Badezimmerregale: Modische Trends der praktischen Inneneinrichtung

Badezimmerregale: Modische Trends der praktischen Inneneinrichtung

Die Organisation eines kleinen Badezimmers kann eine schwierige Herausforderung sein. Es ist bekannt, dass Sie in einem Raum für wasserhygienische Verfahren viel Platz zum Platzieren von Handtüchern, Toilettenpapier, Kosmetika und sogar viel Zubehör benötigen, das täglich benötigt wird. Natürlich gibt es auch in den meisten modernen Badezimmern von Wohngebäuden nicht genug Platz. Natürlich kann es nicht genug sein, aber es kann ausreichen. Wenn Sie jedoch verstehen, wie man Regale rational verwendet, erhalten Sie den maximalen Platz für die Aufbewahrung von Objekten im Raum, indem Sie ein funktionales Design organisieren. Ohne zu viel zu sagen, werden wir einige reale Projekte und Beispiele für die erfolgreiche Verwendung von Badezimmerregalen betrachten: modische Trends der praktischen Innenausstattung.

Inhalt:

Badezimmerregale: Modische Trends der praktischen Inneneinrichtung.  Vintage gealterte Möbel und türkisfarbene Regale in der Aussparung über der weißen Badewanne

Wie bekomme ich den besten Platz dank der Regale im Badezimmer?

Hängen Sie die Regale selbst auf. Die Montage solcher Strukturen im Badezimmer ist ziemlich einfach, daher erscheint es einfacher als erwartet! Sie benötigen lediglich zwei Platten mit Befestigungselementen zur Befestigung an der Wand. Heute gibt es sogar Regale mit Saugnäpfen, sodass Sie nicht einmal die Oberfläche bohren müssen. Es ist nicht notwendig, klassische Holzbretter zu wählen. Sie können die Modelle aus Eisen, Kunststoff und sogar Glas in Betracht ziehen, die in Sanitärgeschäften zum Verkauf angeboten werden. So treffen Sie Entscheidungen über die Höhe zwischen den Regalen, sodass Sie sicher sein können, dass alles, auch das umfangreichste Zubehör, darauf passt.

Badezimmerregale: Modische Trends der praktischen Innenausstattung.  Bücherregale direkt im Badezimmer Badezimmerregale: Modische Trends der praktischen Inneneinrichtung.  Türkisfarbene Ecke im Badezimmer Badezimmerregale: Modische Trends der praktischen Inneneinrichtung.  Einfaches modernes Design mit Glasböden

Badezimmer mit Regalen: Stil und Art der Ausführung

Regale sind flache Bretter, die direkt an der Wand hängen. Sie werden zur Aufbewahrung von Kosmetika, Düften oder verschiedenen Dekorationen verwendet. Sie können sowohl gerade als auch abgewinkelte Regale montieren. Sie eignen sich hervorragend für kleine Badezimmer, in denen es sich lohnt, jeden Zentimeter zu sparen.

Badezimmerregale: Modische Trends der praktischen Inneneinrichtung.  Modische hängende Eitelkeit aus Holz und blaue Kontrastwand

Der Kauf eines bestimmten Regals für das Badezimmer sollte unter Berücksichtigung des Stils des gesamten Raums erfolgen:

Badezimmerregale: Modische Trends der praktischen Inneneinrichtung.  Klassisches Design mit dem Vorhang zum Schließen der Badewanne

  • das rustikal oder koloniales Design wird durch eine Hartholzstruktur ergänzt;

Badezimmerregale: Modische Trends der praktischen Inneneinrichtung.  Dunkelgraues und beige Farbschema für Badezimmer im Mid-Century-Stil

  • Wenn Sie sich für einen Industriestil entscheiden, können Sie Möbel bevorzugen, die sehr kalt aussehen, wie Stahl, Glas und Aluminium.

Badezimmerregale: Modische Trends der praktischen Inneneinrichtung.  Glasböden und grünes Mosaik

Die Duschregale sind auch nach Produktionsmaterial unterteilt:

  • Das Holzregal muss ausreichend vor Feuchtigkeit geschützt sein. Kiefer, Buche, Eiche oder Erle passen am besten. Wenn Sie jedoch schöne und natürliche Farben erhalten möchten, können Sie exotische Arten wie Wenge, Teak, merbau, bilinga oder iroko.

Badezimmerregale: Modische Trends der praktischen Inneneinrichtung.  Blaues Mosaik und großer Spiegel im ungezwungenen Badezimmer

  • Das Regal von MDF ist derzeit das beliebteste und günstigste. Die Holzplatten, aus denen die Produkte hergestellt werden, müssen ebenfalls vor Feuchtigkeit geschützt werden. Sie unterscheiden sich in Bezug auf die endgültige Abdeckung. Furnier-, Laminat-, Folien- oder Polyurethanlack wird am häufigsten als Furnier verwendet.

Badezimmerregale: Modische Trends der praktischen Innenausstattung.  Graue Akzentwand mit Spiegel und Arbeitsplatte

  • Das Metallregal ist keine sehr beliebte Option. Diese Art von Möbeln wird vorwiegend von Anhängern des Industriestils gewählt, da sie vollständig minimalistisch sind. oder klassischer Stil, wenn Sie Produkte aus geschmiedetem Metall wählen.

Badezimmerregale: Modische Trends der praktischen Inneneinrichtung.  Geschmiedetes Pendelregal mit Haken für klassisches Interieur

  • Ein Glasregal ist für ein Badezimmer vorzuziehen. Gehärtetes Glas ist nicht nur elegant und langlebig, sondern auch ideal für den Kontakt mit Wasser.

Badezimmerregale: Modische Trends der praktischen Inneneinrichtung.  Bunter Hintergrund für die Ecke mit Regalen im modernen Badezimmer

Glasduschregale

Glas ist ein ausgezeichnetes Material für die Herstellung eines Regals. Mit Glas können Sie auch die Beleuchtungsstärke von Möbelobjekten einstellen. Dies ist aufgrund der hohen Transparenz des Materials sowie der Möglichkeit der Installation von Außen- oder Innenbeleuchtung möglich, beispielsweise in Form von Glasfasern oder Leuchtdioden, die sich in der Struktur von Verbundglas befinden, also leuchtende Regale Eine großartige Idee für das ursprüngliche Badezimmer.

Badezimmerregale: Modische Trends der praktischen Inneneinrichtung.  Klassischer Raum mit marokkanischen Fliesen an der Seitenwand

Duschkabinen, Regale oder Türen aus Glas sind nicht nur für den Gebrauch geeignet, sondern auch minimalistische dekorative Elemente, die dem Interieur Klasse und Subtilität verleihen. Wenn Sie ein Badezimmer mit Glasböden dekorieren, ist der Raum in seiner Einfachheit funktional und elegant. Für vollen Komfort sorgen die Teller, auf denen schöne Gegenstände und Hilfsmittel aufbewahrt werden.

Badezimmerregale: Modische Trends der praktischen Inneneinrichtung.  Kaffee mit milchfarbenem Untergeschoss des Classic-Badezimmers

Rat! Glas ist ein festes und haltbares Material, aber bei unzureichender Pflege und unsachgemäßer Pflege ist es leicht zu kratzen. Denken Sie daher daran, keine harten Bürsten, Rasierklingen oder andere Gegenstände zu verwenden, die das Glas durch Kratzen reinigen.

Badezimmerregale: Modische Trends der praktischen Inneneinrichtung.  Mosaikbesetztes Interieur des Badezimmers in Beige, Grau und Braun mit Glasböden

Duschregale

Haben Sie keine Angst, alle Ecken des Badezimmers zu benutzen. Stellen Sie sich Regale als dekoratives Element des Raumes vor, das den Innenraum erheblich verbessern kann! Verwenden Sie verschiedene Materialien: Holz, Glas, Keramik, Beton, Metalle – Sie finden eine große Auswahl an eckigen Regaldesigns. Haben Sie also keine Angst vor Experimenten. Sie können viel an den offenen Wänden im Badezimmer unterbringen. Derzeit sind die Regale in Wut.

Badezimmerregale: Modische Trends der praktischen Inneneinrichtung.  Dunkelblaue Akzentwand im ideal weißen Raum

Fliesenregale im Badezimmer

Heute sieht man das Design des Badezimmers, in dessen Nische Regale in Form einer Nische eingebaut sind. Einige betrachten sie als einen Mangel an Pragmatismus, andere – ganz im Gegenteil – als eine sehr praktische und funktionale Lösung. Offene Duschregale der Fliesen sind nicht nur nützlich, sondern auch schön. Natürlich ist ein ziemlicher Aufwand erforderlich, um sie sauber zu halten, da sich auf offenen Oberflächen ständig Staub ansammelt. Und ein Durcheinander im Regal kann in kleinen Innenräumen den Eindruck von Unordnung erwecken. Dank offener Regale haben Sie jedoch immer alle notwendigen Dinge, die Sie täglich verwenden, zum Beispiel Ihre Lieblingscreme oder den Kamm zur Hand. Darüber hinaus können Sie mit solchen Möbeln verschiedene Dekorationen und Schmuckstücke aufbewahren, die dem Badezimmer mehr persönlichen Charme verleihen als glatte, geschlossene Fassaden. Aus diesem Grund spiegeln offene Regale im Badezimmer den Innenstil wider, der von vielen Menschen überzeugt wurde, und verleihen dem Raum eine individuelle Atmosphäre.

Badezimmerregale: Modische Trends der praktischen Innenausstattung.  Dunkle Mosaikfliesen für die Akzentwand im minimalistischen Badezimmer

Unabhängig von persönlichen Vorlieben sind Badmöbel in Form offener Regale mittlerweile sehr beliebt, sodass die Fotogalerie einige der modernen Designtrends für kleine Badezimmer zeigen kann.

Badezimmerregale: Modische Trends der praktischen Inneneinrichtung.  Schneeweißes modernes Badezimmerdesign mit Holzregalen Homer Simpson an der Akzentwand des Badezimmers Beheizter Handtuchhalter neben dem schmalen hohen Badezimmerregal aus Holz Loft-Hauptschlafzimmer mit massivem Badewannensockel und hölzernem Waschtisch Ungewöhnliche Fischgrätenfliesen und Holzregale zur Wiederbelebung des grau gefärbten Badezimmers Absolut weißes Badezimmer im skandinavischen Stil mit ovaler Steinbadewanne Klassisches Interieur des Badezimmers mit Tüllvorhängen Runder Spiegel und braune Regale mit Hintergrundbeleuchtung Graues Badezimmer mit Regalen in der falschen Wand Bidet und hängende Toilette für ein modern gestaltetes Badezimmer mit Glasdusche Mosaikbild im modernen Badezimmer mit pendand Toilettenschüssel Buntes modernes Badezimmer mit großem Spiegel Großer Spiegel im Badezimmer im skandinavischen Stil mit schwarzer Badewanne und Waschtisch für zwei Personen Badezimmerregale: Modische Trends der praktischen Innenausstattung.  Kiesel imitiert Fliesen an der Wand des super modernen Badezimmers Klassisches Innendesign mit hängenden geschmiedeten Kronleuchtern und Waschtisch für zwei Personen