Dünger für den Garten benötigt – wann, wie und wie?

Dünger für den Garten benötigt – wann, wie und wie?

Düngen

Viele junge Gärtner fragen sich, welchen Dünger sie für ihren Garten benötigen, wann und wie genau Sie düngen müssen. Bei diesen Fragen versuchen wir, die Antworten zu geben, und viele von Ihnen helfen Ihnen heute bei der Gartenarbeit. Lesen Sie weiter über das erforderlich Dünger für den Garten.

Dünger für den Garten

Gartenarbeit

Beliebt ist die Verwendung Stickstoffdünger für den Garten. Unterstützt das Wachstum von Gras und behält seine grüne Farbe. Die beste Zeit für die Anwendung sind die Monate Juli und August, etwa 3-4 Tage nach dem Mähen. Es ist vorzuziehen, in kühleren Tageszeiten zu düngen, um die Verdunstung von Ammoniak in der Gülle auf ein Minimum zu reduzieren. Die empfohlene Rate beträgt 20 bis 24 Gramm pro Quadratmeter oder etwa 35 Gramm Ammoniumnitratdünger pro Quadratmeter (im Frühjahr und Spätherbst).

Dünger für den Garten

Gartengestaltung und -pflege



Persönlich beginne ich mit dem Dünger im März, spätestens im April und immer mit einem kombinierten Dünger (Stickstoff, Phosphor und Kalium). Im Januar verwende ich Dünger zusammen, mindestens einmal im Monat oder öfter, aber in kleinen Portionen. Meine letzte Befruchtung findet Mitte Mai statt. Dann werde ich im Juni mit Ammoniumnitrat beginnen. Und so weiter bis Ende September. Im Oktober und November dünge ich wieder mit der Scheiße, während ich die Menge allmählich verringere. Meine letzte Befruchtung ist Mitte November, aber in niedrigen Dosen.

Dünger für den Garten benötigt - wann, wie und wie?

Aber jetzt möchte ich Ihnen sagen, was das größte Geheimnis der Düngung des Bodens ist. Egal welche Art von Garten Sie haben: Gemüse- oder Obstgarten, Dekoration, bunter Blumengarten oder nicht, es ist wichtig, eine neue Bodendüngung durchzuführen – einmal im Jahr für drei Superphosphate. Warum? – Viele von Ihnen fragen vielleicht hier. Aufgrund dessen löst sich Dünger sehr langsam auf, füttert die Pflanze, stimuliert die Wurzelentwicklung und fördert die Gesamtentwicklung der Pflanzen und vieles mehr. Dieser Dünger ist nur während der Wintersaison in der Apotheke Agro erhältlich. Ich persönlich Gebräuche Ende Dezember oder Anfang Januar, erwarte dort aber gute Bedingungen, dh eine Schneedecke von ca. 5-10 cm und nicht weniger, nicht mehr. Somit wird der Dünger schnell aufgelöst und gleichmäßig besser absorbiert. Und was ist das Endergebnis? Diese Art der Befruchtung sollte man unbedingt einmal ausprobieren, dann wird es mit dem Ergebnis nicht sehr zufrieden sein. Und vergessen Sie nicht, gute Ergebnisse werden mit Freunden geteilt, oder?

Dünger für den Garten benötigt - wann, wie und wie?

Dünger für den Garten benötigt - wann, wie und wie?

Dünger für den Garten benötigt - wann, wie und wie?