Japanische Schlafzimmerdekoration und -anordnung

Japanische Schlafzimmerdekoration und -anordnung

Das Schlafzimmer ist so gestaltet, dass es Ruhe, Gemütlichkeit und Wärme bietet. Ein gutes Schlafzimmer lässt keine alltäglichen Aufgaben, Ängste und Negativität in sein Quartier – all dies bleibt jenseits der Schwelle. Hier sollten das Interieur, die Einrichtung und die gesamte allgemeine Atmosphäre zur Entspannung, zur guten Laune und zur Stärke der familiären Bindungen beitragen. Immerhin ist das Herz des Herdes im Schlafzimmer. Und wo, wenn nicht im östlichen Stil, suchen wir nach einer solchen Atmosphäre. Kurz gesagt, wir haben einige helle Beispiele für japanische Dekorations- und Einrichtungsideen für Schlafzimmer zusammengestellt, die sich wahrscheinlich als nützlich erweisen würden, wenn Sie Ihr Zimmer nach diesem orientalischen Stil renovieren möchten.

Inhalt:

Schräge Decke und dunkle Wandfarbe für klassisches japanisches Design

Das Schlafzimmer im japanischen Stil ist das raffinierteste und unauffälligste. Hier gibt es viel Luft und Licht, und der Innenraum besteht notwendigerweise aus natürlichen Materialien in einem minimalistischen Design. Folglich finden wir in einem solchen Schlafzimmer fast notwendigerweise viel freien Platz, da sonst positive Energie schwer zu bewegen ist. Das japanische Schlafzimmer verkörpert Natur und Natürlichkeit.

Bonsai und Bettdecke sind ein Geschirr zum Händewaschen im Schlafzimmer im japanischen Stil

Die natürliche Herkunft der Veredelungsmaterialien ist eine Voraussetzung für das östliche Schlafzimmer. Solche Materialien sind Holz, Bambustapeten, Ziegel und Gips. Das erste, was Ihnen einfällt, wenn Sie an den Osten denken, sind viele Kissen. Das ist wahr. Die Bewohner des Reiches der Mitte mögen keine hohen Betten, Sofas und Sessel. Sie zeichnen sich durch niedrige Möbel und natürlich eine Fülle von Kissen für ein bequemes und angenehmes Liegen aus.

Schokoladen- und Pastelltöne für japanisches Schlafzimmer mit zwei Ventilatoren Kombination aus Weiß und Holz im Innenraum

Wenn Sie ein Interieur eines wirklich japanischen Schlafzimmers schaffen möchten, dann denken Sie wie die Japaner. Ihre Kultur ist ziemlich originell. Japaner bezeichnen ihre Wohnung als lebend. Daher verunreinigen die Menschen im Osten ihr Haus nicht mit unnötigen oder zufälligen Dingen. alles ist nur notwendig und funktional.

Ungewöhnlicher orientalischer Stil mit kleinen Lampen und großem Schlafzimmer mit Aufbewahrungsboxen

Alle Elemente des Schlafzimmers im orientalischen Stil sind einfach und komfortabel.

Möbel im japanischen Schlafzimmer

Wenn Sie sich für das Interieur eines japanischen Schlafzimmers entschieden haben, sollte alles prägnant sein, die Formen der Möbel geometrisch, keine Anmaßung. Die Rückseite des Bettes sollte einfach und asketisch sein. Das östliche Bett ist niedrig und ähnelt einer auf dem Boden liegenden Matratze.

Auffällige Idee von dunklem Bett und akzentuierter schwarzer Wand am Hradboard mit dem Fenster

Eine andere interessante und ungewöhnliche Option ist möglich. Das Bett-Podest auf den Stufen. Es sieht sehr originell aus und belebt die Situation mit seiner Extravaganz.

Sockel Mahagoni Bett für Royal Chic Schlafzimmer

Zusätzlich zur Möbelzusammensetzung können Sie kleine und notwendigerweise niedrige Tische einer einfachen Form in der Nähe des Bettes platzieren.

Familienzimmer mit Bilddekoration

Und natürlich sind keine Kleiderschränke und sogar Schränke erlaubt. Für das östliche Schlafzimmer sind nur helle Nischen oder kleine Regale an der Wand relevant. Für Fans der Antike und für diejenigen, die ihr japanisches Schlafzimmer maximal zum Original bringen möchten, lohnt es sich, auf die Schiebeteile zu achten, die in jedem Haus der Bewohner des Ostens anzutreffen waren.

Reisschiebetüren aus Reispapier und Kopfteil mit weißem Akzent für ein japanisches Schlafzimmer

Sie können eine Tür auch in Form von Schiebetrennwänden herstellen. Es sieht interessant, schön und echt japanisch aus. Dieses östliche Element kann aus Reispapier, mattem oder klarem Glas bestehen, wobei ein Holz für den Rahmen verwendet wird.

Typisch japanisches Interieur des Schlafzimmers mit Bonsai, Schiebetüren und heller Holzpalette

Wählen Sie dunkle Walnuss, schwarze Esche, Mahagoni als Materialien für Möbel. Und Sie können einer leichten Birke oder Buche den Vorzug geben. Textilien für das Schlafzimmer im orientalischen Stil sorgen für Raffinesse und Raffinesse. Es ist vorzuziehen, natürliche Stoffe und Farben wie Alpaka, Baumwolle und ungebleichten Flachs zu wählen. Im modernen orientalischen Stil findet man einen Stoff mit einem Bild von Bambus, Blumen in kleiner Menge auf einem glatten Feld. Nehmen Sie helle und saftige Farben, nämlich: Kirschblüten (Sakura), Vögel und Pagode für ein Interieur mit einem traditionelleren japanischen Design.

Wanddekoration im japanischen Schlafzimmer

Wählen Sie für Wände im orientalischen Stil ruhige und zurückhaltende Farbtöne, ohne dass Farben aufkommen. Sie müssen nicht viele verschiedene Farben kombinieren, sondern nur eine oder zwei. Designern wird oft geraten, die Wände des japanischen Schlafzimmers ruhig zu machen und sie mit einer weißen Emulsion zu bedecken. Und es können auch die Farben einer Pastellpalette sein.

Oder die Wände können in einer dunkleren Version gemacht werden.

Gelbe Bettdecke für schön dekoriertes japanisches Schlafzimmer mit Steinmauer

Spezialisten wählen jedoch häufig Rottöne für das östliche Schlafzimmer. Diese Farbe, mehr als andere, in japanischen Motiven gefunden.

Dunkle Holzatmosphäre im japanischen Schlafzimmer

Fußboden

Der Boden im japanischen Schlafzimmer bestimmt den Charakter aller Einstellungen. Das Hauptmaterial ist Parkett und Laminat, sie vermitteln ein Gefühl von Luftigkeit, Natürlichkeit und einer Art Freiheit. Obwohl Sie nach eigenem Ermessen einen Boden aus Fliesen oder Marmor herstellen können – dies ist auch kein Fehler -, sind solche Optionen in diesem Raum durchaus angemessen. Der japanische Stil impliziert das Fehlen eines Teppichs. Sie können jedoch einen Teppich mit neutralem Farbton verwenden.

Türkisfarbene Bettwäsche und sandiges Farbschema im Schlafzimmer am MeerUngewöhnliche Kopfteilwand mit Verzierung in asiatischen Blumenmotiven

Dekor im ostjapanischen Schlafzimmer

Trotz der Abneigung der Bewohner des Ostens gegen „übermäßigen“ Schmuck gibt es Gegenstände, die im Schlafzimmer sehr angemessen sind. Dies können traditionelle Accessoires und Ornamente Japans sein. Hier können Sie Ihre ganze Fantasie und Ihr Experiment nach Belieben einbeziehen. Sie können japanische Fans, die den Berg Fuji darstellen, auf das Bett legen oder Sakura-Frühlingsblumen. Als Figur eignen sich Puppen oder Skulpturen im traditionellen Kimono. Bambusmatten und Papierlaternen sorgen für die richtige und passende Farbe. Und letzteres umhüllt Ihr östliches Schlafzimmer mit weichem, bezauberndem Licht und schafft eine asketische Atmosphäre. Sie können auch ein Bild mit einem Bild aus Bambus aufhängen und japanische Muster auf Stehlampen anbringen.

Bläuliche Decke für ein modernes Schlafzimmer im orientalischen Stil

Beleuchtung im japanischen Schlafzimmer

Das japanische Schlafzimmer ist für viel Licht geöffnet, macht aber die Beleuchtung nicht scharf. Hier sollte alles weich und glatt sein. Wenn Sie sich für einen Kronleuchter entscheiden, bevorzugen Sie Holzmodelle. Gewöhnliche Glühbirnen in einem Papierlampenschirm oder mehrere eingebaute Lampen reichen jedoch aus.

Farbkombination aus Grau und Holz im Hauptschlafzimmer mit Dusche

Das japanische Schlafzimmer ist eine einzigartige Atmosphäre der Magie, die uns verzaubert und uns mit seiner Weichheit und Geheimnis umhüllt.