DIY Schlafzimmer Renovierung: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Der Renovierung des Schlafzimmers wird große Aufmerksamkeit geschenkt, obwohl es sich um einen „nicht öffentlichen“ Ort in einer Wohnung handelt, in dem Kinder nicht spielen und Gäste normalerweise nicht eintreten. Wir verbringen ein Drittel unseres Lebens in diesem Raum. Wir kommen hierher, wenn wir Privatsphäre wollen, und deshalb versuchen die Leute immer, all ihre intimen Pläne und die nicht realisierbaren Träume in das Innere dieses Raumes zu bringen. Und es stellt sich heraus, dass die Renovierung von Schlafzimmern mit Ihren eigenen Händen nicht nur eine hervorragende Gelegenheit für finanzielle Einsparungen darstellt, sondern auch eine besondere, einzigartige Umgebung im Raum schafft, die die Individualität des Eigentümers widerspiegelt.

DIY Schlafzimmer Renovierung: Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Ein Designprojekt erstellen.

Es muss widerspiegeln, wie Ihr Schlafzimmer nach Abschluss der Reparatur aussehen soll. Die Skizze kann auf Papier erstellt oder, wenn möglich, mit einem speziellen Computerprogramm erstellt werden. Bei der Auswahl eines Designs müssen Sie die Größe des Raums berücksichtigen und den Raum des Raums richtig einteilen. Traditionell ist das Schlafzimmer isoliert von allen anderen Räumlichkeiten der Wohnung angeordnet. Wenn Sie möchten, können Sie hier auch ein Ankleidezimmer oder einen Arbeitsplatz einrichten. All diese Details sollten in der Entwurfsphase sorgfältig durchdacht werden.

  1. Erstellung eines Kostenvoranschlags für Reparaturen.

Sobald Sie sich für die Gestaltung des Raums entschieden haben, wird eine Liste der für die Arbeiten erforderlichen Materialien erstellt und ein Budget für die Renovierung erstellt. Unabhängig davon, ob die Auswahl der Veredelungsmaterialien in Zusammenarbeit mit Designspezialisten erfolgt oder dieses Problem vom Eigentümer der Wohnung entschieden wird, ist es wichtig, bei der Reparatur der Räumlichkeiten das Verhältnis von hoher Qualität und angemessenem Preis einzuhalten.

  1. Vorbereitung des Arbeitsplatzes.

Bevor Sie mit der Renovierung des Schlafzimmers mit Ihren eigenen Händen beginnen, müssen Sie alle Möbel aus dem Raum nehmen, Kronleuchter, Steckdosen und Schalter entfernen. Wenn Fenster und Türen nicht gewechselt werden sollen, sollten sie durch Abdecken mit einer speziellen Folie vor Kratzern und Staub geschützt werden.

  1. Demontage alter Beschichtungen.

Jetzt ist es Zeit, alte Oberflächen zu entfernen: Tapeten, Tünche, Farbe, Fliesen, Fußböden. Die Demontage ist ein sehr langer Vorgang, der etwas Geschick und Aufmerksamkeit erfordert. Vergessen Sie nicht, Fußleisten und Schwellen zu entfernen.

  1. Neuplanung der Räumlichkeiten und Austausch der Strukturelemente.

Die Renovierung kann mit der Sanierung des Raums beginnen, die den Abriss oder die Errichtung von Trennwänden vorsieht. Darüber hinaus kann die DIY-Renovierung des Schlafzimmers Arbeiten wie den Austausch von Heizkörpern, Klimaanlagen, Elektroarbeiten und den Austausch von Fenstern und Türen umfassen.

Das Schlafzimmer sollte, wie kein anderes Zimmer, mit umweltfreundlichen Materialien ausgestattet sein, die für die Gesundheit des Menschen unbedenklich sind. Bei der Auswahl des Fenstermaterials ist zu berücksichtigen, dass Kunststoff im Gegensatz zu Holz nicht „atmet“ und bei Menschen allergische Reaktionen hervorrufen kann. Andererseits wird die hohe Wärme- und Schalldämmung des Raums am besten durch Kunststofffenster gewährleistet, die darüber hinaus keine besondere Wartung erfordern.

Die Türen sind weniger ein Hindernis für Fremde im Schlafzimmer als vielmehr ein Element, um den Raum vor fremden Geräuschen und Gerüchen zu schützen. Daher muss das Problem der Auswahl einer Tür mit größter Sorgfalt und Verantwortung angegangen werden.

Dekoration der Decke im Schlafzimmer

Die Decke ist ein ziemlich wichtiges Detail im Schlafzimmer und wird meistens auf drei Arten ausgeführt:

Das Putten ist für unerfahrene Meister immer ein sehr schwieriges Verfahren, da es sehr komplex und zeitaufwändig ist.

Die Decke aus Gipskarton kann mit einer bestimmten Fähigkeit von eigenen Händen gemacht werden. Die Vorteile von Gipskartonkonstruktionen liegen auf der Hand, denn sie sind:

  1. die Oberflächenschwankungen ausgleichen;
  2. verstecke alle Kommunikationen;
  3. geeignet für jede Beleuchtung;
  4. Ideal für die Erstellung von mehrstufigen Decken beliebiger Komplexität.

Nicht weniger beliebt sind Spanndecken, die auch alle Nachteile der Deckenoberfläche verbergen, den Raum vor der Flut durch Nachbarn von oben schützen und eine große Auswahl an Texturen und Farben bieten. Spanndecken können in mehrstufigen Versionen montiert werden, um dem Raum eine einzigartige Note zu verleihen.

Besonderes Augenmerk wird auf die Farbpalette der Decke im Schlafzimmer gelegt. Die Wahl hängt sowohl von der Größe des zu reparierenden Raums als auch vom gewählten Stil ab. Dunkle Farbtöne reduzieren den Platz optisch, helle vergrößern sich. Sowohl glänzende als auch mehrfarbige Decken werden für die Installation im Schlafzimmer nicht empfohlen. Dies würde die Aufmerksamkeit ablenken und trägt nicht zur Entspannung bei. Ausgewählte Farbtöne sollten ruhig und unauffällig sein. Wenn Sie eine gesättigte Farbe in den Innenraum einfügen möchten, ist es besser, dies in Form eines kleinen Farbakzents in der Mitte zu tun.

Wanddekoration im Schlafzimmer

DIY Renovierung des Schlafzimmers kann nicht ohne die Dekoration der Wände auskommen. Zunächst müssen sie geebnet werden, und dafür stehen zwei Optionen zur Verfügung:

  1. Nivellierung von Wänden mit Gipskartonplatten;
  2. Verputzen.

Jeder Weg hat seine Vor- und Nachteile. Die Verwendung von Trockenbau ist daher eine einfache und zeitsparende Option. Gipskarton ist in der Lage, ziemlich große Oberflächenverdrehungen zu verbergen und eine perfekt flache Oberfläche zu erzeugen. Der Nachteil dieses Materials ist eine Verringerung der Raumfläche und die ungewöhnliche Hohlheit der Wände.

Das Verputzen ist ein komplexeres, zeitaufwändigeres und kostspieligeres Verfahren. Darüber hinaus ist es nicht für Räume mit großen Oberflächenschaukeln geeignet. Das Plus dieser Methode besteht darin, den Nutzbereich des Raums zu erhalten.

Die Fertigstellung der Wände im Schlafzimmer erfolgt meist mit Tapeten oder Zierputz. Angesichts der Tatsache, dass in einem solchen Raum nur natürliche Materialien verwendet werden, ist eine natürliche Tapete eine ausgezeichnete Wahl. Es ist recht günstig, aber sie sind nicht langlebig genug, um die Wände zu dekorieren. Für diejenigen, die kreativ in der Inneneinrichtung sind, könnte eine Vlies-Tapete zum Malen die richtige Wahl sein. Es ist umweltfreundliches Material, lässt die Luft gut durch. Es kann auch neu gestrichen werden, wenn Sie die Farbe und den Stil des Raums ändern möchten. Textil Tapete hat sehr originelles Aussehen im Schlafzimmer. Es ist ein strapazierfähiges Material, das eine große Fülle an Farben und Strukturen sowie eine hervorragende Schalldämmung im Raum bietet. Vinyl Tapeten werden im Schlafzimmer nicht empfohlen.

Die Verwendung von Zierputz wird zu einer teureren Methode zur Fertigstellung der Wände. Mit seiner Hilfe können Sie ein ganzes Kunstwerk in Ihrem Schlafzimmer schaffen und sicherstellen, dass das Design Ihres Zimmers außergewöhnlich und einzigartig ist.

Um die Wände im Schlafzimmer zu dekorieren, empfehlen Experten die Verwendung beruhigender Farbtöne – Blau, Hellgrün, Perlgrau, Hellrosa usw.

Bodenbelag im Schlafzimmer

Der Boden im Schlafzimmer sollte natürlich nicht kalt sein. Und wenn die Möglichkeit besteht, ein „Warmboden“ -System zu installieren, ist dies eine hervorragende Möglichkeit, das Problem zu lösen. In der Tat können Sie alle Materialien verwenden, um als Bodenbelag im Schlafzimmer zu schmecken:

  • Laminat ist ein sehr erschwingliches Material, das leicht mit den eigenen Händen verlegt werden kann. Die Abdeckung erfordert keine besondere Sorgfalt. Es wird jedoch empfohlen, bei der Installation ein schallisolierendes Substrat zu verwenden.
  • Parkett ist ein ziemlich teures Material, sehr launisch und pflegeleicht;
  • Linoleum berühmt für seine Haltbarkeit und Unprätentiösität;
  • Der Korkboden fühlt sich sehr gut an, ist warm, komfortabel und umweltfreundlich. Verträgt keine aggressiven Reinigungsmethoden;
  • Der selbstnivellierende Boden ist eine sehr interessante und moderne Art der Dekoration. Sie erhalten eine perfekt ebene Oberfläche mit der Möglichkeit, eine 3D-Zeichnung anzuwenden.

Ein Geheimnis: Wenn das Schlafzimmer klein ist, macht das diagonal verlegte Parkett oder Laminat den Raum optisch voluminöser.

Einrichtung des Schlafzimmers

Die Einrichtung eines Schlafzimmers mit Möbeln ist nicht weniger wichtig als die Renovierung selbst. Es wird im Voraus bei der Ausarbeitung des Raumdesigns durchdacht. Heute bieten die Möbelsalons eine große Auswahl an Möbelsets zum Schlafen. Sie können Innenausstattung individuell auswählen. Die Hauptsache ist, ihre perfekte Kombination miteinander zu gewährleisten. Die Wahl beginnt normalerweise vom Bett aus. Der Rest der Möbel wird im Einklang damit ausgewählt.