Checkliste für die Hausinstandhaltung 2020

Ein Haus zu besitzen ist keine Kleinigkeit, es ist 2020, aber die größere Aufgabe kommt mit der Instandhaltung des besagten Hauses. Ein Hausbesitzer zu sein ist einfach, aber die Pflege dieses Hauses erfordert ein gewisses Maß an Engagement. Aber keine Sorge, mit diesen einfachen Schlüsselpunkten und der Checkliste können Sie Ihr Traumhaus leicht vor den harten Folgen der sich ständig ändernden Jahreszeiten bewahren.

Checkliste für die Wartung zu Hause 2020. Fenster auf dem Gerüst reinigen

Denken Sie daran, dass proaktives Handeln der Schlüssel zum Schutz Ihrer Investition ist (insbesondere, wenn Sie ein neues Haus wie eines von kaufen Paradiesentwicklungen). Kleine Aufgaben, die wir nicht beachten, können zu größeren Problemen werden, wenn sie nicht richtig identifiziert und erledigt werden. Daher ist es notwendig, einen Wartungsplan für das Haus zu haben und a Instandhaltung des Wohnraums Checkliste, um mit den grundlegenden Aufgaben Schritt zu halten, die später zu einem Problem werden könnten.

Es ist besser, Ihren Wartungsplan für das Haus saisonal aufzuteilen und dann eine Liste der Aufgaben für jede Saison in der Checkliste zu erstellen. Ein häufiges Beispiel wäre;

Frühling Sommer Herbst Winter
Datum: XX-XX-XX Datum: XX-XX-XX Datum: XX-XX-XX Datum: XX-XX-XX
Anzahl der Aufgaben: XX Anzahl der Aufgaben: XX Anzahl der Aufgaben: XX Anzahl der Aufgaben: XX

Frühling

Der Frühling ist eine entscheidende Zeit für Hausreparaturen, der Winter ist gerade vorbei und das Haus ist in einem schlechteren Zustand und benötigt schnelle Arbeit, wenn Sie an einem Ort mit jährlichem Schneefall leben.

Ihr Boden steht an erster Stelle, Sie müssen die restlichen Blätter harken, die den Winter überlebt haben. Legen Sie den Mulch unter Hecken und Blumenbeeten ab. Drehen Sie die Wasserhähne wieder auf, die sich draußen befanden. und wenn Sie Hauswartungsdienste wie Rasenpflegedienste haben, ist es ratsam, deren Vertrag zu überprüfen und ihn bei Bedarf zu verlängern. Überprüfen Sie Ihre Bäume, falls vorhanden, und lassen Sie sie von einer zertifizierten Person auf Anzeichen von Krankheiten untersuchen, die den Baum töten könnten. Den Rasen säen und die Stauden pflanzen.

Sobald die Grundstücksinspektion abgeschlossen ist, gehen Sie auf die Außenseite Ihres Hauses. Überprüfen Sie den Beton auf Risse und die Auffahrt. Untersuchen Sie das Dach auf gebrochene oder lose Schindeln. Überprüfen Sie die Fundamente und stellen Sie sicher, dass sich keine Wasseransammlungen in den Fundamenten befinden. Überprüfen Sie die Dachrinnen, um festzustellen, ob sie verstopft oder beschädigt sind. Wenn Sie sie nicht selbst überprüfen können, ist es besser, einen Fachmann für diese Arbeit zu beauftragen. Suchen Sie nach abgezogener oder abgebrochener Farbe. Wenn diese gefunden wird, geben Sie diesem Bereich einen Anstrich.

Ebenfalls…

Es ist jetzt an der Zeit, das Innere Ihres Hauses gründlich zu überprüfen. Bei Häusern mit Zentralheizungs- und Lufteinheiten ist es besser, einen Experten für HLK-Systeme zu konsultieren. Überprüfen Sie den A / C-Kompressor und reinigen Sie auch die Lüftungsschlitze des Badezimmers. Überprüfen Sie die Leitungen; Suchen Sie nach Undichtigkeiten, überprüfen Sie die Wände oder die Decke auf Undichtigkeiten, überprüfen Sie die Wasserhähne. Wenn Wartungsarbeiten durchgeführt werden können, ist es besser, einen Klempner anzurufen und ihn überprüfen zu lassen. Überprüfen Sie Ihre Kohlenmonoxidmelder und Rauchmelder, überprüfen Sie deren Batterien und prüfen Sie, ob sie ausgetauscht werden müssen.

Sommer

Der Sommer bringt nicht viel in Bezug auf die Instandhaltung des Hauses und Sie können sich bei warmem Wetter zurücklehnen und entspannen. Es gibt jedoch einige Aufgaben, die Sie im Sommer erledigen können.

Vergessen Sie nicht Ihre Pflanzen, überprüfen Sie die Sprinkler auf Verstopfungen, mähen Sie Ihren Rasen richtig und entfernen Sie Unkraut, falls vorhanden.

Reinigen Sie Ihre Klimaanlagenfilter mindestens einmal im Monat, wenn Sie die Klimaanlage häufig benutzt haben. Überprüfen Sie das Haus auf Insekten und andere Schädlinge und wenden Sie sich an einen professionellen Kundendienst, wenn ein Insektenproblem wie Termiten auftritt.

Der Sommer ist die beste Zeit, um für Hausverbesserungen und Hausreparaturen zu buchen. Buchen Sie die Auftragnehmer im Sommer, damit sie die Arbeiten im Herbst planen können.

Herbst

Wenn der Herbst in Bezug auf die Instandhaltung des Hauses in einem einzigen Satz beschrieben werden kann, dann würde dieser Satz Blätter harken. Aber das ist nicht die ganze Hausinstandhaltung, die der Herbst abdeckt, es ist die Saison kurz vor dem Winter und viele Dinge müssen abgeschaltet werden, damit sie im Winter nicht durcheinander geraten.

Bevor der Winter kommt, überprüfen Sie Ihre Dachrinnen, schließen Sie alle äußeren Wasserhähne und schalten Sie die Sprinkleranlage aus, damit sie im Schnee nicht beschädigt werden. Besorgen Sie sich Brennholz, wenn Sie den Kamin im Winter benutzen möchten.

Überprüfen Sie Ihre Kanäle und Ihren Ofen und lassen Sie sie warten, da ein sauberes System mehr Energie spart und eine höhere Effizienz bietet. Lassen Sie Ihren Schornstein überprüfen und reinigen, überprüfen Sie Ihre Heizkörper und Kessel. Decken Sie in jedem Fall die Innen- und Außenseiten der Fenster ab, um Zugluft zu vermeiden und die Isolierung im Haus zu erhöhen.

Winter

Sie haben alles getan, um sich auf diese Saison vorzubereiten, aber im Winter sind noch einige Wartungsarbeiten erforderlich.

Suchen Sie während der gesamten Wintersaison nach Eisdämmen und entfernen Sie diese so schnell wie möglich, da sie Ihr Dach und Ihre Dachrinnen beschädigen können. Überprüfen Sie das Äußere des Hauses regelmäßig auf Anzeichen, die Probleme verursachen können. Holen Sie sich einen Dachschwader, um den auf dem Dach angesammelten Schnee zu entfernen.