Dies ist, was Sie tun müssen, wenn Sie Kaffee auf Ihrem Teppich verschüttet haben

Dies ist, was Sie tun müssen, wenn Sie Kaffee auf Ihrem Teppich verschüttet haben

Es gibt verschiedene Dinge, die Sie tun sollten, wenn Sie Kaffee auf Ihren Teppich verschüttet haben. Sie können unseren Leitfaden hier lesen, um mehr zu erfahren.

Dies ist, was Sie tun müssen, wenn Sie Kaffee auf Ihrem Teppich verschüttet haben.  Die Tasse voller Kaffeekörner

Sie haben einen faulen Nachmittag, der dringend benötigt wird. Sie lehnen sich in Ihrem Stuhl zurück, während Sie ein gutes Buch lesen, und greifen nach Ihrer heißen Tasse Kaffee.

Dein Fehler? Ihre Augen verlassen die Seite nicht. Anstatt die Tasse zu greifen, werfen Sie sie um.

Sie haben jetzt nicht nur eine leere Tasse Java, sondern auch ein großes Durcheinander auf Ihrem schönen Teppich. Dies hat Ihren entspannten Nachmittag sicherlich gedämpft, aber Sie müssen sich noch nicht die Haare ausreißen.

Folgendes müssen Sie tun, wenn Sie Kaffee (oder andere Flüssigkeiten) auf Ihren Teppich verschüttet haben.

Verschütten Sie die Verschüttung

Eines der ersten Dinge, die Sie schnell tun müssen, ist, so viel Kaffee wie möglich zu trinken. Während Papierhandtücher ausreichen, ist es viel besser, wenn Sie ein Handtuch greifen können, da es viel saugfähiger ist.

Was Sie tun möchten, ist die Verschüttung zu tupfen und das Handtuch tief in die Teppichfasern zu drücken. Was du nicht Wischen Sie, ist es hin und her wischen. Dadurch wird der Kaffeefleck nur überall verteilt, ohne dass er so stark absorbiert wird.

Löschen Sie die Verschüttung so lange, bis Sie den größten Teil der Verschüttung entfernt haben.

Wenn Sie mit einem alten Kaffeefleck arbeiten, sollten Sie den Bereich zuerst mit warmem Wasser benetzen. Fahren Sie dann mit den Schritten von oben fort und tupfen Sie so viel Fleck wie möglich ab. Sie sollten sich von den Außenkanten entfernen und sich hineinarbeiten, damit Sie den Fleck nicht verteilen.

Mischen Sie eine Reinigungslösung

Nachdem Sie den Fleck vollständig aufgesaugt haben, ist es Zeit, eine Reinigungslösung zu mischen. Möglicherweise haben Sie bereits Teppichreiniger in Ihrem Schrank, sodass Sie diese verwenden können, wenn Sie dies tun.

Ansonsten ist es sehr einfach, eine eigene Lösung zu erstellen. Alles was Sie brauchen ist 2 Tassen warmes Wasser gemischt mit 1 Esslöffel weißem Essig und 1 Esslöffel flüssiger Spülmittel. Rühren Sie die Lösung gründlich mit einem Löffel um, um sicherzustellen, dass alles gut vermischt ist.

Reinigen Sie den Fleck

Sobald Sie die Reinigungslösung gemischt haben, können Sie die Flecken von Ihrem unglücklichen Kaffeeverlauf entfernen.

Dafür benötigen Sie ein sauberes Tuch. Verwenden Sie nicht die, mit der Sie die Verschüttung gelöscht haben. Selbst wenn Sie den Kaffee gründlich ausgewrungen haben, kann er dennoch Spuren von Kaffee enthalten, was bedeutet, dass Sie möglicherweise versehentlich mehr Kaffee auf Ihrem Teppich verteilen. Um sicher zu gehen, nehmen Sie einfach eine saubere aus Ihrem Schrank.

Tauchen Sie das Tuch in Ihre Reinigungslösung und tupfen Sie den Bereich mit dem Fleck ab. Stellen Sie sicher, dass Sie keine Wischbewegungen verwenden. Auch wenn es schneller zu sein scheint, ist alles, was es tun wird, den Fleck zu verbreiten.

Beginnen Sie auch von außen und arbeiten Sie sich hinein. Dadurch bleibt der Kaffeefleck zurück und verhindert, dass er sich weiter ausbreitet, was mehr Arbeit für Sie bedeuten würde.

Tauchen Sie das Tuch weiter in die Lösung und tupfen Sie es nach Bedarf ab.

Anschließend ein anderes sauberes und trockenes Handtuch abtupfen. Dadurch werden die Flecken noch weiter entfernt.

Sahne und Zucker entfernen

Nur 35% der Kaffeetrinker Nimm ihre Tasse Java Black. Wahrscheinlich fügen Sie Ihrem Kaffee entweder Sahne und / oder Zucker hinzu. In diesem Fall müssen Sie diese Dinge von Ihrem Teppich entfernen, damit keine zukünftigen Probleme entstehen.

Nehmen Sie das Enzymwaschmittel aus dem Waschraum und mischen Sie 1 Kappe davon mit 1 Tasse warmem Wasser in einer separaten Schüssel. Rühren Sie es gründlich um, um eine gemischte Lösung zu erhalten.

Sie benötigen noch ein sauberes Tuch, um diese Lösung aufzutragen. Tauchen Sie es in die Mischung und tupfen Sie es dann auf dem Teppich herum. Dies sollte helfen, die klebrigen Rückstände von der Sahne und / oder dem Zucker Ihres Kaffees zu entfernen.

Beenden Sie die Reinigung

Jetzt sind Sie mit der Reinigung Ihres Teppichs fertig. Hoffentlich ist der Fleck komplett weg!

Um die Reinigung abzuschließen, sollten Sie ein kleines Stück kaltes Wasser über den Teppich gießen. Erhalten Ein weiterer Reinigen Sie diese Flüssigkeit mit einem sauberen Handtuch und lassen Sie sie an der Luft trocknen.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Haushaltsmitglieder nicht über diesen Bereich gehen, da dies den Teppich verschmutzt, wenn sie Schuhe tragen. Sie können einen Lüfter daneben platzieren, um den Vorgang zu beschleunigen.

Ziehen Sie in Betracht, einen Fachmann einzustellen

Vielleicht ist der Kaffeefleck nicht das einzige, was Ihren Teppich beschädigt hat. Vielleicht hat Ihr Zuhause viel Fußgängerverkehr, was bedeutet, dass auf Ihrem Teppich Flecken und Staub von Tierurin, Schmutz, Schimmel, Pollen und andere Verunreinigungen eingeschlossen sind.

In diesem Fall könnte der verschüttete Kaffee der Strohhalm auf dem Rücken des Kamels sein. Anstatt den Fleck selbst zu bekämpfen, sollten Sie einen professionellen Teppichreiniger beauftragen.

Sie können hereinkommen und eine gründliche Reinigung durchführen. Dies entfernt nicht nur die meisten Flecken und stellt das Leben Ihres Teppichs wieder her, sondern entfernt auch alle Allergene, die tief in Ihrem Teppich sind.

Sie sind sich nicht sicher, wann Sie basteln oder einen Profi einstellen sollen? Holen Sie sich einen Einblick von https://www.greenchoicecarpet.net/blog/diy-carpet-cleaner-vs-professional-services-which-should-you-choose/.

Löschen Sie alle Spuren von verschüttetem Kaffee auf Ihrem Teppich

Jetzt wissen Sie genau, was zu tun ist, wenn Sie Kaffee oder andere Flüssigkeiten auf Ihren Teppich verschüttet haben.

Während es anfangs stressig sein kann, atmen Sie einfach tief ein; Immerhin passieren Unfälle. Wenn Sie einen klaren Kopf behalten und unseren Rat befolgen, können Sie Ihren schönen Teppich reinigen, damit er nicht ruiniert wird. Und weil unsere Tipps so effizient sind, haben Sie in kürzester Zeit eine weitere Tasse Joe in der Hand!

Haben Ihnen unsere Tipps zum Reinigen von verschüttetem Kaffee auf dem Teppich geholfen? Dann lesen Sie mehr in unseren Artikeln, um weitere Tipps für Profis zu erhalten!