Bodenfliesen für Eingang und Flur auswählen

Bodenfliesen für Eingang und Flur auswählen

Die meisten von uns wählen den Boden basierend auf dem Verhältnis von Preis und Aussehen. Die Bodenfliesen sowie andere Arten von Veredelungsmaterialien weisen jedoch eine Reihe wichtiger technologischer Merkmale auf. Das wichtigste Merkmal ist insbesondere die Oberflächenbeständigkeit gegenüber verschiedenen Arten von Stößen. Um die hochwertigen Fliesen für bestimmte Räume, insbesondere für Flure und Korridore, aufzunehmen, müssen die technischen Anforderungen an die Beschichtung festgelegt werden. Es ist wichtig zu verstehen, welchen Beanspruchungsarten und mit welcher Intensität der Bodenbelag ausgesetzt ist, wenn Bodenfliesen für den Eingang und den Flur ausgewählt werden. Außerdem sollten Sie den Temperatur- und Raumfeuchtigkeitsindikator berücksichtigen, ob die Oberfläche mit chemisch aktiven Substanzen gereinigt werden muss.

Inhalt:

Bodenfliesenmerkmale:

Große Platten der Bodenfliese für das Haus Bodenfliesen für Eingang und Flur auswählen.  Im Flur des großen Privathauses mit Rautenboden kariert

Angenommen, Sie haben sich bereits für die Funktionalität der Räume entschieden. Dementsprechend können Sie sich vorstellen, welchen Einfluss der Boden in jedem Raum haben wird. Und jetzt können Sie direkt zur Entscheidung des Designers gehen. In der Regel gibt die technische Dokumentation für Fliesen jeglicher Art deren technologische Leistung an. Darüber hinaus ist die Verpackung mit speziellen Markierungen versehen, die auch viel über den „Charakter“ des Verkleidungsmaterials aussagen können. Versuchen wir zu verstehen, welche Bodenfliesen zur Reparatur in den Fluren, Lobbys, Korridoren und anderen Nebengebäuden gekauft werden müssen.

Leichte Eingangsfliesen für das Privathaus Mediterraner Luxus und die sandfarbenen Fliesen

Bodenfliesen Merkmale

Die Porosität des Materials

Die Porosität ist ein sehr wichtiges Merkmal von Fliesen. Auch andere Indikatoren für Festigkeit, Haltbarkeit und Verschleißfestigkeit des Materials hängen davon ab. Diese Funktion gibt an, wie viel Wasser die Fliese aufnehmen kann. Sie wird als Prozentsatz ausgedrückt und gibt die Gewichtszunahme der Fliesen nach zwei Stunden Eintauchen in Wasser an. Offensichtlich sollte die Fliese, die den Boden im Flur schützt, eine minimale Porosität aufweisen, da die Oberfläche Feuchtigkeit (Schnee, Schlamm) von unseren Schuhen und Regenschirmen ausgesetzt ist. Um eine niedrige Porosität zu erhalten, ist eine hohe Brenntemperatur der Produkte erforderlich. Infolge dieses Brennens schrumpft das Material stärker, seine Biegefestigkeit nimmt zu. Nicht verglaste Fliesen erhöhen ihre Verschleißfestigkeit.

High-Tech-Stil in den glänzenden cremefarbenen Oberflächen KeramikfliesenPoröse Keramikfliesen für die große Lobby im Waldhaus

Sicherlich waschen Sie die Böden am Eingang öfter als in anderen Räumen der Wohnung. Experten empfehlen den Kauf von Bodenfliesen mit einer Porosität von weniger als drei Prozent für Privathaushalte und mindestens sechs Prozent für Mehrfamilienhäuser.

Unterschiedliche Größe und Form Bodenfliesen für den Flur Bodenfliesen für Eingang und Flur auswählen.  Kontrastierende Figuren auf dem Boden im frechen weiß-orangefarbenen Thema der Lobby Sandfarbene Wände fügen sich perfekt in das dunkle Edelholz ein, das Keramikfliesen imitiert

Härte und Verschleißfestigkeit der Fliese

Für Hallen, Flure und Lobbys von Mehrfamilienhäusern empfehlen wir die Verwendung von Fliesen mit einem hohen Abriebgrad als Bodenbelag. Das Material der Klassen 3 oder 4 eignet sich zur Auskleidung der Korridore und Flure. Und am Eingang des Geländes können unglasierte Fliesen oder Keramikgranit verlegt werden. Beachten Sie auch die Oberflächenqualität der Produkte – Härte, Chemikalienbeständigkeit, Reinigungsfähigkeit.

Schönes Haus Interieur mit Bogen und blauen Stufen der Treppe Bodenfliesen für Eingang und Flur auswählen.  Pastellfarbene helle Farbe und leicht dunkler Kaffeekontrast für das moderne Haus im europäischen Stil

Bei der Auswahl der Fliesen für Flurböden ist es auch wichtig, andere Faktoren wie Farbe, „chromatische Struktur“ und Glanz zu berücksichtigen. Der Verschleiß von Produkten erhöht die Verschmutzungsdisposition der Oberfläche. Auf den hellen und monochromatischen Oberflächen auffällige Flecken sind auf den dunklen, körnigen oder Produkten mit einem bunten Muster weniger sichtbar. Gleichzeitig sind auf den glänzenden, glänzenden Oberflächen Kratzer sehr gut sichtbar. Sie sollten diesen Faktor berücksichtigen, wenn Sie häufig High Heels tragen.

Marmor imitiert große Fliesen für das moderne Privathaus

Mechanische Eigenschaften

Alle mechanischen Eigenschaften von Fliesen hängen mit der Widerstandsfähigkeit gegen verschiedene Belastungen zusammen – angefangen beim Gewicht der Möbel bis hin zur Bewegung von Taschen auf Rädern. Am häufigsten achten die Menschen auf die folgenden zwei Arten von Merkmalen – Biegefestigkeit und Biegefestigkeit. Die Biegefestigkeit hängt vom Index der Materialhygroskopie ab – je höher die Porosität der Fliesen ist, desto niedriger ist der Index. Beispielsweise beträgt der Feuchtigkeitsabsorptionswert von Porzellanfliesen 0,5%, während der von Einzelbrandfliesen 10% beträgt. Der Widerstand gegen Biegeindex verteilt sich entsprechend. Die Biegefestigkeit hängt nicht nur von der Porosität des Produkts ab, sondern auch von seiner Dicke. Je dicker die Fliesen sind, desto höher ist die Zugfestigkeit.

Weiße Holztreppen und karierter Fliesenboden Schachbrettfliesen im klassischen KontrastinterieurNic Mosaikboden in der Nähe der Treppe

Der stärkste (und häufigste) Einfluss auf die Oberfläche der Fliesen kommt von den Sohlen unserer Schuhe, die aus verschiedenen Materialien hergestellt werden können, einschließlich Metallklopfen an den Fersen. Je mehr Schmutz sich auf unseren Schuhsohlen befindet, desto schneller trägt sich der Bodenbelag. Um diese Situation zu vermeiden, verwenden Sie am besten schmutzabsorbierende Einstiegsleisten. So sparen Sie Zeit für die angenehmeren Dinge als die Reinigung.

Schmaler langer Flur im komplexen Privatgebäude Dunkelgraue Fliese in der Nähe des Panoramafensters im Wohnzimmer der großen Wohnung

Die Haltbarkeit der Fliesen

Die Haltbarkeit der Fliesen kann leicht durch zwei Parameter charakterisiert werden – die Mohs-Index-Oberflächenhärte und die Verschleißfestigkeit von Keramik. Auf einer Skala der Oberflächenhärte können Mineralien in der folgenden Reihenfolge positioniert werden:

  • Talkum – 1;
  • Gips – 2;
  • Calcit – 3;
  • Fluorit – 4;
  • Apatit – 5;
  • Feldspat – 6;
  • Quarz – 7;
  • Topas – 8;
  • Korund – 9;
  • Diamant -10.

Granitwandverkleidung und Marmor imitieren Bodenfliesen im Flur zur Küche Bodenfliesen für Eingang und Flur auswählen.  Edles Innendesign kann ohne feine Bodenfliesen nicht verzichten

Die Verschleißfestigkeit von Keramikfliesen wird in Standardeinheiten von 1 bis 5 auf einer PEI-Skala gemessen. Die Gruppe (1-5) eines bestimmten Fliesenmodells ist auf der Verpackung angegeben. Um Ihre Gedanken von Informationen über jede der fünf Gruppen fernzuhalten, mit der Ausnahme, dass die Flure, Korridore und Hallen, die durch eine ausreichend hohe Verkehrsrate gekennzeichnet sind, durchschnittliche Abriebflächen geeignete Artikel der vierten Gruppe (zur Not) können Sie Material aus den Sammlungen der dritten Gruppe verwenden). Darüber hinaus haben sich unsere Gedanken sehr schnell an die Dinge gewöhnt. Natürlich möchten Sie früher oder später etwas in Ihrer Wohnung ändern. Vielleicht wird es eine Fliese sein.

Quadratische große Fliesen mit natürlichem Marmormuster Lxurious und schicke Marmorfliesen für das klassische helle Interieur