5 Home Design-Tipps zur Verbesserung des Luftstroms

5 Home Design-Tipps zur Verbesserung des Luftstroms

Komfort in Ihrem Zuhause hängt von vielen Faktoren ab. Die richtige Art von Möbeln und Geräten kann Sie glücklich und zufrieden machen. Gleiches gilt für die Raumluftqualität Ihres Hauses, die sich auf Ihre Stimmung und Gesundheit auswirkt. Sie können Aufrechterhaltung einer guten Raumluftqualität wenn Sie den Luftstrom in Ihrem Haus maximieren. Entdecken Sie einige der folgenden Tipps zum Wohndesign, um Ihnen zu helfen.

Installieren Sie Attic Vents

5 Home Design-Tipps zur Verbesserung des Luftstroms.  Das Dach des tropisch gelegenen Hauses

Bild über Flickr von Mokassinlanding

Ihr Dachboden ist ein Ort in Ihrem Haus, der abgestandene Luft enthalten kann, was zu einer schlechten Luftzirkulation führt. Aufsteigende heiße Luft tritt in den Dachboden ein, wo sie sich absetzt, wenn kein geeigneter Kanal für ihre Flucht vorhanden ist. Eine Dachbodenentlüftung, auch als Giebelentlüftung bekannt, löst dieses Problem. Eine Giebelöffnung ist dreieckig und befindet sich auf beiden Seiten eines Dachbodens nahe der Dachspitze, um den Luftstrom in das Haus und aus dem Haus zu erleichtern.

Sie können auch eine Laibungsentlüftung installieren, die für den gleichen Zweck unter der Dachterrasse platziert wird. Eine weitere Option ist eine Firstentlüftung, die nicht so breit wie ein Giebel ist, sondern auch entlang der Dachspitze angeordnet ist.

Lüftungskanäle neu positionieren

Die Länge Ihrer Lüftungskanäle ist wichtig, um die Luftzirkulation in Ihrem Haus zu verbessern. Installieren Sie zunächst Lüftungskanäle in warmen Räumen, um die warme Luft nach außen zu leiten und durch kühle Luft zu ersetzen. Ideale Standorte für diese Luftkanäle sind Wandtrennwände, Zwischenböden und Gehäuse. Berücksichtigen Sie außerdem die Lage der Außenkanäle. Wenn Sie sie auf der kühleren Seite des Hauses platzieren, wird in den wärmeren Monaten des Jahres kühle Luft in das Haus geleitet, was möglich ist Steigern Sie die Energieeffizienz Ihres Hauses.

5 Home Design-Tipps zur Verbesserung des Luftstroms.  Aluminiumkonstruktion Oberlicht des Hauses

Türschwellen beseitigen

Ob Sie es glauben oder nicht, Türschwellen unterbrechen den Luftstrom in Ihr Zuhause. Stellen Sie sich Türschwellen als Hindernisse für diesen Weg vor. Wenn kühle Luft das Hindernis erreicht, muss sie einen alternativen Weg finden. Wenn das Entfernen der Türschwellen nicht möglich ist, können Sie Lüftungsschlitze in den Türen oder Wänden installieren. Diese Öffnungen bieten einen alternativen Weg, über den warme Luft austreten und kühle Luft in Ihr Haus gelangen kann.

Zimmerpflanzen drinnen platzieren

Das Platzieren von Zimmerpflanzen in verschiedenen Räumen ist ein natürlicher Weg, um die Luft zu reinigen. Zimmerpflanzen absorbieren Kohlendioxid und setzen Sauerstoff frei, ein Prozess, der Ihre Raumluft kühl und sauber hält. Die Pflanzen selbst absorbieren auch andere schädliche Chemikalien wie Reinigungsaerosole, Kochdämpfe und andere VOCs, die von Möbeln, Bodenbelägen wie Teppichen und Teppichen freigesetzt werden. Beispiele von Pflanzen, die drinnen gedeihen Dazu gehören Farne, Friedenslilien, Kakteen und Bambuspalmen.

Erstellen Sie einen Außenwaschbereich

Wenn Sie nasse Wäsche in Ihr Haus legen, wird Feuchtigkeit an die Luft abgegeben und der Luftstrom eingeschränkt. Wenn Sie Ihre Kleidung vor Witterungseinflüssen schützen möchten, erstellen Sie einen schattigen Bereich, in dem mindestens eine Seite vollständig der Natur ausgesetzt ist, wo Sie können Kleidung zum Trocknen legen. Wenden Sie diese Regel auf andere nasse Gegenstände an, die Sie entweder feucht oder nass in Ihr Zuhause bringen können, z. B. Regenschirme, Schuhe, Sportkleidung und mehr.

Befolgen Sie die obigen Tipps, um die Luftzirkulation in Ihrem Haus effektiv zu gewährleisten.