6 Orte, an denen möglicherweise Staub in Ihrem Haus lauert

Wie Hausbesitzer wissen, entweicht kein Staub. Es ist ein täglicher Kampf, und leider kann er zu verschiedenen gesundheitlichen Bedenken führen, wenn Sie ihn außer Kontrolle geraten lassen. Die Ansammlung von Staub in Ihrem Haus kann Asthma- und Allergieprobleme verschlimmern und andere Atemwegserkrankungen verursachen. Aus diesem Grund ist es wichtig, Staub überall dort zu entfernen, wo er in Ihrem Haus lauert.

Hausbesitzer übersehen oft weniger offensichtliche Orte, an denen sich Staub ansammeln kann. Wenn Sie diese Verstecke verpassen, sammelt sich immer wieder Staub in Ihrer Luft und Ihr Haus wird nie wirklich sauber sein. Hier sind also sechs Orte in Ihrem Haus, an denen Sie den Staub nicht vernachlässigen sollten.

Luftkanäle und Lüftungsschlitze

Im Laufe der Zeit können sich Staub, Schmutz, Tierhaare, Hautschuppen, Pollen und andere Verunreinigungen in Ihren Luftkanälen absetzen, diese blockieren und Ihre Energieeffizienz verringern. Um die Effektivität Ihrer HLK-Geräte zu maximieren, halten Sie sie in gutem Zustand, stellen Sie sicher, dass Sie über hochwertige Kanäle verfügen, und planen Sie eine regelmäßige Kanalreinigung mit Thermacon Service Company, Inc..

6 Orte, an denen möglicherweise Staub in Ihrem Haus lauert.  Freiliegendes Lüftungssystem in der modernen Küche mit einem Hauch von Industriestil

Innenwände

Es könnte Sie überraschen, dass sich Staub auch auf vertikalen Oberflächen absetzt. Sie werden feststellen, dass sich an den Wänden Ihres Hauses eine feine Schicht befindet. Sie können sogar mit Tierhaaren pelzig werden. Verwenden Sie zum Reinigen einen Staubwischer und eine Reinigung von oben nach unten.

6 Orte, an denen möglicherweise Staub in Ihrem Haus lauert.  Innenzonenregal im Schlafzimmer

Deckenventilatoren

Staub wird von Deckenventilatorflügeln angezogen. Wenn Sie Haustiere haben, werden Sie wahrscheinlich auch feststellen, dass deren Haare an den Rändern der Klingen haften. Wischen Sie die Flügel und die Mitte des Lüfters mindestens einmal pro Woche mit einem feuchten Tuch ab. Wenn der Lüfter zu laut ist, bitten Sie Ihren HLK-Techniker, sich das anzusehen. Möglicherweise befindet sich auch Staub im Gerät.

6 Orte, an denen möglicherweise Staub in Ihrem Haus lauert.  Schönes Beispiel für mediterranen Stil mit großen bequemen Sesseln im Wohnzimmer

Vorhänge

Vorhänge sind ein weiteres beliebtes Versteck für Staub. Staub dringt durch Ihre Fenster in Ihr Haus ein und ein Großteil davon setzt sich in den Falten Ihrer Vorhänge ab. Es ist eine gute Idee, Ihre Vorhänge täglich abzuwischen. Sie sollten sie auch von Zeit zu Zeit in heißem Wasser waschen, um Hausstaubmilben loszuwerden.

6 Orte, an denen möglicherweise Staub in Ihrem Haus lauert.  Türkis gepunktete Vorhänge im Classic Living

Bettwäsche

Wenn Sie nicht aufpassen, kann Ihre Bettwäsche zu einem Paradies für Staub, Schweiß, abgestorbene Hautzellen, Schmutz und Bakterien werden. Es reicht nicht aus, die Laken, Bettdecken, Decken und Kissen täglich abzuwischen und auszuschütteln. Um alles sauber und frisch zu halten, wechseln und waschen Sie Ihre Bettwäsche so oft wie möglich. Es ist auch klug, Ihre Bettwäsche im Sonnenlicht zu lüften.

6 Orte, an denen möglicherweise Staub in Ihrem Haus lauert.  Schöne Innenausstattung im Schlafzimmer in Grauton und mit der Ottomane am Beinbrett

Möbel

Jeder weiß, dass sich Staub auf den harten Oberflächen von Holz- und Metallmöbeln absetzt, aber Sie finden ihn auch auf weichen, gepolsterten Oberflächen. Wenn Sie Ihre Möbel abstauben, müssen Sie daher alle Teile davon reinigen, auch darunter. Staub und Tierhaare sammeln sich oft unter Möbeln, und Sie können sogar auf Spinnennetze und Eidechseneier stoßen. Ein Handstaubsauger eignet sich perfekt zum Reinigen solcher Räume.

Es ist nicht möglich, in einer völlig staubfreien Umgebung zu leben. Staub ist überall und es ist ein ständiger Kampf. Aber wenn Sie Ihr Haus putzen, vergessen Sie nicht diese weniger offensichtlichen Verstecke für Staub. Eine große Menge Staub kann Atembeschwerden verursachen und die Gesundheit Ihrer Familie beeinträchtigen. Besorgen Sie sich also Mikrofasertücher und verwenden Sie einen Staubsauger mit einem HEPA-Filterund fang an zu stäuben!