9 Dinge zu kaufen für eine neue Haus Checkliste

Benötigen Sie eine Checkliste „Dinge kaufen für ein neues Haus“? Wir geben dir Deckung! Hier finden Sie alles, was Sie für Ihr neues Zuhause brauchen, von Möbeln bis zu Dekor!

9 Dinge zu kaufen für eine neue Haus Checkliste.  Decken Sie Ihre Bedürfnisse ab

Fast jedes Jahr 30 Millionen Amerikaner Machen Sie den großen Umzug in ein neues Zuhause. Der Umzug kann entweder beängstigend oder nahtlos sein, abhängig von Ihrer Bereitschaft.

Wenn Sie einen reibungslosen Übergang wünschen, sollten Sie eine Checkliste „Dinge, die Sie für ein neues Haus kaufen sollten“ haben. Manchmal wissen Sie vielleicht auch nach dem Brainstorming nicht, was Sie vermissen.

Sehen Sie sich diese Notwendigkeiten an, um sie vor dem Umzug in Ihre Aufgabenliste aufzunehmen.

  1. Neue Schlösser

Es ist ein unglaubliches Gefühl, die Schlüssel für Ihr neues Zuhause zu bekommen – aber Sie sollten diese Kopie eigentlich nicht behalten. Das erste, was Sie tun sollten, ist, die Schlösser zu wechseln, um Ihre Sachen und Ihre Familie zu schützen.

Das Letzte, was sich jemand wünschen würde, ist eine unangenehme Überraschung von einem Fremden. Es ist unmöglich zu wissen, wer noch die Kopie hat, die Sie erhalten haben. Die Person, die Ihnen die Schlüssel gegeben hat, ist bereits eine.

Das ist nicht übermäßig paranoid. Es ist am besten, ein neues Set zu kaufen, bevor Sie alle Ihre Sachen ins Haus bringen. Dies stellt sicher, dass Ihre Sachen nicht freigelegt werden, während Sie die Schlösser wechseln.

  1. Reinigungsmittel

Es ist besser, später keine Reinigungsprodukte zu kaufen. Sie möchten alles vor dem Umzug bereithalten.

Reinigungsprodukte sind sehr wichtig, da Sie sie auch benötigen, um Ihr neues Zuhause sofort zu reinigen. Denken Sie daran, Vorräte zu besorgen, mit denen Sie auch hohe Bereiche und enge Stellen erreichen können.

Idealerweise möchten Sie vor dem Hinzufügen Ihrer Möbel eine gründliche Reinigung durchführen. Kaufen Sie hochwertige Desinfektionen, um alle Bereiche im Haus abzusprühen und abzuwischen. Vergessen Sie nicht, der Liste Putztücher und Handschuhe hinzuzufügen.

Sie können einen Staubsauger, einen Besen oder beides kaufen, um die Fluten und einen Mopp zu reinigen. Wenn Sie beim Bodenreinigen wirklich ein paar Schritte sparen möchten, Swiffer Mops sind eine gute Investition.

  1. Beleuchtungsdekor

Es ist überraschend, wie viele Menschen die Lichter zu vergessen scheinen, bis sie sich bewegen. Nur dann werden sich einige an die Dunkelheit erinnern, die während der Nacht kommt.

Sehen Sie sich alle Lichter in jedem Raum genau an, um festzustellen, welchen Typ und welche Größe Sie benötigen. Dies ist ein wichtiger Schritt für die einfache Installation aller Beleuchtungskörper. Es stehen 4 typische Lichter zur Auswahl:

  • Halogen: Perfekt als „Arbeitslicht“ und erzeugen Sie ein helles, weißes Licht.
  • Leuchtend: Standardlicht, das wenig Energie verbraucht und einen kühlen Ton abgibt.
  • Glühlampe: Eine weitere übliche Beleuchtung, die kostengünstig ist und ein leuchtendes, warmes Licht erzeugt.
  • LED: Ähnlich wie Glühlampen, aber wenig Wärme erzeugen und 25-mal so lange halten.

Falls in einigen Räumen kein Licht vorhanden ist, können Sie entscheiden, ob Sie Lampen kaufen möchten. Standlichter, besonders um Treppen, kann auch eine gute Idee sein.

  1. Badezimmer Notwendigkeiten

Sie müssen mit Ihrer gesamten Badausstattung ausgestattet sein, wenn Sie nahtlos duschen möchten. Möglicherweise müssen Sie Duschstangen und Vorhänge kaufen, um zu verhindern, dass überall Wasser fliegt.

Es wird empfohlen, einen schimmelresistenten Vorhang zu verwenden, der antibakteriell ist. Dies wird auch dazu beitragen, Seifenschaum zu reduzieren, damit die zukünftige Reinigung zum Kinderspiel wird.

Die Haken, die Sie bekommen, sind genauso wichtig. Investieren Sie unbedingt in rostfreie Ringe. Sie sparen Zeit und Geld, indem Sie es seltener ändern müssen.

Sie benötigen außerdem eine Bodenmatte und einen Mülleimer. Es ist am besten zu Veränderung den Toilettensitz auch in Ihrem neuen Zuhause, bevor Sie ihn benutzen. Vergessen Sie nicht den Toilettenpapierhalter, wenn das Haus keinen hat.

  1. Schlafzimmer Notwendigkeiten

Ihr neues Zuhause ist möglicherweise größer als Ihr vorheriger Platz. Möglicherweise haben Sie ein anderes Schlafzimmer, um Ihren Platz zu dekorieren, oder Sie bemerken, dass Sie einige Extras benötigen. Überprüfen Sie, ob Sie Kissen, Matratze, Bettrahmen, Bettwäsche und Schlafzimmermöbel bereit haben.

Wenn Sie den größten Teil Ihres Schlafzimmers haben, benötigen Sie Hilfe beim Übertragen der großen Gegenstände. NL Umzugsunternehmen Sie können Ihre Sachen sicher verpacken und bewegen, damit Sie nicht riskieren müssen, sie zu beschädigen.

Der Auspackvorgang ist chaotisch, bis Sie alle Ihre Sachen in den richtigen Bereichen aufbewahren. Trotzdem kann Ihr Zuhause überfüllt sein, wenn Sie vergessen, Dinge zu besorgen, um den Raum zu organisieren. Sie können diese Zeit nutzen, um Aufbewahrungsmaterial wie Kleiderbügel, Schrankorganisatoren und Behälter zu erhalten.

  1. Fensterdekor

Die Fenster mögen die Augen Ihres Hauses sein, aber dies sind Augen, durch die die Welt nicht hindurchschauen soll. Wenn Sie nicht in einem abgelegenen Gebiet leben, möchten Sie Ihre Fenster verkleidet anlegen.

Dies trägt zum Schutz der Privatsphäre bei und kann jedes gewünschte Thema festlegen. Vorhänge sind am beliebtesten und in vielen Farben, Mustern und Längen erhältlich. Sie können Lichter leicht filtern.

Jalousien, Vorhänge und Rollos sind weitere Optionen, die Sie auswählen können. Wenn Sie Glück haben, sind in einigen Häusern Magnetjalousien eingebaut, die die Reinigung und Bedienung vereinfachen.

  1. Küchenbedarf

Sie werden öfter auswärts essen, als Sie möchten, wenn Sie Ihre Küche nicht vorbereitet und bereit zum Kochen haben.

Erstellen Sie eine Liste, um alle benötigten Werkzeuge und Essgeschirr sowie Geräte nach Bedarf zu kaufen. Heutzutage ist nicht jede Küche ohne Mixer oder Luftfritteuse komplett.

Berührungslose und geruchsabweisende Mülleimer helfen, Gerüche fernzuhalten. Zu guter Letzt sollten Sie alle Ihre Gewürze bekommen.

  1. Wohnzimmer Notwendigkeiten

Ihr Wohnzimmer ist der Mittelpunkt für Unterhaltung. Es ist am besten, zuerst alle Verkabelungen vorzunehmen. Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Internet- und TV-Anbieter, um Ihre Technologie zum Laufen zu bringen. Fügen Sie der Liste Verlängerungskabel hinzu.

Sobald dies erledigt ist, können Sie die Möbel einrichten. Zumindest sollten Sie ein Sofa und einen Unterhaltungsständer haben, um Ihren Fernseher, Ihre Konsolen und Ihre Lautsprecher auszuruhen.

  1. Heimsicherheit

Die Sicherheit Ihres Hauses hat Priorität, egal ob Sie ein- oder ausgehen. Überprüfen und kaufen Sie Rauchmelder für Ihren Platz. Es ist auch am besten, ein Sicherheitssystem einzurichten.

Wenn Sie ein knappes Budget haben, können Sie eine oder zwei Kameras an bestimmten Stellen wie dem Eingang aufbewahren. Alarm auslösen ist eine gute Option.

Batterien, Taschenlampen und Sicherheitskits sollten an einem dafür vorgesehenen Ort aufbewahrt werden. Sie können nie zu sicher sein.

Dinge zu kaufen für ein neues Haus Checkliste: Vollständig

Sobald Sie Ihre Checkliste „Dinge, die Sie für ein neues Haus kaufen müssen“ abgeschlossen haben, können Sie ohne Sorgen an Ihren Platz ziehen. Es ist weniger wahrscheinlich, dass Sie Dinge vergessen, wenn Sie eine erstellen, und Sie werden den Job schneller beenden.

Wenn Sie diesen Artikel hilfreich fanden, werfen Sie einen Blick auf andere Blogs zu Hause auf unserer Website.