Ein Leitfaden für Anfänger zum Schindeln eines Daches

Möchten Sie buchstäblich das Dach über Ihrem Kopf bauen? Mit dieser Anleitung für Anfänger ist es möglich, ein Dach zu schindeln.

Ein Leitfaden für Anfänger zum Schindeln eines Daches.  Das Dach mit Asphaltschindeln abdecken

Das Installieren eines neuen Daches oder das Ersetzen von Schindeln kann tatsächlich dazu beitragen, die Isolierung in Ihrem Haus zu verbessern um 10-15%.

Dies ist nur einer der Vorteile des Auflegens neuer Schindeln auf Ihr Dach, kann jedoch teuer sein.

Wenn Sie ein bisschen Geld sparen möchten, können Sie selbst herausfinden, wie Sie ein Dach schindeln können! Wir werden einige der wichtigsten Schritte aufschlüsseln.

Alte Schindeln entfernen

Gemäß Prr247.comDas Ersetzen der Dachschindeln kann tatsächlich auch dazu beitragen, den Wert Ihres Hauses zu verbessern! Dies allein ist ein guter Grund, all Ihre alten Schindeln vom Dach zu entfernen.

Sie können eine Gartengabel oder eine Schaufel verwenden, um sie hochzuheben und die alten Schindeln abzunehmen. Achten Sie beim Werfen auf den Boden darauf, dass Sie keine Fenster Ihres Hauses zerbrechen, da diese schwer sein können.

Wenn Sie sie entfernen, werden Sie hier und da möglicherweise ein paar Nägel vermissen, aber konzentrieren Sie sich nur darauf, zuerst die Schindeln zu entfernen.

Legen Sie neues Blinken fest

Bevor Sie neue Schindeln ablegen, müssen Sie einige neue Blinker anbringen. Dies ist der Teil, der unter den Schindeln verläuft, um Ihr Dach vor Witterungseinflüssen zu schützen. Es hilft auch dabei, Ihre kalte und heiße Luft in Ihrem Haus zu halten, anstatt nach draußen zu entkommen.

Wenn Sie an einem Ort mit extremen Wetterbedingungen leben, möchten Sie vielleicht eine besondere Art von Blinken kaufen.

Sie können dazu einen Tacker verwenden, um etwas Filz auf dem Dach zu befestigen. Überlappen Sie diese Stoffstücke um etwa drei bis vier Zoll, um sicherzustellen, dass keine Lücken zurückbleiben.

Verwenden Sie Kreidelinien

Sobald Sie das getan haben, können Sie ein Stück Kreide nehmen und anfangen, Linien zu zeichnen, um Sie zu führen.

Dies kann dazu beitragen, dass Sie Ihre Schindeln nicht schief legen, wenn Sie sie zusammenkleben.

Installieren Sie Ihre Dachschindeln

Jetzt können Sie endlich Ihre Dachschindeln installieren.

Legen Sie sie in Reihen ab, damit sie nicht mit seltsamen Mustern seltsam aussehen. Um eine Schindel auf das Dach zu nageln, hämmern Sie einfach einen Nagel in die Ecken jeder Schindel. Sie sollten nicht direkt am Rand sein, aber vielleicht etwa zwei Zoll entfernt.

Wenn Sie sie legen, wird es einfacher. Denken Sie daran, der Kreide zu folgen und sie in einem geraden Muster zu halten.

Wenn Sie am Ende der Reihe angekommen sind und den Dachkamm erreicht haben, sollten Sie die Schindel bücken, um eine kleine Seite des Kamms zu bedecken.

Erfahren Sie mehr über das Schindeln eines Daches

Dies sind nur ein paar Tipps, um zu lernen, wie man ein Dach schindelt, aber es gibt noch viel mehr.

Wenn Sie planen, weitere Verbesserungen an Ihrem Zuhause vorzunehmen, kann dies überwältigend sein und Sie sind sich möglicherweise nicht sicher, wo Sie anfangen sollen.

Zum Glück haben wir Sie abgedeckt. Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, sollten Sie unsere Website erkunden, um mehr wie diesen zu finden!