Kleines Kinderzimmer: Tipps zur Maximierung des Platzbedarfs

Kleines Kinderzimmer: Tipps zur Maximierung des Platzbedarfs

Ihre kleinen Bündel sollten einen frischen, stilvollen, bequemen und anpassungsfähigen Raum haben, in dem sie sich ausruhen, ihre Hausaufgaben machen, spielen und träumen können. Wenn Sie jedoch nur wenig Platz für diesen Raum haben, kann es schwierig werden. Oder doch? Heutzutage ist es möglich, Praktikabilität mit Stil und Funktionalität in Einklang zu bringen, wenn es darum geht, das Beste aus kleinen Kinderzimmern herauszuholen. Auch Sie können einen hellen, übersichtlichen, funktionalen und organisierten Raum mit viel Stauraum und Platz zum Spielen in einem kleinen Raum schaffen. Alles, was Sie brauchen, ist, diese Tipps zu befolgen und umzusetzen.

Hell die Wände hoch

Wenn Sie mehr Platz in kleinen Räumen schaffen möchten, müssen Sie zunächst die Farben berücksichtigen. Dunkle und schüchterne Farben strahlen ein beengtes und überwältigtes Gefühl aus, wobei der helle und hellere Farbton der Wand dazu beiträgt, dass sich der Raum größer und einladender anfühlt. Lassen Sie Ihr Kinderzimmer größer erscheinen, indem Sie der Wand einen lustigen und helleren Farbton hinzufügen. Neutrale Farben wie Creme, Weiß oder Hellgelb oder Pink eignen sich am besten. Fügen Sie auch helles Zubehör hinzu, um die Umgebung zu verbessern. Platzieren Sie bunte Jalousien und bunt gemusterte Vorhänge, um den Raum noch weiter zu öffnen.

Kleines Kinderzimmer: Tipps zur Maximierung des Platzbedarfs.  Colroful Design des Raumes mit dem Bett in Form des Hauses

Fotoquelle: https://pixabay.com/photos/toddler-room-play-kitchen-569199/

Mit Bedacht ausstatten

Kinder müssen bei der Dekoration ihres Zimmers mitreden können, und sehr oft fallen ihre Vorlieben nur auf Spielzeug und Accessoires. Da kleine Räume schnell von Spielzeug überfüllt werden, müssen Sie lustige Accessoires hinzufügen, die anpassungsfähiger für den kleinen Raum erscheinen. Zum Beispiel können Sie einen vertikalen Eckschreibtisch für das Spielzeug und Zubehör für Babypuppen oder das Spielzeug für Transformatoren von Jungen aufstellen – überprüfen Sie einige Spielzeuge Geboren süß Seite? ˅. Hängen Sie Regale an die Wand, um Spielzeug, Spiele und Bücher aufzunehmen. Entscheiden Sie sich für schöne und praktische schwimmende Regale anstatt für große Bücherregale. Platzieren Sie funky Bodenkissen anstelle von sperrigen Stühlen oder Sofas. Wählen Sie als Nächstes Wandleuchten anstelle von Standlampen, fügen Sie Stühle hinzu, die als Spielzeug dienen, und so weiter.

Werden Sie geschickt und praktisch mit Lagerung

Die Lagerung spielt eine wichtige Rolle bei der Maximierung eines kleinen Raums. Wenn Sie zwei Kinder haben, die sich ein Zimmer teilen, gibt es nie genug Stauraum, egal wie groß das Zimmer ist. Werden Sie kreativ und intelligent, indem Sie Kapitänsbetten für Ihre Kinder mit Schubladen unter der Matratze auswählen oder Etagenbetten installieren, um die kleine Umgebung zu nutzen und genügend Platz für den Einbauschrank an der angrenzenden Wand zu lassen. Um den Raum durch kreative Aufbewahrung noch weiter zu maximieren, sollten Sie Möbel wie Nachttische, Schreibtische und Bettgestelle mit Schubladen, Ablagen und Regalen verwenden, in denen Sie alles aufbewahren können, was Sie möchten. Mit Möbeln funktional werden. Wählen Sie einen klappbaren Tisch, funky Bodenkissen, Sitzsäcke, Hocker und Spielzeugkisten, die sowohl Stauraum als auch Sitzgelegenheiten bieten.

Unordnung beseitigen

In einem Kinderzimmer ist eine klare, breite und breite offene Fläche wertvoll. Holen Sie sich genug Spielfläche in ihrem kleinen Raum, indem Sie den Raum aufräumen. Eine Idee ist, ein Hochhaus zu verwenden und viel Spielraum unter dem Bett zu haben. Ein weiterer guter Tipp ist, Hochbetten so zu platzieren, dass sie ihren Schreibtisch, ihre Kommode oder ihr Bücherregal unter dem Bett haben und die Umgebung zum Spielen oder für andere Zwecke offen lassen können. Um die Unordnung einzudämmen und den Platz in den Kinderzimmern zu maximieren, entscheiden Sie sich für Einbauten, die Stauraum in Reichweite bieten. Rüsten Sie unbenutzte Ecken mit einem dandy und nützlichen Outfit-Schrank, farbigen stapelbaren Behältern und Kisten aus.

Nutzen Sie den Platz, den Sie haben

Kleine Kinder benötigen nicht wirklich viel Kleidung, daher können Sie in Mehrzweckmöbel investieren und den kleinen Raum maximieren. Verwenden Sie einen kleinen Schreibtisch als Nachttisch, an dem sie ihr Spielzeug platzieren oder ihre Hausaufgaben machen können. Priorisieren Sie ihre Bedürfnisse und Notwendigkeiten, indem Sie eine eingebaute halbe Schublade und einen halben Kleiderschrank platzieren, um den kleinen Raum maximal zu nutzen. Und für ein Mehrbettzimmer sollten Sie immer die Etagenbetten wählen, die fabelhaft Platz sparen. Später können Sie alle Dekorationsgegenstände einbauen, die Ihr Kind wünscht, und es zu einem funktionalen sicheren Hafen machen.

Kleines Kinderzimmer: Tipps zur Maximierung des Platzbedarfs.  Überdachungsbett und ein anderes ohne es für winzigen Raum

Fotoquelle: https://pixabay.com/photos/children-room-newborn-the-cradle-3368013/

Umfassen Sie die oben genannten Tipps und machen Sie das Beste aus Ihrem zierlichen Raum. Die Maximierung des Platzes für das Kinderzimmer ist eine herausfordernde, aber keine unmögliche Aufgabe.