Neoklassizistischer Einrichtungsstil: Dekorations- und Einrichtungsideen

Neoklassizistischer Einrichtungsstil: Dekorations- und Einrichtungsideen

Ein schöner, erfahrener neoklassizistischer Stil wurde für diejenigen geschaffen, die ihr Zuhause mit Respekt behandeln und verstehen, dass das klassische Interieur zeitlos ist, aber recht modern und stilvoll aussehen kann.

Neoklassizistischer Einrichtungsstil: Dekorations- und Frunishing-Ideen.  Heller, ordentlich gestalteter Raum des großen Häuschens

Ehrlich gesagt ist der Neoklassizismus ein besonderer Stil und eignet sich für Menschen mit bereits geformtem Aussehen, Geschmack und einem bestimmten Status. Um es sich leisten zu können, ein Haus in dieser Stilrichtung zu entwerfen, ist es notwendig, nicht nur über ein beträchtliches Budget zu verfügen, sondern auch einen angemessenen Lebensstil zu führen.

Dennoch ist es möglich, einige, besonders bemerkenswerte Zeichen des Neoklassizismus in modernen Wohnungen zu verwenden, wenn die folgenden Nuancen in Ihrer Nähe sind:

  • Genauigkeit und Augenmaß. Der Neoklassizismus toleriert weder bei Möbeln noch bei Blumen oder bei der Dekoration Exzesse.
  • Design in zurückhaltenden, natürlichen Farben. Der Stil beinhaltet die Verwendung klarer, natürlicher Kombinationen ohne eingängige, auffällige Farbtöne.
  • Das Vorhandensein einiger rein klassischer Merkmale im Innenraum. Stuckformteile, Spiegel und klassische Muster sind unverzichtbare Attribute des Neoklassizismus.
  • Beginnen wir also mit einer detaillierten Untersuchung der charakteristischen Merkmale des neoklassizistischen Stils bei der Gestaltung moderner Innenräume von Häusern und Wohnungen.

Platz und Seriosität

Zunächst ist darauf zu achten, dass die Schaffung einer neoklassizistischen Atmosphäre in geräumigen Räumen am besten ist. Hohe Decken und große Fenster sind ebenfalls willkommen, da sie die Wirkung von Luxus und eleganter Seriosität des neoklassizistischen Interieurs genau betonen und verstärken können.

Neoklassizistischer Einrichtungsstil: Dekorations- und Frunishing-Ideen.  Klassisches Interieur in Grau- und Beigetönen mit Teppich und Couchtisch aus Glas Neoklassizistischer Einrichtungsstil: Dekorations- und Frunishing-Ideen.  Großes Wohnzimmer mit doppelter Decke und schönen Vintage-Möbeln

Saubere Linien und Proportionen

Trotz der Tatsache, dass der Stil aus klassischen Modellen stammt, zeigt er insgesamt mehr Zurückhaltung im Charakter und passt sich erfolgreich modernen Trends und Bedürfnissen an.

Bei der Planung von Räumen im neoklassizistischen Stil werden beispielsweise die Gesetze der symmetrischen Anordnung von Möbeln und Dekoration angewendet. Aber Wandpaneele und Leisten klingen hier wiederum gedämpfter und moderner.

Die gesamte Atmosphäre ist symmetrisch aufgebaut und wird durch elegante, visuell leichte Objekte und Texturen aus natürlichen Materialien betont.

Neoklassizistischer Einrichtungsstil: Dekorations- und Frunishing-Ideen.  Großer Teppich in der Halle mit großer Treppe, alle in weißen Farben Neoklassizistischer Einrichtungsstil: Dekorations- und Frunishing-Ideen.  Hell dekoriertes Schlafzimmer mit großem Himmelbett und Kamin

Klassisches Finish

Oft sind die Wände im Raum mit Paneelen oder Formteilen mit einfachen geometrischen Formen dekoriert, die mit einem neutralen Blumenmuster bemalt oder tapeziert sind. Fußböden sollten mit Parkett oder Parkett verkleidet werden, da dies die beste und akzeptabelste Lösung für den neoklassizistischen Stil ist.

Die Decken sind gleichmäßig und weiß und werden durch saubere Stuckleisten in Form von Gesimsen oder Rosetten für die Deckenbeleuchtung ergänzt. Wenn sich im Raum ein Kamin befindet, sollte das Portal so gestaltet sein, dass es im Kontext des Stils zurückhaltend ist. Diese Zone kann jedoch mithilfe eines großen Spiegels in einem einfachen oder geschnitzten Holzrahmen unterschieden werden.

Neoklassizistischer Einrichtungsstil: Dekorations- und Frunishing-Ideen.  Dicke goldgrüne Vorhänge mit Teppichboden im Wohnzimmer

Fenster und Türen sollten nicht ohne Aufmerksamkeit gelassen werden. Sie können mit leichten Stuckelementen, beispielsweise Pilastern, dekoriert werden.

Neoklassizistischer Einrichtungsstil: Dekorations- und Frunishing-Ideen.  Weiße Wände und schwarzer Boden als markantes Beispiel für Design im Haus

Elegante Möbel

Der Neoklassizismus begrüßt die Platzierung von Möbeln aus traditionellen Elementen im Inneren: Verwendung von natürlichem (hellem oder rotem) Holz und teuren Stoffen. Darüber hinaus sollte jedes Möbelstück auf Beinen oder eleganten Stützen stehen – Balustern. Im neoklassizistischen Innenraum ist jedoch kein Platz für schwere massive Gegenstände.

Neoklassizistischer Einrichtungsstil: Dekorations- und Frunishing-Ideen.  Türkisfarbene Bettwäsche und Fotowandpapier am Kopfteil

Im neoklassizistischen Innenraum sollten nur die notwendigsten Möbel platziert werden, damit die Atmosphäre ausgeglichen und optisch hell bleibt. Im Wohnzimmer können Sie beispielsweise ein Sofa und ein paar Stühle (eine Ottomane oder eine Couch), einen Couchtisch, eine Konsole, ein Bücherregal und eine Kommode (Sekretärin oder Sideboard) aufstellen. Vervollständigen Sie das Bett im Schlafzimmer mit Tischen, einer Sitzbank am Beinbrett, einer Kommode oder einem Einbauschrank. Auf Wunsch können Sie einen Sessel und einen Schminktisch installieren.

Neoklassizistische Innenräume zeichnen sich durch die Verwendung moderner Naturstoffe in Polstern aus. Anstelle des klassischen Jacquards oder Wandteppichs können Sie also dichte Baumwoll-, Samt- und Mischstoffe verwenden. Darüber hinaus zieht dieser Stil häufig Spiegelelemente in die Gestaltung von Möbeln und Innendekorationen ein, da reflektierende Oberflächen dazu beitragen, den Raum feierlicher und heller zu gestalten.

Neoklassizistischer Einrichtungsstil: Dekorations- und Frunishing-Ideen.  Gewölbte Flügeltüren und die sachliche Atmosphäre

Natürliches ruhiges Gamma

Eine Umgebung im neoklassizistischen Stil sieht teuer und solide aus, da völlig natürliche Naturtöne wie Grau, Beige und Creme, Weiß, Gold und Silber, Holz, Blau und Schokolade verwendet werden. Sie werden sich bei der Auswahl dieser Töne nicht irren, da sie in jedem Verhältnis perfekt miteinander kombiniert sind.

graue Idylle im Wohnzimmer mit Vintage-Stehlampen und dicken Vorhängen Erker mit cremigen Verdunkelungsvorhängen und klassischen Möbeln für das Wohnzimmer

Zurückhaltendes Dekor

Die dekorative Füllung des neoklassizistischen Interieurs passt immer zum Hauptdekor und ergänzt es zwangsläufig vorteilhaft. Dadurch wirkt der Raum ästhetisch, stilvoll und originell.

  1. Das Interieur im neoklassizistischen Stil sollte hell und gemütlich sein, was bedeutet, dass hier verschiedene Lichtquellen verwendet werden müssen: Kronleuchter, Stehlampen, Tischlampen und Wandlampen.
  2. Bilder sollten die Wände nicht vollständig bedecken; Es ist besser, eine große Leinwand aufzuhängen, als kleine, dunkle Bilder zu streuen.
  3. Verwenden Sie Spiegel für die Dekoration von Möbeln, hängen Sie einen zwischen die Fensteröffnungen oder verlegen Sie den Boden.
  4. Lambrequins eignen sich für die Gestaltung der Vorhänge. Aber sie sollten recht einfach, rechteckig oder abgerundet sein, als Dekoration für dichte funktionale Vorhänge zum Boden.
  5. Wenn Sie einen Teppich in den Raum legen möchten, sollten Sie ein kleines Produkt (z. B. 2 × 2,5 m) mit einem klassischen verschwommenen Muster oder umgekehrt mit einer klaren geometrischen Verzierung wählen, die den Raum modern macht.

Großer Teppich, gepflegte blaue Wände und dunkler Holzboden für ein großes Wohnzimmer Gemütliches neoklassizistisches Schlafzimmer mit brauner strukturierter Tapete Cremeweißes Interieur mit Vertäfelungen und geschnitztem Tisch