Dekorative Verputzung Die beliebtesten Arten Bewertung, um Sie zu inspirieren

Dekorative Verputzung Die beliebtesten Arten Bewertung, um Sie zu inspirieren

Für die meisten Bürger ist Putz ein Material aus Sand und Zement, um die Risse und Unregelmäßigkeiten zu füllen, die Wände für weitere Tapeten, Anstriche usw. auszurichten. Aber mit der Zugabe des Farbstoffs wird eine moderne Art der Dekoration des Raumes. Dekoratives Verputzen hat eine Reihe von Vorteilen und wird von Tag zu Tag beliebter. Das Material kann in verschiedene Typen unterteilt werden – strukturell (zum Erstellen von Furchen), texturiert (zum Erstellen von Reliefs), „venezianisch“ und mineralisch (zum Hinzufügen von Marmor- oder Granitspänen). Verwenden Sie außerdem häufig verschiedene Farben für die dekorative Beschichtung des Materials – Kapsel, Mosaik usw. Für die meisten von ihnen wurde der Begriff nicht geprägt. Es gibt auch Universalputz, Putz für den Innen- und Außenbereich. Wir beschreiben alle Details unten in dieser kleinen Bewertung der beliebtesten Arten von dekorativen Verputzarbeiten, um Sie zu inspirieren.

Inhalt:

Dekoratives Verputzen als Wahl, um sich auszudrücken

Verputzarten

  1. Strukturputz („Holzwurm“) – spezifischer Mineralputz mit individuellem „Aussehen“: Das behandelte Oberflächenmaterial wirkt dank der Basis von Quarzgranulat ungleichmäßig körnig. Das Material kann in groß- und feinkörnig unterteilt werden. Die Korngröße der Struktur liegt übrigens zwischen 0,6 und 3 Millimetern. Im Großen und Ganzen sieht diese Struktur großartig aus und benötigt keine zusätzliche Dekoration. Dekorative Verputzung Beliebteste Typen Bewertung.  Struktureller Ctucco, der ein deutliches "Bild" der Oberfläche aufweist
  2. Strukturiert ist ein weniger bekanntes Material als seine Klassenkameraden – Struktur- und Mineralputz. In seiner rohen Form ähnelt es einer teigweißen Masse, die nach dem Auftragen gefärbt oder mit Farbe bedeckt werden kann. In diesem Fall ist der Hauptvorteil des strukturierten Verputzens seine Flexibilität. Dies hilft, eine Vielzahl von Effekten zu erzielen – Basrelief, Wandbild usw.Dekorativer Putz Beliebteste Typen Bewertung.  Strukturierter Stuck ist dem venezianischen sehr ähnlich
  3. „Venezianischer“ Putz ist ein vielseitiges Material. Zum einen kann es die wertvollen Steinarten simulieren. Auf der anderen Seite erstellen Designer Zeichnungen und andere Dekorationen an den Wänden. Achten Sie darauf, es gibt einige Schwierigkeiten bei der Arbeit: mehrere Beschichtungsschichten, Fugenmörtel usw. Wenn Sie sich dazu entschließen, es selbst zu tun, wird es nicht einfach sein. Aber das Ergebnis wird Sie überraschen. Venezianischer Ctucco imitiert das Natursteinrelief
  4. Mineralputz basiert auf Spänen (Körnern), die häufig für die Dekoration der Innenräume verwendet werden. Unter anderem zeichnet sich durch Beständigkeit, Umweltfreundlichkeit und relativ niedrigen Preis aus.Mineralpflaster besteht aus kleinen Marmorkrümeln

Eigenschaften Zierputz

Beachten Sie bei der Auswahl eines dekorativen Materials die Anweisungen und Spezifikationen. Die Anwendungstechnik für jedes Material ist individuell, daher ist es wichtig, einige Details zu beachten:

  1. Putz mit großem Füllstoff wird nur von Hand aufgetragen.
  2. Es ist nicht notwendig, mit flüssigen Wassermaterialien zu verdünnen.
  3. Gips auf Wasserbasis ist weniger giftig, aber anfällig für Umwelteinflüsse.
  4. Der marmorierte Gips ist schwer manuell aufzutragen, da die Struktur beim Auftragen verloren gehen kann.
  5. Ein Material mit einer hohen Adhäsionsrate kann aufgrund des Festigkeitsverlustes nicht von der Abdeckung aufgenommen werden