zu ziehen.

  1. Stressiges Pendeln

Haben Sie sich jemals gefragt, wie viele Stunden Sie auf Ihrem täglichen Weg verlieren? Studien zeigen, dass der durchschnittliche amerikanische Pendler verliert 97 Stunden im Jahr vom Pendeln.

Wenn das Pendeln zur und von der Arbeit eine Hauptursache für Stress ist, können Sie einen Ort in der Nähe Ihres Arbeitsplatzes suchen.

Stress manifestiert sich in verschiedenen Formen. Es kann Sie gereizt und ungeduldig machen. In schweren Fällen kann Stress zu allen möglichen Krankheiten führen.

Wirst du oft krank Verlierst du leicht die Konzentration? Schlagen Sie lieber den Sack, sobald Sie nach Hause kommen?

Wenn der Pendelverkehr Sie umbringt und Ihre Zeit für Ihre Familie verkürzt, ist es Zeit, umzuziehen.

  1. Kinder sind bereit für eine bessere Schule

Wenn Ihre Kinder erwachsen werden, ändern sich auch ihre akademischen Bedürfnisse. Wenn es Zeit für sie ist, in die große Schule aufzusteigen, müssen Sie möglicherweise irgendwo näher an eine umziehen.

Aber bevor Sie etwas unternehmen, sollten Sie einige Nachforschungen anstellen und Schulen in verschiedenen Bereichen vergleichen. Möchten Sie sie an eine Privatschule oder eine öffentliche Einrichtung übertragen? Schauen Sie sich die Bewertungen der Schulen an und finden Sie diejenigen, die sich in der Nähe eines von Ihnen bevorzugten Wohngebiets befinden.

  1. Kompromittierte Sicherheit

Es ist bedauerlich zu sehen, dass einige Stadtteile gefährlich werden. Wenn es auf Ihrer Straße langsam gefährlich wird, ist dies ein guter Grund, Ihre Familie an einen anderen Ort zu verlegen.

In milderen Fällen beeinträchtigen Umweltgefahren und laute Nachbarn auch die Lebensqualität der Menschen. Wenn Sie diese Dinge mehr stören als sie sollten, können Sie auch nach einer friedlicheren Nachbarschaft suchen.

  1. Stagnation

Beginnen Sie zu spüren, dass alles Routine ist? Fragen Sie sich, ob es in Ihrer aktuellen Nachbarschaft noch etwas gibt, auf das Sie sich freuen können? Haben Sie das Gefühl, dass Ihre Karriere oder Ihr Geschäft gegen eine Mauer gestoßen ist?

Dies sind Anzeichen einer Stagnation. Dies sind Anzeichen dafür, dass Ihr aktueller Standort kaum oder gar keine Wachstumschancen bietet.

Es spielt keine Rolle, ob es sich um Selbst- oder Karrierewachstum handelt. Stagnation führt zu Langeweile. Sie werden das Gefühl haben, dass alles eine lästige Pflicht ist.

Schließlich werden Sie sehr faul und haben nichts, worauf Sie sich freuen können.

Ein Szenenwechsel, dh das Leben in einer neuen Umgebung, kann dazu beitragen, die Stagnation zu überwinden. Es gibt Ihnen den Neuanfang, den Sie brauchen.

  1. Es gibt keine Verbindung mehr

Zu guter Letzt spüren Sie keine Verbindung mehr zu dem Ort, an dem Sie gerade leben. Sie erkennen, dass das Leben Ihnen keinen Grund mehr gibt, zu bleiben.

Dies passiert, wenn Sie sich häufiger beschweren. Sie können sich auch mit sehr wenig Motivation einsam fühlen.

Manchmal wird Ihre Verbindung unterbrochen, wenn Sie einen Job verlieren oder alte Freunde ausziehen sehen. Der Schlüssel zur Lösung dieses Problems besteht darin, festzustellen, was Sie mit Ihrem aktuellen Zuhause verbindet. Ist es, weil du die Stadt liebst oder ist etwas anderes, das dich daran bindet?

Wählen Sie das richtige Zuhause

Zu wissen, wann es Zeit ist, sich zu bewegen, ist entscheidend. Ihre Entscheidung betrifft nicht nur Ihr Leben, sondern auch Ihre Familie. Nachdem Sie diese mutige Entscheidung getroffen haben, müssen Sie sich Sorgen machen, das richtige Zuhause zu finden.

Wir laden Sie ein, unsere anderen Beiträge und Artikel zu lesen. Wir beschäftigen uns mit verschiedenen Themen rund um Immobilien, finden die richtigen Häuser und treffen die richtigen Entscheidungen.