Mutiges und schönes industrielles Piercing

Mutiges und schönes industrielles Piercing

Industrielle Piercings sind einzigartig! Sie sind wegen ihres außergewöhnlichen Stils, der sich von allen anderen Piercings unterscheidet, sehr gefragt. Da immer mehr Frauen etwas Außergewöhnliches tragen möchten, ist das industrielle Piercing zu einem der beliebtesten Favoriten jeder modebesessenen Frau geworden. Trotzdem ist es wichtig, alle Details von industriellen Piercings zu kennen, bevor Sie in den Salon springen. Wir haben hier alle wichtigen Informationen zusammengestellt, die Sie durchblättern müssen, bevor Sie diese Form des Ohrlochstechens ausprobieren möchten.

Was ist industrielles Piercing?

Industrielles Piercing wird auch als Konstruktionspiercing, Langhantel- oder Gerüstpiercing bezeichnet. Zwei beliebige Löcher, die mit einem geraden und einzelnen Schmuckstück durchbohrt sind. Industrielles Piercing bedeutet jedoch im Wesentlichen die doppelte Perforation des Oberohrknorpels.

Wie wird industrielles Piercing durchgeführt?

Es werden zwei Piercings durchgeführt, wobei eines ziemlich nahe am anderen liegt und das zweite die Helix auf der gegenüberliegenden Seite Ihres Ohrs ist. Das vertikale industrielle Piercing wird auch als selbstmörderisches industrielles Piercing bezeichnet.

Mehr über industrielle Piercings

Industrielle Piercings sind grundsätzlich 14k. Der industrielle Langhantelschmuck wird während der Heilungsphase getragen. Meistens oder nicht, nachdem die Heilung abgeschlossen ist, werden gefangene Perlenringe (CBRs) anstelle von Langhanteln verwendet. Die Verwendung von CBRs führt zu einer schnellen Heilung, eine bessere Ausrichtung des Piercings ist jedoch schwierig.

Wie lange dauert die Heilung von industriellen Piercings?

Der Heilungsprozess des industriellen Piercings reicht von 3-4 Wochen bis etwa 6 Monaten. Es ist auch ratsam, dass Sie während der Heilungsphase die richtige Pflege anwenden. Wenn Sie sich bei einem industriellen Piercing nicht sicher sind, können Sie sogar Tragus-Piercing oder Daith-Piercing ausprobieren. Diese beiden Formen des Piercings sind ebenfalls sehr beliebt. Daith-Piercing benötigt weniger Zeit zum Heilen und ist möglicherweise die bessere Wahl, wenn Sie sich Gedanken über Heilungszeit und Nachsorge machen.