5 Tipps zum Hinzufügen eines Balkons zu einem Haus

5 Tipps zum Hinzufügen eines Balkons zu einem Haus

Das Hinzufügen eines Balkons zu einem Haus ist eine der besten Möglichkeiten, um Häuser auf dem Immobilienmarkt wertvoller zu machen. Ein solches Haus hat tendenziell einen höheren Verkaufspreis als ein Haus ohne Balkon, was es zu einem unverzichtbaren Accessoire in jedem Haus macht.

5 Tipps zum Hinzufügen eines Balkons zu einem Haus.  Boxed Lounge-Bereich mit beigefarbener Decke und holzverkleideten Wänden und Boden

Ein Balkon erhöht nicht nur den Wert Ihres Hauses, sondern schafft auch einen unglaublichen Wohnraum im Freien und bietet einen spektakulären Blick auf Ihre Umgebung. Sie können auf Ihrem Balkon entspannen, um Stress abzubauen und die frische Luft draußen zu genießen, besonders abends.

Tipps zum Hinzufügen eines Balkons zu Ihrem Zuhause

Balkone lassen Häuser attraktiver aussehen. Dank an Ballymore Homes, ein Unternehmen, das es geschafft hat, hochwertige Häuser mit unglaublichen Balkonen zu bauen. Wenn Sie keinen Balkon haben, können Sie in ein Haus mit Balkon umziehen oder einen zu Ihrer aktuellen Wohnung hinzufügen.

Unabhängig davon, ob Sie einem Hauptschlafzimmer, einem Wohnzimmer oder einer Küche einen Balkon hinzufügen, sollten Sie den Zugangspunkt an einer geeigneten Stelle im Raum errichten. Hier sind einige der nützlichsten Tipps, die Ihnen beim Entwerfen und Bauen eines atemberaubenden Balkons in Ihrem Haus helfen.

1. Schützen Sie sich vor starken Winden

Auf einem Balkon, der starken Winden ausgesetzt ist, können Sie sich unwohl fühlen, sodass Sie den Wind reduzieren müssen. Wenn Sie auf hohen Etagen wohnen, sind Sie diesen Winden ausgesetzt. Mach dir keine Sorgen mehr, denn du kannst dich immer noch vor den starken Winden schützen.

Der Bau eines versenkten Balkons ist eine der besten Möglichkeiten, um starken Wind zu blockieren. Dies sind Balkone, die an drei Seiten von Mauern umgeben sind. Alternativ können Sie rund um den Balkon ein Glas in voller Höhe bauen. Ein transparentes Glas bietet eine perfekte Sicht.

2. Konsultieren Sie einen Experten, bevor Sie den Balkon hinzufügen

Sie möchten nicht, dass Ihr Balkon bricht und fällt, weshalb Sie unbedingt einen professionellen Bauunternehmer konsultieren müssen. Das Hinzufügen eines schlecht gestalteten Balkons zu Ihrem Haus kann Leben gefährden, insbesondere wenn Sie vorhaben, schwere Materialien darauf anzuordnen.

Ein Statiker kann Ihnen helfen, das beste Balkondesign zu finden, das zu Ihrem Haus passt. Der Experte bewertet auch, ob Ihr Haus die strukturelle Belastbarkeit des Balkons, den Sie hinzufügen möchten, unterstützen kann, um Unfälle zu vermeiden.

3. Definieren Sie den Zweck Ihres Balkons

Wie wollen Sie den Balkon nutzen? Beabsichtigen Sie, es tagsüber zum Entspannen oder Ausruhen zu verwenden? Oder werden Sie es auch für nächtliche Partys und Genüsse verwenden? Wenn Sie die Nutzung des Balkons kennen, finden Sie das beste Design, das Ihren Anforderungen entspricht.

Der Zweck eines Balkons beeinflusst nicht nur sein Design, sondern auch seine Größe. Zum Beispiel ist ein Balkon, der nur für die Umgebung gebaut wurde, ziemlich kleiner als der für Nachtpartys. Ein Architekt kann Ihnen bei der Gestaltung eines Balkons helfen, der Ihren Interessen entspricht.

4. Fügen Sie ein paar grüne Pflanzen hinzu

Wenn Sie die Natur lieben, wird Ihr Balkon durch Hinzufügen einiger grüner Pflanzen zum Wohnbereich im Freien schöner. Sie können pflanzen Blüten- oder Zierpflanzen, abhängig von Ihren Vorlieben. Stellen Sie zur Gewichtsreduzierung sicher, dass die Pflanzen nicht zu groß sind.

5 Tipps zum Hinzufügen eines Balkons zu einem Haus.  Völlige Gemütlichkeit am oberen offenen Balkon

Die gute Nachricht ist, dass Pflanzen nicht nur den Balkon attraktiver machen, sondern Sie auch vor starkem Wind schützen. Stellen Sie sicher, dass die Pflanzen ausreichend mit Wasser versorgt werden, indem Sie ein Tropfbewässerungssystem auf dem Balkon installieren.

5. Fügen Sie Lichter und Möbel hinzu

Wenn Sie planen, Ihren Balkon nachts zu benutzen, sollten Sie etwas Licht hinzufügen. Sie können auch einige Wandleuchten hinzufügen, damit der Balkon schöner aussieht. Wählen Sie die helle Farbe, die Ihrem Geschmack entspricht. Sie sollten jedoch nicht zu viel Licht hinzufügen.

Stellen Sie auch Möbel auf, in denen Sie sich entspannen, ein Buch lesen oder ruhige Musik hören können. Es ist am klügsten, die Möbel des Balkons mit der Innenausstattung Ihres Hauses abzustimmen. Lassen Sie etwas Platz auf dem Balkon für eine reibungslose Bewegung.

Die Kosten für das Hinzufügen eines Balkons zu einer Wohnung

Das Hinzufügen eines Balkons zu einem Haus ist eine teure Aufgabe, die mehr Geld benötigt. Die Höhe des Geldes, das Sie ausgeben, hängt von vielen Faktoren ab, einschließlich der Größe eines gewünschten Balkons. Sie müssen auch die Arbeitskosten und die für den Bau verwendeten Materialien berücksichtigen.

Panoramafenster mit französischem Balkon in London

Im Durchschnitt kostet der Bau eines neuen Balkons etwa 7.400 US-Dollar mit einer Bandbreite von 4.000 bis 10.000 US-Dollar. Diese Kosten können je nach Art des verwendeten Materials und dem Fachwissen des Herstellers variieren. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Kosten budgetieren.

Letzte Worte

Nachdem Sie die Vorteile eines Balkons kennen, sollten Sie einen in Ihr Haus aufnehmen, wenn Sie keinen haben. Es ist eine teure Investition, aber den Preis wert. Wenn Sie einem Haus einen Balkon hinzufügen, müssen Sie einen Architekten beauftragen, der Sie bei der Gestaltung des besten Balkons unterstützt.