Fünf Ideen, um Ihren Schlafsaal stilvoll und ergonomisch aussehen zu lassen

Fünf Ideen, um Ihren Schlafsaal stilvoll und ergonomisch aussehen zu lassen

Jeder Schlafsaal hat seinen eigenen Geist und seine eigene Atmosphäre, unabhängig von den Bedingungen, die dort herrschen. Einige Schlafsäle können atemberaubende Bedingungen haben; andere können, sagen wir, verwirrende haben. Unabhängig davon, wo Sie die nächsten Jahre verbringen werden, müssen Sie den Raum an Ihre Bedürfnisse anpassen und ihn ansprechend und elegant gestalten. Sie müssen nicht unbedingt Wände brechen und das Boot herausschieben, um den Schlafsaal zu wechseln. Alles, was Sie brauchen, ist Kreativität, ein wenig Geld für ausgefallene Accessoires und viel Begeisterung. Werfen Sie einen Blick auf die Liste, die unten erstellt wurde, um herauszufinden, in welche Richtung Sie gehen sollten, um den Raum in ein Paradies zu verwandeln.

Verbessere dein Bett

Zunächst einmal ist ein Schlafsaal ein Ort, an dem Sie nach endlosen akademischen Tagen Ihre Batterien wieder aufladen können und die Gesundheit über alles auf der Welt steht. Wie folgt müssen Sie ein schönes Bett besitzen, das sicherstellt, dass Sie das Bild der Gesundheit bleiben, egal was passiert. Nachdem Sie Ihre Matratze in Bezug auf körperliche Bedürfnisse weiterentwickelt haben, ist es Zeit, sie stilvoller und für das Auge angenehmer zu gestalten. Holen Sie sich bequeme und helle Laken mit ansprechenden Aufdrucken, aber geben Sie nicht zu viel aus, da Sie diese Größe nach der Schule vermutlich nicht benötigen (in den meisten Bildungseinrichtungen sind extra lange Matratzen die Standardbettgröße). Wenn Sie es sich jedoch leisten können, eine qualitativ hochwertige zu kaufen, hält sie jahrelang und kann auch nach dem Verlassen des Wohnheims verwendet werden, sodass Sie Rückblenden einer der schönsten Perioden Ihres Lebens erhalten. Wenn Ihr Bett auch eine Sitzecke ist, sollten Sie einen Wurf hinzufügen, um Ihre Bettwäsche zu schützen.

Fünf Ideen, um Ihren Schlafsaal stilvoll und ergonomisch aussehen zu lassen.  Schöne Innenausstattung mit hellen Wänden und zarten farbigen Betten

Beleuchtung ist wichtig

Apropos Beleuchtung, Sie wissen bereits, dass es für Ihr Sehvermögen und all das entscheidend ist. Darüber hinaus ersetzt eine elegante Beleuchtung Ihre Besucher in verschiedenen Dimensionen und lässt sie vergessen, dass sie sich tatsächlich im Schlafsaal befinden. Wenn Sie jedoch nur eine Leuchtstofflampe über dem Kopf haben, müssen Sie etwas mehr Licht hinzufügen. Die meisten Schlafsäle haben schlechtes Licht, und die Beleuchtung basiert hauptsächlich auf Fensterlicht, funktioniert jedoch nicht immer, insbesondere im Winter. Wenn Sie dazu neigen, einen Mitbewohner zu haben, müssen Sie Ihre Lichtquelle aufgrund mündlicher Vereinbarungen ergänzen, die wiederum besagen, dass es Ihnen verboten ist, das Licht einzuschalten, wenn ein Mitbewohner schläft. Deshalb sollten Sie eine funktionale Schreibtischlampe kaufen. Es hilft Ihnen nicht nur beim Lernen, sondern verleiht dem Raum auch Stil und macht ihn schicker.

Personalisieren Sie Ihren Schlafsaal

Es versteht sich von selbst, dass fast alle Räume standardisiert sind, bevor sich jemand in ihnen niederlässt, was bedeutet, dass die Möbel höchstwahrscheinlich wieder in ein normales Layout zurückkehren und so weiter. Haben Sie keine Angst, Ihren Raum neu zu organisieren. Stellen Sie zwei Schreibtische zusammen, ersetzen Sie gegebenenfalls den Kühlschrank, bringen Sie die Kommoden in eine neue Form oder stellen Sie ein Bett am Fenster auf. Darüber hinaus können Sie auch abnehmbare Tapeten, Poster, Gemälde oder alternativ einen Spiegel aufhängen, der Ihrem Raum ein Gefühl von Raum und Licht verleiht. Wenn Sie jedoch keine Löcher in die Wände bohren können, sollten Sie dekorative Peel-and-Stick-Spiegel kaufen. Wenn Sie Bekannte haben, die eine Garage besitzen oder in einer Wohnung mit Keller wohnen, können Sie dort einige nützliche, unerwünschte und unnötige Wohnheimmöbel zurücklassen (natürlich, sobald Sie die Erlaubnis der College-Behörden erhalten haben). Auf diese Weise schaffen Sie viel Platz in Ihrem Zimmer, sodass Sie regelmäßig einen Termin vereinbaren können Studentenwohnheimparty. Vergessen Sie nur nicht, die Besitztümer der Universität Ende des Jahres zurückzubringen.

Fünf Ideen, um Ihren Schlafsaal stilvoll und ergonomisch aussehen zu lassen.  Netter personalisierter Schlafsaal im Shabby Chic-Stil

Platz unter dem Bett schaffen

Wenn es um die Betten in Schlafsälen geht, haben sie normalerweise die Kapazität für Hochbetten, was bedeutet, dass Sie eine beträchtliche Menge Platz darunter schaffen können. Dann dreht sich alles um den Strom der Vorstellungskraft; Wenn Sie und Ihr Mitbewohner beide Ihre Betten hochlegen, wird Ihr Schlafsaal zweimal geräumiger. Wenn Sie das Bett jedoch nicht hochlegen können, versuchen Sie, es mit Hilfe von Bettgurten anzuheben. In der Tat werden diese wenigen Zentimeter zusätzlichen Platzes einen großen Unterschied machen, wenn Sie in einem Raum leben. Wenn Sie sich dazu entschließen, müssen Sie Ihr Eigentum außer Sichtweite halten. Kaufen Sie also einen billigen Stoff, um Ihre Artikel abzudecken.

Schönes, funktionales und gemütliches Wohnheim mit viel Stauraum unter dem Bett

Jazz The Room Up

Ja, Schlafsäle haben ihre Grenzen, was bedeutet, dass es Ihnen verboten ist, die Farbe der Wände zu ändern oder die Wände usw. zu streichen. In Anbetracht der Tatsache, dass die Wände des Wohnheims normalerweise matt, weiß und manchmal schmutzig sind, wird dringend empfohlen, einige temporäre Wandtattoos zu kaufen, um den Raum modischer zu gestalten. Es gibt eine Vielzahl von Optionen zum Garnieren des Raums, die am Ende des akademischen Jahres einfach und schnell entfernt werden können. Alles in allem können Sie ein großes Stück dekoratives Tuch an einer Spannstange aufhängen, um Ihren Stil zu demonstrieren. Wenn Sie Freunde kennen, die sich für Kunst interessieren, können Sie ihnen Materialien zur Verfügung stellen und ein süßes und einzigartiges Gemälde erhalten, das Sie an die Wand kleben können. Sie können es sogar alleine tun oder mit Ihrem Mitbewohner zusammenarbeiten, was wiederum Ihre Freundschaft eindeutig stärkt.

Um zusammenzufassen

Um zu schließen, haben Schlafsäle Raum abgegrenzt, ähnliche Möbel, die Räume langweilig und farblos aussehen lassen. Um es gelinde auszudrücken, über die Ergonomie, die eher fehlt. Daher konzentrieren sich die oben genannten Ideen darauf, Ihren Platz zu vergrößern, beispielsweise Stauraum unter dem Bett zu schaffen und den Raum elegant zu gestalten, indem beispielsweise der Raum mit temporären Tapeten, Schreibtischlampen und Spiegeln aufgewertet wird. Darüber hinaus werden diese Gegenstände die Bank nicht brechen; Umgekehrt bereichern sie Ihren Raum und machen ihn attraktiver.