Aluminiumgitterdecke für modernes Innendesign

Aluminiumgitterdecke für modernes Innendesign

Die Gitterdecke ist eine der Arten von abgehängten Decken. Es hat eine durchgehende Zellstruktur auf der gesamten Deckenfläche, die von hinten mit Hintergrundsubstrat bedeckt ist. Die Form der Zellen kann nicht nur quadratisch, sondern auch kreisförmig, oval usw. sein. Insbesondere das präsentable ästhetische Erscheinungsbild und die hervorragenden technischen Eigenschaften trugen zu einer weit verbreiteten Verwendung in einer Vielzahl von Bereichen bei. Wir werden die Ideen untersuchen, Aluminiumgitterdecken für die moderne Innenarchitektur zu verwenden.

Die Designidee der Zahnarztpraxis zu Hause mit der Gitterdecke

Eine Decke aus Aluminium von 0,32 und 0,4 mm Dicke. Die beliebtesten Zellgrößen – 50 × 50, 75 × 75, 100 × 100 mm, aber es gibt auch andere Größen, die auf Bestellung gefertigt werden. Je kleiner das Zellenraster ist, desto höher ist übrigens der Höchstpreis. Dies erklärt sich aus dem hohen Einsatz der Bestandteile in der Deckengestaltung.

Offene Zellen der Aluminiumdeckenkonstruktion

Sie können Gitterdecken in verschiedenen Farben kaufen. Am beliebtesten sind jedoch Grau, Metallic, Weiß, Chrom, Gold und Schwarz. Gleichzeitig kann die zu bestellende Decke in jeder Farbe gemäß der internationalen Skala von RAL hergestellt werden.

Die Gitterdecke kann nach Form in verschiedene Typen unterteilt werden:

  1. Standard;
  2. Jalousie;
  3. pyramidenförmig;
  4. mehrstufig.

Aluminiumgitterdecke im Büro

Vorteile der Gitterdecke

  1. Das abgehängte Deckengitter besteht vollständig aus Aluminium, verformt sich bei hohen Temperaturen nicht und gibt keine giftigen Substanzen ab.
  2. Die Decke ist absolut wasserdicht und kann an Orten wie Schwimmbädern, Bädern, Kellern und Industrieanlagen mit einer relativen Luftfeuchtigkeit von 100% verwendet werden.
  3. Hergestellt aus umweltfreundlichen Materialien, die in Wohngebieten eingesetzt werden können.
  4. Eine spezielle Beschichtung sammelt keinen Staub und keine Feuchtigkeit und dies ist eine negative Umgebung für Schimmel und Pilze.
  5. Es kann Schallschutz- und Wärmedämmstoffe installieren.
  6. Damit können Beleuchtungskörper an nahezu jedem Ort installiert werden. Die Decke selbst hat eine gute Lichtreflexion.
  7. Die Installation der Paneele auf Mineralfaserbasis kann die Wärme- und Schallabsorptionsrate erhöhen, verringert jedoch nicht die hohe Feuchtigkeitsbeständigkeit.
  8. Versteckt Kommunikationskabel und -rohre in der Decke, aber der Zugang zu ihnen bleibt frei.

Spektakuläre Designidee für kleines Wohnzimmer mit schwarzem Kronleuchter und Aluminiumgitterdecke

Nachteile der Gitterdecke

  1. Der relativ hohe Preis aufgrund der Verwendung von teurem hochwertigem Aluminium.
  2. Verglichen mit der Installation von Spann- und abgehängten Decken ist die Installation von Gittern zeitaufwändiger und langwieriger. Alle Lamellen fahren langsam und von Hand. Es gibt jedoch ein Plus: An einer beliebigen Stelle an der Decke können Sie das Modul entfernen, z. B. wenn Sie Zugang zur Verkabelung haben.

Italienische "Grillato" Aluminiumgitterdecke im Flur Abschnitt der Aluminiumgitterdecke in der Halle der großen Wohnung

Zusammenfassend bleibt festzuhalten, dass Deckenstrukturen des beschriebenen Typs in letzter Zeit zum Haupttrend im Bereich der Designeroberflächen geworden sind. Es ist ratsam, die Installation von Strukturen bei Spezialisten zu bestellen – dies bestätigt erneut die Richtigkeit der Entscheidung. Es ist nur dann sinnvoll, Gitter selbst zu installieren, wenn Sie nur über minimale Erfahrung mit solchen Arbeiten und den erforderlichen Werkzeugen verfügen.