Erreichen Sie die private Deckung, die Sie im Garten nutzen?

Erreichen Sie die private Deckung, die Sie im Garten nutzen?

Heckenpflanze

Wenn Sie einen schönen angelegten Garten haben, denken Sie unbedingt darüber nach, wie Sie Ihre Privatsphäre besser schützen können. In unserem heutigen Artikel werden wir einige Möglichkeiten diskutieren und mit größter Sorgfalt vorgehen, um Ihre Privatsphäre zu gewährleisten. Abdeckung der Privatsphäre im Garten ist eine besonders beliebte Variante.

Sichtschutzzaun im Garten – Deckfrüchte anbauen

Gartengestaltung und -pflege

Sie können einen interessanten grünen Zaun machen. Mit der Ausbildung müssen Sie direkt nach der Installation der ausgewählten Heckenpflanzen beginnen. Im ersten Jahr wachsen die Jungpflanzen frei, dann werden Sie nur vertikale Zweige. Für das zweite Jahr im Frühjahr wachsen die Pflanzen schnell oder langsam und erreichen eine Höhe von 5-10 cm bis 15 cm. Dann können Sie Sämlinge und sogar ein wenig wilderes Seitenplattenwachstum anbauen.

Privatsphäre Hecke im Garten schneiden

Erreichen Sie die private Deckung, die Sie im Garten nutzen?



In den kommenden Jahren ist es wünschenswert, die neuen Triebe zu beschneiden, dann müssen Sie die gleiche Höhe der Pflanze beibehalten. Dann warte ich, schöne Skulptur des grünen Zauns, damit Sie 10-20 mit 30 cm Seiten der Abdeckung schneiden können. Später müssen Sie warten. Die aktuelle Größe sollte 3-4 mal erfolgen. Bei der Größe der Abdeckung können Sie große Scheren, Sägen und mehr verwenden.

Vielzahl von Formen

Erreichen Sie die private Deckung, die Sie im Garten nutzen?

Für Zierpflanzen können Sie eine Vielzahl von Formen herstellen: Rund, Kegel und Pyramide und vieles mehr. Das Erstellen spezifischer Formen erfordert technische Fähigkeiten und Kenntnisse, handwerkliches Können und Langlebigkeit, insbesondere wenn es um langsam wachsende Arten wie z Eibe, Buchsbaum, usw. Die Bildung des Schwanzes beginnt immer mit dem Anbau von Zierpflanzen. Die besten und interessantesten Formen, die in kleinen Pflanzen von 2: 00 bis 3:00 erhalten werden können. Topfpflanzen können im ersten Jahr frei wachsen. Wenn Sie nicht gut wachsen, sollten Sie das zweite Jahr lieber nicht beschneiden.

den Sitzbereich umgeben

Erreichen Sie die private Deckung, die Sie im Garten nutzen?

Egal für welche Pflanzen Sie sich entschieden haben die Abdeckung der Privatsphäre im Garten, Sie müssen berücksichtigen, im Laufe der Jahre hat sich alles geändert, was es gibt, manchmal ziemlich schnell. Viele Zweige verdorren, neue Triebe entstehen, die sich zu neuen Trieben und Zweigen entwickeln. Manchmal ist es nicht notwendig, dass die Abdeckung zu dick ist, dann müssen Sie bei einigen Zweigen bestehender Hecken 10-15 cm der Bodenoberfläche abschneiden. Dies wird zum Erwachen ruhender Knospen führen und die Abdeckung wird sich verjüngen. Das Wichtigste ist das Endergebnis: Sie haben einen schönen grünen Garten und sind gut vor neugierigen Nachbarn und Aussichten geschützt. Jedes Mal, wenn Sie auf das Cover schauen, können Sie stolz auf Ihre Arbeit und das Ergebnis sein!

Erreichen Sie die private Deckung, die Sie im Garten nutzen?

Erreichen Sie die private Deckung, die Sie im Garten nutzen?

Erreichen Sie die private Deckung, die Sie im Garten nutzen?

Erreichen Sie die private Deckung, die Sie im Garten nutzen?

Erreichen Sie die private Deckung, die Sie im Garten nutzen?

Erreichen Sie die private Deckung, die Sie im Garten nutzen?
Erreichen Sie die private Deckung, die Sie im Garten nutzen?

Erreichen Sie die private Deckung, die Sie im Garten nutzen?
Erreichen Sie die private Deckung, die Sie im Garten nutzen?
Erreichen Sie die private Deckung, die Sie im Garten nutzen?