Alles bereit, um einen Gartenteich zu schaffen: Schritt für Schritt

Alles bereit, um einen Gartenteich zu schaffen: Schritt für Schritt

Garten

Wenn Sie die Wassereffekte in Ihrem Garten mögen, können Sie erstellen ein kleines Gartenteich dich selbst. Dieses Projekt kann zu jeder Jahreszeit durchgeführt werden. Hast du noch deine Zweifel? Vielleicht scheint es dir schwer zu fallen? In den nächsten Zeilen möchten wir Ihnen sagen, wie Sie dies tun können.

Erstellen eines Gartenteichs: Was ist die beste Größe für Sie?

Alles bereit, um einen Gartenteich zu schaffen: So geht es Schritt für Schritt

Die Teichgröße sollte der Größe Ihres Gartens entsprechen. Wählen Sie zunächst einen geeigneten Platz im Garten und markieren Sie die Oberfläche. Graben Sie ein Loch, das nicht tiefer als 50 cm ist und allmählich vom Rand des Lochs abfällt. Der Boden sollte 5-7 cm dick und mit einer Tonschicht überzogen sein. Auf diese Weise können Sie dies in Gebieten tun, in denen Sie natürlichen Ton haben. Lehmboden verhindert das Abfließen von Wasser. Sie können das Loch dann mit einer Mischung aus feuchtem Torf und Humus füllen. Wenn Sie den Boden mit Moos bedecken, erzielen Sie die maximale Wirkung, ähnlich wie beim natürlichen Sumpfsee. Danach können Sie die Felsen am Ufer anordnen und geeignete Pflanzen pflanzen.

Die Form eines kleinen Gartenteichs

Alles bereit, um einen Gartenteich zu schaffen: So geht es Schritt für Schritt



Sie können Ihren Teich mit verschiedenen Bauweisen anlegen. Wenn Sie auf Vegetation bestehen, darf die Tiefe der Grube nicht mehr als 30-40 cm betragen. Für Gartenteiche, in denen es Fische gibt, ist eine Tiefe von bis zu 80 cm zulässig. Die Ränder der Grube sollten sich an einem Hang befinden. Der beste Winkel beträgt 20 Grad. Die Form Ihres Gartenteichs kann konventionell sein – quadratisch oder rechteckig, kann aber auch rund, elliptisch oder nierenförmig gestaltet sein. Wenn der See keine regelmäßige geometrische Form hat, fügt er sich besser in die Landschaft des Gartens ein und sieht eher aus wie ein natürlicher Teich. So bereiten Sie den Bereich vor, entfernen Steine, Wurzeln usw. und glätten den Standort. Dann mindestens 5 cm Schicht feinen Sandes auftragen. Nur dann können Sie die Folie legen und die Enden befestigen. Verwenden Sie zum Abdichten der Teichoberfläche Polyethylen oder eine Plane. Jedes Teil muss mindestens 10 cm miteinander bedeckt und mit einem geeigneten Klebstoff versiegelt sein.

Erstellen eines Gartenteichs mit natürlichem Aussehen

Alles bereit, um einen Gartenteich zu schaffen: So geht es Schritt für Schritt

Die Ränder der Landschaft können durch schöne Steine ​​gemacht werden. Organisieren Sie sie neben dem Teich. Die Steine ​​können in verschiedenen Formen und Größen vorliegen. Sie können sie in Ihrer Nähe erhalten oder in Geschäften kaufen. Kombinieren Sie verschiedene Größen von Steinen für ein natürliches Aussehen.

Wasservegetation im Gartenteich

Alles bereit, um einen Gartenteich zu schaffen: So geht es Schritt für Schritt

Für das Pflanzen von Wasserpflanzen gibt es zwei Möglichkeiten. Sie können entweder eine geeignete Basis aus Kies, Sand und Erde auf der Folie herstellen und Wasserpflanzen züchten, oder Sie können auch Wasserpflanzen verwenden, die bereits in Körben oder Behältern für Ihren Teich gewachsen sind. Die Auswahl und Kombination von Wasserpflanzen sollte sorgfältig erfolgen. Diese Küstenvegetation sollte Ihrem Geschmack entsprechen, aber auch eine stabile Umgebung für Ihren künstlichen Teich schaffen. Wasserpflanzen werden in mehrere Gruppen eingeteilt: in tiefem Wasser schwimmende Pflanzen und solche, die nur im flachen Wasser leben können. Um eine ausgewogene Umgebung zu schaffen, müssen Sie Pflanzen verschiedener Gruppen auswählen. Die aquatische Vegetation muss mindestens zehn Tage nach dem Bau des Sees gepflanzt werden.

Wasservegetation nach Ihrem Geschmack

Alles bereit, um einen Gartenteich zu schaffen: So geht es Schritt für Schritt

Es gibt spezielle Pflanzen, die in Ihren Teich gepflanzt werden können. Dies ist die Gruppe von Pflanzen, die gut an den Seiten von Teichen oder im flachen Wasser wachsen und deren Wurzeln in Wasser getaucht sind. Diese Pflanzen werden auch verwendet, um Wasser zu reinigen, Stickstoff, Phosphor und Kalium aus dem Wasser aufzunehmen. Es gibt einige sehr interessante einheimische Arten, aber auch eine Vielzahl exotischer Pflanzen, die in unserem Land aufgrund ihrer dekorativen Elemente eingeführt wurden. Hier ist eine Liste der beliebtesten Wasserpflanzen, die im Allgemeinen in Gartenteichen vorkommen: Indischer Zuckerrohr oder Calamus-Sumpf genannt – Acorus calamus Acorus calamus – Indischer Calamus, auch Sumpf-Calamus genannt oder Sweet Flag Alisma Plantago – Wasser-Wegerich – Allgemein bekannt als Froschlöffel Astilbe hybrida – Hybride Astilbe Calla palustris – Wasserarum Eleocharis parvula

Schwimmende Pflanzen sind solche, bei denen sich die Blätter und Blüten auf der Wasseroberfläche befinden. Unten sehen Sie die verschiedenen Typen:

Alles bereit, um einen Gartenteich zu schaffen: So geht es Schritt für Schritt

Aloeviden Stratiotes – Klaue Pistia Stratiotes – Wassersalat

Natürlich dürfen wir eine der schönsten und beliebtesten Wasserpflanzen nicht vergessen, dies ist wahrscheinlich die weiße Seerose (Nymphaea alba). Es ist weit verbreitet, aber es steht jetzt unter Schutz. Es gibt auch bunte Lilien, rot und gelb, die auch im Wasser so schön aussehen. Die Seerose ist eine mehrjährige Wasserpflanze mit Blättern über und unter der Wasseroberfläche. Sie blüht von Juni bis Oktober und ist die Königin der Wasserpflanzen.

Calla palustris – Wasserarum

Alles bereit, um einen Gartenteich zu schaffen: So geht es Schritt für Schritt

Dies sind einige nützliche und praktische Tipps, wie Sie Ihren Garten verschönern können und erstellen ein kleines künstlicher Teich. Wenn Sie beim ersten Versuch keinen Erfolg haben, müssen Sie es erneut versuchen. Sicher, es wäre schön, wenn alles sofort erfolgreich wäre, aber so funktionieren die Dinge nicht. Lassen Sie sich daher nicht entmutigen, wenn die Dinge von Anfang an nicht richtig funktionieren. Fragen Sie nicht zu viel auf einmal, denken Sie daran, Übung macht den Meister. Sie müssen Rom auch nicht an einem Tag bauen, oder? Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrem Projekt!

Seerose

Alles bereit, um einen Gartenteich zu schaffen: So geht es Schritt für Schritt

Wegerich

Alles bereit, um einen Gartenteich zu schaffen: So geht es Schritt für Schritt

Kalmus Indianer

Alles bereit, um einen Gartenteich zu schaffen: So geht es Schritt für Schritt

Klaue

Alles bereit, um einen Gartenteich zu schaffen: So geht es Schritt für Schritt

Wassersalat

Alles bereit, um einen Gartenteich zu schaffen: So geht es Schritt für Schritt

Alles bereit, um einen Gartenteich zu schaffen: So geht es Schritt für Schritt

Alles bereit, um einen Gartenteich zu schaffen: So geht es Schritt für Schritt

Alles bereit, um einen Gartenteich zu schaffen: So geht es Schritt für Schritt

Alles bereit, um einen Gartenteich zu schaffen: So geht es Schritt für Schritt

Alles bereit, um einen Gartenteich zu schaffen: So geht es Schritt für Schritt

Alles bereit, um einen Gartenteich zu schaffen: So geht es Schritt für Schritt

Alles bereit, um einen Gartenteich zu schaffen: So geht es Schritt für Schritt