Kleines Schlafzimmer?  Kein Problem!  10 Raumideen mit großem Stil

Kleines Schlafzimmer? Kein Problem! 10 Raumideen mit großem Stil

Sie müssen sich nicht mit mittelmäßigem Dekor zufrieden geben, weil es an Platz mangelt. Verschönern Sie Ihr kleines Schlafzimmer mit diesen 10 großen Raumideen.

Kleines Schlafzimmer?  Kein Problem!  10 Raumideen mit großem Stil.  Weiches gepolstertes weißes Kopfteil in ungezwungener Atmosphäre

Ist Größe wirklich wichtig? Wenn es um Innenarchitektur geht, braucht es kein großes Schlafzimmer, um Ihren Stil zu demonstrieren und Ihren Raum komfortabel zu gestalten.

Mit dem Aufstieg von Großstadtwohnungen, Vintage-Häusern und moderne winzige Häuserkleine Räume sind zu einem neuen Designtrend geworden. Aber mit den falschen Designentscheidungen könnte sich Ihr kleines Schlafzimmer eng und klaustrophobisch anfühlen.

Wenn Sie kreativ in Bezug auf Textur, Farbe und Möbel sind, können Sie Ihrem kleinen Raum das Gefühl geben, zu Hause zu sein.

Hier sind 10 kleine Raumideen und Designtipps, die beweisen, dass kleine Schlafzimmer genauso groß sein können.

  1. Suchen Sie nach hellen, weißen Farben

Verwenden Sie die Farbe Weiß, um zu verhindern, dass der Raum zu eng wirkt.

Kleines Schlafzimmer?  Kein Problem!  10 Raumideen mit großem Stil.  Weiße Atmosphäre mit Bücherregal oben

Da Sie keine großen Fenster oder viel Platz an der Wand haben, sorgen weiße Wände dafür, dass der Raum geräumiger und heller wirkt.

Wenn Sie sich Sorgen machen, dass der Raum zu stark oder langweilig aussieht, suchen Sie nach anderen leuchtenden Farben. Versuchen Sie es mit wärmeren oder kühleren Weißtönen oder anderen hellen Farben wie Braun, Beige, Grün und Blau.

Achten Sie neben den Wandfarben auch auf eine kühle, hellweiße Beleuchtung, damit sich der Raum größer anfühlt.

  1. Mach es gemütlich

Anstatt alles zu tun, um den Raum größer erscheinen zu lassen, ist es am besten, die besten Eigenschaften eines kleinen Raums zu nutzen.

Geben Sie Ihr Bestes, damit sich das Zimmer gemütlich und einladend anfühlt. Ziehen Sie in Betracht, einen durchsichtigen Vorhang um das Bett zu hängen. Sie können auch warme Decken und flauschige Kissen darauf legen, um das Bett besonders intim und gemütlich zu machen.

Kleines Schlafzimmer?  Kein Problem!  10 Raumideen mit großem Stil.  Braune und weiße Farbkombination des gemütlichen Schlafzimmers

Andere Möglichkeiten, einen Raum gemütlich zu gestalten, sind das Ablegen eines Teppichs, eines Sitzsacks, eines Wandteppichs oder eines unscharfen Sitzkissens.

  1. Schieben Sie Ihr Bett in die Ecke

In vielen modernen Schlafzimmern ist das Bett mit dem gegen die Wand gepressten Kopfteil zentriert im Raum.

Wenn Sie einen kleinen Raum in der Mitte des Raums platzieren, wird nur mehr freier Speicherplatz benötigt. Dadurch fühlt sich der Raum eher eng als gemütlich an.

Kleines Schlafzimmer?  Kein Problem!  10 Raumideen mit großem Stil.  Strukturierte Wände und schneeweiße Bettwäsche

Maximieren Sie stattdessen die Stellfläche, indem Sie Ihr Bett an die Wand oder in eine Ecke stellen. Der Raum fühlt sich nicht nur größer an, sondern Sie können auch einen Schlafbereich schaffen, der sich gemütlich und geschützt anfühlt.

  1. Minimalistische Möbel einschließen

Fügen Sie Ihrem Schlafzimmer mehr freien Platz hinzu, indem Sie die Dinge einfach halten. Reduzieren Sie Ihre Möbel auf das Wesentliche.

Kleines Schlafzimmer?  Kein Problem!  10 Raumideen mit großem Stil.  Idealerweise weißer Innenraum mit den Aufbewahrungsboxen unter dem Bett

Suchen Sie nach Möbeln, die einfach, zeitgemäß und elegant sind. Um Ihren Raum noch besser zu nutzen, suchen Sie nach Möbeln, die gleichzeitig als Stauraum dienen. Eingebaute Schubladen und Aufbewahrungswürfel helfen Ihnen, all Ihre Sachen diskret wegzupacken.

  1. Verwenden Sie Spiegel, um Platz zu öffnen

Wenn es einen einfachen Designtipp gibt, mit dem Sie einen kleinen Raum öffnen können, sollten Sie Spiegel verwenden.

Spiegel können helfen, die Illusion eines größeren Raums zu erzeugen. Positionieren Sie einen Spiegel, um das natürliche Licht Ihres Fensters oder Ihrer Innenbeleuchtung besser zu reflektieren.

Der einfachste Weg, einen Ganzkörperspiegel in Ihren Raum zu integrieren, besteht darin, ihn an die Wand zu lehnen – es werden keine Haken oder Werkzeuge benötigt.

  1. Maximieren Sie Ihren vertikalen Raum

Da Ihre Stellfläche begrenzt ist, müssen Sie auf den vertikalen Raum schauen, um weiteres Zubehör hinzuzufügen

Machen Sie aus Ihrem Schlafbereich einen Dachboden oder eine Plattform, um mehr Platz darunter zu schaffen. Achten Sie bei der Auswahl von Möbeln auf große Kommoden, Schreibtische mit vielen Schubladen und Regale, die Sie hoch an der Wand stapeln können.

Diese Regel über den vertikalen Raum gilt auch für die Beleuchtung. Suchen Sie nach hohen Lampen, die den Raum beleuchten, ohne zu viel Platz in Anspruch zu nehmen diese Lampen für den Boden.

Kleines Schlafzimmer?  Kein Problem!  10 Raumideen mit großem Stil.  Kleine Fläche mit ausgeklügeltem Beleuchtungssystem

  1. Verwenden Sie den Boden mit Bedacht

Sie haben keinen Platz mehr für Möbel? Kein Problem.

Wenn es um kleine Schlafzimmer geht, ist weniger mehr. Versuchen Sie, Ihre Artikel direkt auf dem Boden zu stapeln – keine Kommode oder Bücherregal erforderlich.

Zum Beispiel können Sie einen freistehenden Kleiderständer erhalten, ohne einen Schrank oder eine Kommode zu benötigen. Sie können auch Gegenstände wie Bücher, Pflanzen und Dekorationsgegenstände auf dem Boden stapeln, um ein einfaches, stromlinienförmiges Erscheinungsbild zu erhalten.

  1. Spielen Sie mit Wallpaper

Nur weil Ihr Zimmer klein ist, muss es nicht langweilig sein. Entscheiden Sie sich für ein kühnes Tapetenmuster, um die Dinge zu beleben.

Kleines Schlafzimmer?  Kein Problem!  10 Raumideen mit großem Stil.  Silber Waschbecken Bettwäsche mit dem Blumenmuster und das gleiche auf der Tapete

Bei falscher Verwendung kann eine Tapete dazu führen, dass ein Raum überladener aussieht. Verwenden Sie Tapeten jedoch nur in ausgewählten Bereichen, z. B. an der Kopfteilwand oder an der Wand über Ihrem Schreibtisch.

Die Verwendung kleiner Tapetenabschnitte mit einem einfachen, minimalistischen Muster kann Ihrem Raum einen Hauch von Farbe und Leben verleihen, ohne dass das Design geschäftig wirkt.

  1. Entscheide dich für ein kleineres Kopfteil

Ein großes, übertriebenes Kopfteil kann dazu beitragen, in Ihrem Schlafzimmer ein Statement abzugeben. Aber in einem kleinen Raum können Sie sich den Platz möglicherweise nicht leisten.

Wenn Sie sich für ein kleineres, einfacheres Kopfteil entscheiden, können Sie keine Aussage machen. Wählen Sie ein kürzeres Kopfteil, das Ihrem Raum noch eine Farbschicht verleiht.

Ein kleineres Kopfteil bietet Ihnen außerdem mehr Platz über Ihrem Bett, um Wandkunst, Wandteppiche oder andere Dekore anzubringen.

  1. Wählen Sie leichte Teppiche

Passend zu Ihren hellen Wänden können Sie helle, neutrale Farben auf Ihrem Teppich verwenden, um den Raum weiter zu erweitern.

Kleines Schlafzimmer?  Kein Problem!  10 Raumideen mit großem Stil.  Buntes Vintage Zimmer mit dunkelvioletten Wänden

Cremefarbene, beige und cremefarbene Farben sind zeitlos, wenn es um Teppiche geht. Stellen Sie nur sicher, dass Ihr Teppich immer noch einen Kontrast zur Wand bietet.

Wählen Sie zum Beispiel keinen weißen Teppich und keine weißen Wände. Versuchen Sie, einen Farbton hinzuzufügen, der mit Ihrer Farbpalette übereinstimmt, während Sie dem Raum noch etwas Neues hinzufügen.

Raumideen, um das Beste aus Ihrem kleinen Raum zu machen

Egal, ob Sie ein kleines Haus beziehen oder sich gerade in einem Schlafzimmer befinden, das kleiner als gewöhnlich ist, Sie müssen sich nicht in Ihrem kleinen Schlafzimmer eingesperrt fühlen.

Mit ein wenig kreativem Design und Organisation können Sie ein Schlafzimmer schaffen, das sich wie zu Hause anfühlt.

Suchen Sie nach weiteren bahnbrechenden Raumideen, um Ihren Stil auf die nächste Stufe zu heben? In unserem Blog finden Sie weitere Tipps zur Inneneinrichtung.