Atemberaubende Schmuckideen

Atemberaubende Schmuckideen

Wenn Sie noch nie von Daith Piercings gehört haben, sind Sie nicht allein! Diese Art des Knorpel-Piercings ist eine alte Praxis, die kürzlich ihren Weg in die moderne Body-Piercing-Szene gefunden hat. In der innersten Knorpelfalte befindet sich ein winziger hervorstehender Teil, der als Helix Crus bekannt ist. Ein Daith-Piercing ist ein Piercing durch diesen Knorpel. Wenn Sie in der Galerie stöbern, werden Sie sehen, warum sie so beliebt wird – ein Daith-Piercing sieht absolut hinreißend und so cool aus! Dieses Piercing bietet jedoch mehr als nur einen hohen Quotienten. Es ist auch allgemein als “Migräne-Piercing” bekannt und das aus gutem Grund!

Daith Piercings Kann Migräne heilen – Fakt oder Fiktion

Das Wort auf der Straße ist, dass Daith Piercings Migräne heilen können. Beseitigen Sie Missverständnisse – Migräne als solche ist noch nicht heilbar. Es kann mit traditionellen oder alternativen Methoden recht erfolgreich behandelt, aber nicht geheilt werden. Jede Behauptung, dass ein durchbohrter Helix Crus Migräne „heilt“, ist in der Tat eine übertriebene Behauptung, bis weitere klinische / wissenschaftliche Untersuchungen zu diesem Thema durchgeführt werden.

Aber die Sache hier ist, dass Piercings für viele Männer und Frauen Wunder gewirkt haben, die die Schwere und / oder Häufigkeit von Migräneattacken und Kopfschmerzen signifikant verringert haben. Der Helix Crus ist zwar keine harte Wissenschaft, aber ein wichtiger Druckpunkt in Akupunkturpraktiken, die Migränesymptome wie Übelkeit, Kopfschmerzen, Erbrechen usw. lindern. Er funktioniert wie Akupunktur mit einem Daith-Piercing – der Vorteil ist, dass Sie einen Daith-Ohrring bekommen können am Druckpunkt und nicht regelmäßig einen Akupunkteur aufsuchen.

Was ist die medizinische Sicht auf Daith Piercings?

Daith-Piercings sind sehr beliebt und werden häufig bei Menschen mit Migräne diskutiert. Ärzte, die mit Schmerzlinderung und Migräne arbeiten, schlagen vor, dass es besser ist, sich dem Daith-Piercing mit Vorsicht zu nähern (was uns zum Thema Heilung und Pflege von Daith-Piercings bringt), da es dort nur wenige wissenschaftliche Forscher gibt. Sie schlagen auch vor, dass es besser ist zu sehen, ob so etwas wie ein Daith-Piercing Ihnen bei Ihrer Migräne helfen kann oder nicht, indem Sie einen Akupunkturspezialisten aufsuchen.

Daith Piercing Schmerzskala, Nachsorge und Heilung

Egal, ob Sie ein Daith-Piercing zur Linderung von Migräne oder wegen seiner fantastischen Boho-Chic-Atmosphäre wünschen, Sie möchten wahrscheinlich wissen, wie schmerzhaft ein Daith-Piercing ist. Nun, nach denen, deren Helix Crus auf einer Skala von zehn durchbohrt ist, ist ein Daith-Piercing drei oder vier. Mit anderen Worten, es hat eine relativ geringe Schmerzskala.

Es ist wichtig, dass Sie Ihr Daith-Piercing von einem seriösen und erfahrenen Piercing-Künstler erhalten. Daith Piercings sind noch ein sehr neuer Trend. Stellen Sie also sicher, dass Sie Anweisungen zur Nachsorge von jemandem erhalten, der sich mit Daith-Piercings auskennt. Es kann zwischen 3 Wochen und einem Monat dauern, bis das Daith-Piercing verheilt ist, je nachdem, wie gut Sie sich um das Piercing kümmern!

Modisch zu sein bedeutet zu experimentieren und kreativ zu sein. Auf unserer Pinterest finden Sie viele weitere Styles und Modetrends. Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter. Wir würden gerne von Ihnen hören. Lebe lang! Lebe schön! Wir geben Ihnen immer wieder unglaubliche Modeideen.