6 Fragen, die bei der Betrachtung eines Heimsicherheitssystems zu stellen sind

Ein Haussicherungssystem kann dazu beitragen, Ihre Familie zu schützen, falls ein Eindringling in Ihr Haus eindringt. Außerdem können Sie das ganze Jahr über sowohl das Innere als auch das Äußere Ihres Hauses überwachen. Vielleicht möchten Sie wissen, wann ein Paket geliefert wird, oder einfach Ihre älteren Kinder im Auge behalten, während sie alleine zu Hause sind.

6 Fragen, die bei der Betrachtung eines Heimsicherheitssystems zu stellen sind.  Das Zifferblatt an der Eingangstür

Bevor Sie ein Haussicherungssystem auswählen, sollten Sie während Ihrer Recherche Fragen stellen. Hier sind einige zu beachten.

1. Welche Kameratypen sind verfügbar?

Da sind viele verschiedene Arten von Sicherheitskamerasystemen verfügbar, mit denen Sie Ihr Zuhause auf verschiedene Arten überwachen können, einschließlich kabelgebundener, kabelloser und kabelloser Optionen. Abhängig von Ihren individuellen Anforderungen können Sie auch Zusatzkameras, eigenständige Wi-Fi-Überwachungskameras und anderes Zubehör erwerben.

2. Was sind gute Standorte für die Installation und Montage von Kameras?

Das beste Orte zum Installieren und Montieren Überwachungskameras befinden sich an allen Eingängen Ihres Eigentums, einschließlich der Vorder- und Hintertüren sowie aller zusätzlichen Eingänge wie einer Seitentür. Große Fenster im ersten Stock sind auch ein großartiger Ort oder Bereiche, in denen ein Eindringling Zugang haben könnte. Der Rest liegt ganz bei Ihnen. Andere Bereiche, die Sie in Betracht ziehen könnten, sind der Keller oder die Garage. Stellen Sie sicher, dass Ihre Überwachungskameras hoch montiert sind, damit sie schwerer zu manipulieren sind.

3. Was ist der Unterschied zwischen drahtlosen und drahtlosen Kameras?

Der Name mag irreführend sein, aber drahtlose Kameras sind nicht vollständig drahtlos. Sie benötigen noch eine Stromquelle und müssen angeschlossen werden. „Drahtlos“ bedeutet in diesem Aspekt einfach, dass der Empfänger nicht mit dem DVR und der Kamera selbst verbunden ist.
Ehefrauenfreie Überwachungskameras werden mit Batterien oder Solarenergie betrieben und müssen nicht angeschlossen werden. Diese Kameras werden erst eingeschaltet, wenn eine Bewegung erkannt wird, um ein Entladen des Akkus zu vermeiden. Daher bieten drahtlose Kameras keine 24-Stunden-Überwachung und sind möglicherweise nicht die beste Option für stark frequentierte Bereiche.

4. Wie groß ist die Reichweite einer drahtlosen Überwachungskamera?

Mit Antennen mit hoher Verstärkung können Sie Ihren Kameraempfänger in einer Entfernung von bis zu 137 Metern bei klarer Sicht installieren. Da das Funksignal durch Wände und andere Strukturen geleitet werden muss, ist die Reichweite in Innenräumen viel kürzer, normalerweise um 50 Meter. Antennen mit erweiterter Reichweite können Ihr Signal jedoch auf bis zu 800 Fuß steigern.

5. Welche Funktionen benötige ich?

Vor dem Kauf eines Heimsicherheitssystems ist es wichtig, Ihre Bedürfnisse zu bewerten. Welche Funktionen benötigen Sie unbedingt und auf welche können Sie verzichten? Benötigen Sie beispielsweise Nachtsicht, Kameras, die zoomen können, oder können Sie über einen Zwei-Wege-Lautsprecher mit Ihren Kindern sprechen? Oder Kameras, die in Alexa oder Google Assistant integriert sind? Benötigen Sie Wi-Fi-Fähigkeit? Denken Sie darüber nach, bevor Sie sich für ein System entscheiden.

6. Welche Art von Kameraqualität und -auflösung benötige ich?

Das Letzte, was Sie wollen, ist eine körnige Kameraqualität, wenn es darum geht, Ihr Sicherheitssystem zum Laufen zu bringen. Die Federung für eine hochwertige Kamera ist unerlässlich, wenn Sie möchten, dass sie ihre Aufgabe erfüllt. Sie möchten wichtige, kleine Details erkennen können, weshalb Sie eine Kamera mit hoher Auflösung benötigen. Eine Auflösung von 1280 x 720 Pixel sollte ausreichen, aber Sie können jederzeit eine Auflösung von 1920 x 1080p oder sogar einstellen 4K Auflösung.

Nachdem Sie nun wissen, wonach Sie in einem Sicherheitssystem suchen müssen, können Sie nach einem System suchen, das Ihren Anforderungen entspricht. Haben Sie keine Angst, sich an den Hersteller zu wenden oder den FAQ-Bereich seiner Website zu besuchen, um sicherzustellen, dass Sie alle Informationen erhalten, die Sie benötigen, um die richtige Entscheidung zu treffen.