Eine einfache Anleitung zur Parkplatzgestaltung

Der aktuelle Parkplatz Ihres Unternehmens ist alt, holprig und schlecht gestaltet. Es ist Zeit für eine neue Pflasterschicht und ein neues Parkplatzdesign, um sowohl Ihren Mitarbeitern als auch Ihren Kunden das tägliche Ein- und Aussteigen zu erleichtern.

Eine einfache Anleitung zur Parkplatzgestaltung.  Draufsicht auf den Parkplatz am Gebäude

Aber wo fangen Sie überhaupt an, wenn Sie versuchen, ein Parkplatzlayout zu entwerfen? Es gibt viele Faktoren zu berücksichtigen, und wir sind hier, um Ihnen zu helfen.

Lesen Sie weiter, um die wichtigsten Aspekte bei der Erstellung Ihres neuen Parkdesigns zu berücksichtigen.

Gestaltungsfaktoren für Parkplätze

Bei der Planung Ihres Parkplatzlayouts sind einige kritische Faktoren zu berücksichtigen.

Zum einen die Menge an Platz, die Sie für den Bau eines Parkplatzes zur Verfügung haben. Wiederherstellen Sie ein vorhandenes Grundstück und möchten die gleiche Fläche beibehalten? Beginnen Sie bei Null und müssen sich entscheiden, wie viel Platz Ihr Parkplatz benötigt?

Hier sind einige weitere Fragen, die Sie sich stellen sollten, bevor Sie auf Ihrem neuen Parkplatz Fuß fassen.

Fluss des Loses

Ein unproduktiver Parkplatzfluss kann leicht Chaos verursachen und unnötige Unfälle wenn du nicht aufpasst.

Ihr Parkplatz muss möglicherweise mit Einweggängen ausgestattet sein, oder er muss breit genug gebaut sein, um zwei Wagenbreiten Verkehr zwischen den Reihen von Spots aufzunehmen.

Um sicherzustellen, dass Ihr Parkplatz sicher ist, müssen Sie genügend Platz zum Manövrieren der Autos einbauen.

Winkel der Flecken

Obwohl auf vielen Parkplätzen standardmäßig 90-Grad-Winkelpunkte verwendet werden, können 45- oder 60-Grad-Parkplätze Platz sparen und den einspurigen Verkehrsfluss fördern.

Darüber hinaus sind 90-Grad-Spots in der Regel besser für Übernachtungen und längerfristige Parkanforderungen geeignet. Abgewinkelte Parkplätze lassen sich für einen hohen Verkehrsfluss an Orten wie Lebensmittelgeschäften und Convenience-Stores in der Regel leichter ein- und ausfahren.

Form des Loses

Während Sie möglicherweise versucht sind, so viel Platz wie möglich für Ihr Parkplatzlayout zu verwenden, sollten Sie es rechteckig halten.

Strenge Grenzen und ein leicht zu messender Raum tragen dazu bei, den verfügbaren Platz auf produktivste Weise zu optimieren. Sie müssen sich auch nicht damit befassen, Punkte in seltsame Ecken oder entlang seltsamer Kurven auf Ihrem Parkplatz einzubauen.

Beleuchtung

Eine angemessene und ausreichende Beleuchtung Ihres Parkplatzdesigns ist der Schlüssel zur Aufrechterhaltung der Sicherheit für die Nachtfahrer und Fußgänger, die Ihr Grundstück durchqueren.

Die Beleuchtung sollte hell sein, um eine klare Sicht zu ermöglichen. Es sollte auch keine übermäßige Blendung verursachen, insbesondere durch Windschutzscheiben und Fenster.

Parkplatzbeleuchtung ist eine entscheidende Investition für Ihr Los, und nur hochwertige und langlebige Leuchten sollten enthalten sein.

Wie man einen Parkplatz baut

Nachdem Sie die Abmessungen, das Layout und das Konzept Ihres Parkplatzes erfasst haben, sind Sie auf dem Weg zu Ihrem neuen Parkplatz.

Der eigentliche Prozess wird viel Zeit und sorgfältige Planung erfordern, aber alles beginnt mit Ihrer Parkplatzgestaltung. Sobald alles fertig und einsatzbereit ist, finden Sie weitere Design-Anleitungen für Ihre zukünftigen Projekte in unserem Blog.