Mietrenovierungen, die den Wert Ihrer Immobilie erhöhen

Sobald Sie in die unternehmerische Welt der Mietobjekte eintreten, beginnen Sie, einige Titel anzunehmen, die Sie vielleicht nie erwartet haben. Titel wie ein Investor, Unternehmer und der seltsamste von allen, Vermietersind alle Titel, die viel Power haben, aber Sie haben wahrscheinlich nicht so viel Erfahrung in.

Mietrenovierungen, die den Wert Ihrer Immobilie erhöhen.  Tolle Küche im Chalet-Stil

Bildadresse: https://images.pexels.com/photos/2635038/pexels-photo-2635038.jpeg?auto=compress&cs=tinysrgb&dpr=1&w=500

Für die meisten Personen, die diese Titel besitzen, ist der Titel des Vermieters der komplexeste. Warum? Weil ein Vermieter nicht nur den „menschlichen“ Faktor einbringt, sondern auch einen anderen Titel… Auftragnehmer.

Wenn Sie ein Mietobjekt kaufen, sind Sie der Eigentümer und die einzige Person, die dafür verantwortlich ist, dass es an die richtigen Mieter verkauft wird. Das bedeutet, dass Sie notwendige Renovierungen und Reparaturen vornehmen müssen, um potenzielle Mieter anzusprechen. Und für jemanden, der für diese Art von Geschäft völlig neu ist, kann es ziemlich überwältigend sein.

Von kleinen Korrekturen wie der Aktualisierung der Hardware auf dem gesamten Grundstück bis hin zu größeren Projekten wie der Verlegung neuer Fußböden müssen Sie viele Dinge tun, um Ihr Grundstück für potenzielle Mieter attraktiver zu machen.

Bei bestimmten Renovierungen und Reparaturen müssen Sie professionelle Bauunternehmer einstellen, nur weil diese Projekte für unerfahrene Renovierer viel zu gefährlich sind. Bei einfachen Projekten und Upgrades können Sie diese jedoch selbst übernehmen, um Arbeitskosten zu sparen. Um den Wert Ihrer Investition zu maximieren, können Sie Stellen Sie gut qualifizierte Immobilienverwalter ein, der sich um den gesamten Mietprozess kümmert.

Das Wichtigste, das Sie bei der Übernahme von Renovierungsprojekten selbst beachten sollten, ist, dass Sie eine Auftragnehmerversicherung abschließen. Und das Tolle an der Vertragspartnerversicherung ist, dass Sie sie finden können Richtlinien, die auf Ihre Risiken zugeschnitten sind.

Unabhängig davon, ob Sie erste Reparaturen und Renovierungen vornehmen, um die Immobilie zu verkaufen, oder Wartungsanfragen während der Mietdauer eines Mieters erfüllen, ist diese Art der Versicherung keine einmalige Anforderung. Dies schützt Ihr Unternehmen, Ihr Eigentum und Ihre Mieter, falls aufgrund Ihrer Reparatur- und Renovierungsarbeiten etwas schief gehen sollte.

Bevor Sie jedoch Hammer und Nägel auspeitschen und mit dem Aufreißen von Teppichen beginnen, werfen wir zunächst einen Blick auf die Arten von Renovierungsarbeiten an Ihrem Mietobjekt, um Ihren Preis zu erhöhen.

Renovierungen zur Steigerung des Wertes Ihres Mietobjekts

Renovieren Sie die Küche

Wenn Sie einen Blick auf die Wunschliste werfen, nach der potenzielle Mieter in einem Mietobjekt suchen, wäre eine renovierte Küche eines der wichtigsten Dinge auf ihrer Liste.

In einem Heim neigen die meisten Menschen dazu zu denken, dass das Wohnzimmer der wichtigste soziale Bereich ist, und das ist es größtenteils. Aber es gibt etwas an der Küche, das Sie dazu bringt, diese Annahme zu überdenken… denken Sie einfach darüber nach.

In der Küche versammeln sich alle zu köstlichen Mahlzeiten. In der Küche treffen sich auch Freunde und Familie, um über die köstlichen Mahlzeiten zu sprechen. Und schließlich verbringen die Leute in der Küche viel Zeit, egal ob sie Mahlzeiten zubereiten, kochen oder arbeiten … Weil die Leute so viel Zeit dort verbringen, wird erwartet, dass sie renoviert werden.

Die Renovierungsarbeiten an der Küche müssen nicht einmal eine vollständige oder teure Renovierung sein. Einige einfache Renovierungsarbeiten, die Sie durchführen können, um nicht nur das Innendesign Ihrer Küche zu verbessern, sondern auch den Wert Ihrer Immobilie zu steigern, umfassen:

  • Neue Schränke: Dies bedeutet nicht, per se neue Schränke zu kaufen. Sie können ein wenig Ellbogenfett verwenden, um die Schränke zu schleifen und zu pflegen, damit sie selbst brandneu aussehen.
  • Neue Arbeitsplatten: Sofern Sie keine Erfahrung mit der Installation neuer Arbeitsplatten haben, müssen Sie jemanden einstellen, der diese installiert. Es kann im Front-End etwas teuer sein, aber die Investition lohnt sich, wenn der Wert Ihrer Immobilie steigt.
  • Kleine Berührungen: Neuer Fliesenboden, Ersetzen des Wasserhahns und neue Hardware sind Korrekturen, die nicht teuer sind, aber Ihre Küche wie eine Million Dollar aussehen lassen können!

Entwerfen Sie einen offenen Grundriss

Genau wie Hausbesitzer möchten potenzielle Mieter nicht mehr an dem Ort eingepfercht sein, an dem sie zu Hause anrufen. Offene Grundrisse sind ein Einrichtungsstil, der hier bleiben wird.

Ein offener Grundriss ist ein Entwurf, bei dem die Küche auf das Wohnzimmer trifft, um einen großen Raum zu bilden. Mieter möchten in der Küche kochen können und trotzdem mitreden oder sogar mit allen anderen fernsehen können. Dieser Designstil bewirkt eine „Zusammengehörigkeit“ in einer Familiendynamik und ist einfach etwas, wonach Mieter in Mietobjekten speziell suchen.

Wenn Ihr Mietobjekt keinen offenen Grundriss hat, liegt es in Ihrem Interesse, in Auftragnehmer zu investieren, die dies professionell für Sie tun können. Sie verfügen über die richtigen Werkzeuge und Geräte und können dies viel schneller und sicherer erledigen, als Sie es wahrscheinlich können.

Verlegen Sie neue Fußböden auf dem gesamten Grundstück

Wenn Ihre Immobilie so aussieht, als stamme sie direkt aus den 1970er Jahren mit rosa oder gelbem Teppich, ist es sicher, dass Sie alles herausreißen und durch Holz- oder Laminatböden ersetzen müssen. Laut rentometer.comTeppich ist einfach keine kluge Investition für Mietobjekte, nur weil er zu oft ausgetauscht werden muss. Flecken und Gerüche sind Dinge, die mit dem täglichen Verschleiß von Teppichen einhergehen. Letztendlich würde dies jedes Mal, wenn ein Mieter auszieht, zu einer wiederkehrenden Ausgabe für Sie.

Aktualisieren Sie den Curb Appeal Ihrer Immobilie

Die Attraktivität Ihrer Immobilie ist das, was potenzielle Mieter dazu bringen wird, einen Blick nach innen zu werfen, nur weil sie von außen so beeindruckt sind!

Abhängig vom Zustand der Immobilie kann die Aktualisierung der Attraktivität Ihrer Immobilie schnell und einfach behoben werden. Wenn die Immobilie in gutem Zustand ist, kann es genau das Richtige sein, den Garten regelmäßig zu kürzen, die Außenseiten neu zu streichen und einige Blumen zu pflanzen potenzielle Mieter, die Hausbesichtigungen machen.