Beste Tricks, um Motivation zum Reinigen zu finden

Von Anita Edwards, Blog-Redakteurin bei Speckless in Washington, DC

Das Reinigen kann eine langweilige, mautpflichtige Aufgabe sein, wenn Sie nicht die Motivation dazu haben. Dies kann jedoch negative Nebenwirkungen verursachen Halten Sie Ihre Bereiche sauber ist ein wichtiger Aspekt für ein gesundes und glückliches Zuhause. Machen Sie sich Spaß beim Putzen, indem Sie Dinge einrichten, die Sie zum Putzen motivieren. Lesen Sie weiter unten, um sechs Möglichkeiten zu finden, sich beim Putzen zu motivieren!

6 Tricks, um Motivation zum Reinigen zu finden.  Große moderne Apartmentreinigung

Zeit für dich

Menschen sind für den Wettbewerb gebaut. Machen Sie Ihrem Gehirn ein erhöhtes Gefühl der Dringlichkeit zu reinigen, indem Sie festlegen, wie lange es dauert, bis Sie es reinigen Reinigen Sie einen bestimmten Teil Ihres Hauses. Versuchen Sie, diese Instanz zu schlagen, sobald Sie sie zum ersten Mal eingestellt haben! Dies funktioniert perfekt für wettbewerbsfähige Personen, wenn Sie einen Wettbewerb zwischen sich selbst erstellen. Diese Methode eignet sich auch hervorragend für Eltern, die möchten, dass ihre Familienmitglieder beim Putzen helfen. Richten Sie am Ende einen Preis für denjenigen ein, der am schnellsten putzt. Dies wird Sie und Ihre Familie sicher motivieren!

Musik hören

Studien zeigen, dass das Hören von Musik bei der Erfüllung einer schwierigen oder langweiligen Aufgabe Ihre Produktivität steigern kann. Wenn es Zeit zum Putzen ist, sprengen Sie Ihre Lieblingsmusik und fangen Sie an! Sie werden sich glücklicher und motivierter fühlen, zu putzen und dabei sogar Spaß zu haben. Tanzen Sie um Ihr Haus und putzen Sie im Takt!

6 Tricks, um Motivation zum Reinigen zu finden.  Lassen Sie Ihre Wohnung funkeln und Musik hören

Genießen Sie die Reinigung als Übung

SwiftClean erklärt, dass das Putzen Spaß machen muss, weil es positive Belohnungen bringt, wie zum Beispiel einen gesünderen Wohnort. Eine Möglichkeit, sich zur Reinigung Ihres Hauses zu motivieren, besteht darin, das Putzen als eine Form der Übung zu betrachten.

Es ist wichtig zu lernen, wie man Hausarbeiten zu einer Übungsroutine macht, da dies dazu beiträgt, die allgemeine Lebensqualität zu verbessern und den Stress in Ihrem Tagesablauf zu reduzieren.

Im Folgenden finden Sie einige Tipps, die Ihnen dabei helfen sollen, zu lernen, wie Sie Hausarbeiten zu einer Übungsroutine machen können:

  • Der traditionelle Weg zum Staubsaugen: Schalten Sie Ihren Roboterstaubsauger aus und beginnen Sie auf herkömmliche Weise mit dem Staubsaugen. Stellen Sie Ihren Staubsauger auf manuell und strecken Sie die Arme aus, um schwer zugängliche Ecken und Winkel Ihres Zimmers zu erreichen.
  • Oberflächen abwischen: Regelmäßiges Abwischen von Oberflächen kann dazu beitragen, hartnäckigen Schmutz auf Möbeln und Geräten zu vermeiden. Diese Aufgabe hilft Ihnen auch dabei, Ihre Hände zu trainieren, insbesondere wenn Sie bei Ihrer Büroarbeit immer den ganzen Tag vor Ihrem Desktop-Computer sitzen müssen.
  • Jumping Jacks beim Waschen: Anstatt Videospiele oder soziale Netzwerke zu nutzen, während Sie darauf warten, dass Ihre Wäsche fertig ist, sollten Sie diese Gelegenheit nutzen, um Jumping Jacks zu machen, um Ihren Körper zu trainieren. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, Ihren Körper Wohlfühlhormone wie Serotonin und Endorphine freisetzen zu lassen und Ihre Stimmung so einzustellen, dass andere Teile Ihres Hauses gereinigt werden.
  • Sit-ups beim Trocknen: Unabhängig davon, ob Sie Ihre Kleidung, Ihren Teppich oder alles, was Sie gerade zu Hause gereinigt haben, trocknen, kann das Warten Ihre Geduld auf die Probe stellen und zu Frustration führen, wenn Sie nicht wissen, was Sie mit Ihrer Freizeit anfangen sollen. Warum also nicht die Gelegenheit nutzen, Sit-ups zu machen, anstatt zu jammern? Auf diese Weise können Sie Ihren Bauch trainieren, um hartnäckiges Bauchfett abzubauen, und die Wartezeit für eine produktivere und inspirierendere Aufgabe nutzen.

Planen Sie eine Party

Niemand kennt die Dringlichkeit, weil er weiß, wie er sich auf eine Party vorbereitet. Sie möchten in der Lage sein, Ihr sauberes Zuhause jedem zu zeigen, der durch Ihre Türen kommt. Nutzen Sie dies als Motivation für Bringen Sie Ihr Zuhause zum Strahlen. Auch wenn Sie keine Gelegenheit haben, eine Party zu veranstalten, haben Sie einen Tag, an dem Sie Ihre engsten Freunde zu einem Treffen mitbringen. Auf diese Weise können Sie sowohl sauber als auch produktiv sein und Ihre besten Freunde haben, um Zeit zu verbringen. Dies kann Ihnen nicht nur Geld sparen, wenn Sie ausgehen und Ihr Haus meiden, sondern Sie auch motivieren, Ihr Haus öfter sauber zu halten.

Inspiration finden

Wenn Sie jemals eine Website oder ein Magazin durchgesehen und einen Reinraum gesehen haben, den Sie geliebt haben, drucken oder schneiden Sie das Bild (oder die Bilder) aus und erstellen Sie ein Poster oder eine Collage davon. Hängen Sie dies in einen Raum, in dem Sie Schwierigkeiten haben, Geduld zum Reinigen zu finden, und lassen Sie sich inspirieren. Ein visueller Hinweis kann Ihnen helfen, Ihr Zuhause mehr zu reinigen und Ihre Motivation auf dem Weg zu steigern.

6 Tricks, um Motivation zum Reinigen zu finden.  Wenn es an Inspiration mangelt

Pausen machen

Niemand verbringt gerne stundenlang mit dem Putzen. Machen Sie sich also unbedingt Pausen zwischen den Aufgaben. Wenn Sie versuchen, konsequent zu arbeiten, können Sie sich schnell müde fühlen und die Motivation verlieren. Wenn Sie zwischen den Aufgaben Pausen einlegen, können Sie Ihren Körper und Geist mehr entspannen lassen, damit Sie nicht so schnell müde werden.

Hilfe anfordern

Die Reinigung ist immer besser, wenn jemand anderes an Ihrer Seite ist. Wenn Sie und Ihre Familie einen Tag für die gemeinsame Reinigung festlegen, können Sie alle eine Menge Reinigung durchführen und sich gegenseitig motivieren. Die Zusammenarbeit mit einem Kumpel ist eine der besten Möglichkeiten, um Motivation für die Reinigung Ihres Hauses zu finden, da jeder Einzelne einen anderen dazu drängen kann, es besser zu machen. Wenn Sie in Ordnung sind, für Hilfe zu bezahlen, ist dies Hausreinigung in Washington DC Das Unternehmen ist im Großraum DC sehr zu empfehlen.

6 Tricks, um Motivation zum Reinigen zu finden.  Washington DC Hausreinigungsunternehmen

Saubere Häuser

Ein sauberes Zuhause ist ein glückliches Zuhause, und jeder sollte sich bemühen, es so zu halten. Während es vielleicht nicht die lustigste Aufgabe ist, Reinigung sorgt dafür Sie und Ihre Familie bleiben gesund und in einem positiven Umfeld. Stellen Sie sicher, dass Sie Wege finden, um Sie bei jeder Aufgabe zu motivieren, die Sie in Ihrem Haus erledigen müssen, um die Reinigung in einem neuen Licht zu sehen.

Der heutige Beitrag stammt von Anita Edwards – professionelle Autorin und Herausgeberin. Sie arbeitet als Blog-Redakteurin bei Spekless, wo sie ihre eigenen und die Tipps ihrer Kollegen zur Reinigung teilt. In ihrer Freizeit kocht sie gerne und unternimmt mit ihren Kindern Tagesausflüge.