Anleitung zum Kauf des besten Verdunstungskühlsystems

Verdunstungskühler, auch Sumpfkühler genannt, verwenden einen chemischen Prozess, der die Sie umgebende heiße Luft abkühlt. Diese Kühlsysteme sind ideal für einen heißen Sommertag, an dem der Wind ziemlich heiß und die Luftfeuchtigkeit niedrig ist. Der Verdunstungskühler kombiniert die Eigenschaften des Wassers mit der Brise und senkt die Temperaturen in Innenräumen.

Während Verdunstungskühler leicht zu finden sind, müssen Sie vor dem Kauf eine Reihe von Faktoren berücksichtigen. Einige der Elemente, die Sie berücksichtigen müssen, sind unten aufgeführt.

Das beste Verdunstungskühlsystem auf dem Dach des Hauses

Kennen Sie die Art der Verdunstungskühler

Bevor Sie einen Verdunstungskühler kaufen, lassen Sie die Anforderungen in Ihrem Kopf auftauchen. Lassen Sie uns zunächst die verfügbaren Kühlertypen verstehen.

Direkte Kühler sind diejenigen, die die heiße Luft um Sie herum kalt umwandeln. Somit senkt es sich auf sengende Temperatur und erhöht die Luftfeuchtigkeit. Diese Kühler helfen auch dabei, die stagnierende Luft um Sie herum zu entfernen.

Diese Kühler arbeiten anders als die früheren. Diese Kühler verwenden ein Verdampfungssystem, um das Wasser auf eine bestimmte Temperatur abzukühlen. All dieser Prozess trägt wiederum dazu bei, die umgebende Atmosphäre abzukühlen.

Man kann diese Kühler auf dem Boden des Hauses installieren. Diese Kühler blasen die Luft nach oben und kühlen die Umgebung in kürzester Zeit.

Wie der Name schon sagt, handelt es sich um Verdunstungskühler auf dem Dach. Die kalte Luft nimmt steil nach unten. Diese Arten von Kühlern sind bei den Hausbesitzern beliebt, aber sie sind mit hohen Preisen und Wartung verbunden.

Sie können sich vorstellen, dass diese Kühlgeräte an der Seite des Hauses an einem Fenster installiert sind. Man kann mit Sicherheit sagen, dass diese Kühlmaschine eher wie eine Fenster-Klimaanlage funktioniert.

Tragbare Kühler sind perfekt für Menschen, die auf kleinem Raum leben. Der ideale Ort für die Installation sind Schlafzimmer oder Büroräume.

Alle oben genannten Verdunstungskühler haben Vor- und Nachteile. Auch die Kosten für den Kühler, die Installation und die Wartung variieren voneinander. Vergleichen Sie immer den Preis und die Haltbarkeit, bevor Sie sich entscheiden.

Tragbares und mobiles Verdunstungskühlsystem für blaue Luft

Die verwendeten Pads

Ein potenzieller Käufer legt bei der Auswahl der Ausrüstung für Verdunstungskühler stets Wert auf die Qualität der Beläge. Die Polsterung verbessert die Leistung des Kühlers. Sie können zwischen zwei Arten von Pads wählen: eines aus Faser und eines aus einem starren Medienpad.

Obwohl die Kühler mit Faserpad kostengünstig sind, erfordern sie viel Wartung, und auch die Pads müssen häufig ausgetauscht werden. Die starren Medienpads sind jedoch leicht zu warten und halten bis auf den hohen Preis länger – der einzige Faktor, den Sie berücksichtigen müssen, sind die minimalen Wartungskosten.

Für die Verdunstungskühlung verwendete Faserkissen bestehen aus synthetischem Material, Zellulosefasern und Espenholzspäne. Die meisten von ihnen haben seitliche Einlässe. Wenn Sie sich für Faserpads entscheiden, können Sie diejenigen auswählen, die aus Espenholz hergestellt wurden, da diese im Vergleich zu synthetischen haltbarer sind.

Die starren Medienkissen sind aufgrund des gewellten Materials langlebig und mit einzelnen Einlässen ausgestattet. Wenn Sie eine gute Anfangsinvestition nicht scheuen, können Sie sich für Kühler mit starren Medienpads entscheiden.

Wenn Sie der Meinung sind, dass es schwierig ist, das beste Pad zu finden, schauen Sie besser nach, was die renommierten Hersteller anbieten. Obwohl verschiedene Marken hervorragende Preisnachlässe bieten, sollten Sie diejenige auswählen, die Ihnen den besten Verdunstungskühler zum besten Preis bietet.