5 Hilfreiche Tipps zur Auswahl von Hardware für Küchenarmaturen

5 Hilfreiche Tipps zur Auswahl von Hardware für Küchenarmaturen

Allein im Jahr 2018 erreichte der Gesamtumsatz mit Heimwerkerbedarf in den USA einen erstaunlichen Wert 394 Milliarden US-Dollar.

5 Hilfreiche Tipps zur Auswahl von Hardware für Küchenarmaturen.  Stahlhahn gießen

Heutzutage wenden sich mehr Hausbesitzer den Renovierungsarbeiten zu, anstatt auf eine neuere Immobilie zu ziehen. Wenn Sie einer von ihnen sind, ist die Küche wahrscheinlich einer der Bereiche in Ihrem Haus, die Sie aktualisieren möchten.

Wenn Sie Kücheninstallationen aufrüsten, müssen Sie unbedingt einige Schritte vorbereiten, bevor Sie Artikel in Ihren Warenkorb werfen. Lassen Sie sich in dieser schnellen und einfachen Anleitung durch die Auswahl der richtigen Armaturen für Ihre Küche führen.

  1. Betrachten Sie Ihr vorhandenes Setup

Es gibt mehrere Arten von Waschbecken Sie können wählen, jeder mit seinen Vor- und Nachteilen. Unterbauwaschbecken sind elegant und modern, jedoch teurer als oben montierte Spülen. Doppelwaschbecken machen das Abwaschen von Geschirr zum Kinderspiel, können jedoch schwierig für Töpfe und Pfannen sein.

Bevor Sie sich für ein Upgrade Ihrer Kücheninstallation entscheiden, sollten Sie das Setup berücksichtigen, das Sie jetzt haben. Ihre neuen Geräte müssen zu Ihrer Spüle, Müllentsorgung usw. passen.

  1. Metalle auswählen

Das Festhalten an einer Metallart sorgt für einen zusammenhängenden, sauberen Look. Einige Leute mögen jedoch das Aussehen von gemischten Metallen in der Küche.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, was Ihnen gefällt, schauen Sie online, wie die Profis es machen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre behalten Küchenarmatur vor allem praktisch.

Wenn Sie es einfach halten möchten, stellen Sie sicher, dass Ihr Wasserhahn und Ihr Abfluss mit anderen Elementen in Ihrer Küche übereinstimmen, z. B. Ihren Lichtern. Wenn Sie eine andere Metallart mischen möchten, können Sie dies mit Ihren Küchenschrankbeschlägen tun.

  1. Ergänzen Sie Ihr Zuhause

Ein wichtiger Tipp, den Sie bei der Auswahl von Sanitärarmaturen beachten sollten, ist, sicherzustellen, dass Sie den Stil Ihres Hauses ergänzen.

Wenn Sie in einem klassischen Bauernhaus wohnen, sollten Sie ein Bauernhaus oder ein Backsplash-Waschbecken mit einigen rustikalen Elementen in Betracht ziehen. Polierte Nickelhähne sehen in modernen Häusern umwerfend aus.

Stellen Sie sicher, dass der Metalltyp und die Farbe zum Rest Ihrer Küche und Ihres Zuhauses passen.

  1. Wählen Sie einen Schwerpunkt

Haben Sie eine besonders auffällige Leuchte in Ihrer Küche? Vielleicht ein architektonisches Element wie eine unverputzte Mauer oder ein großes Fenster?

Lassen Sie Ihre Armaturen nicht von Ihrem Brennpunkt wegnehmen. Sie sollten Farben und Stile auswählen, die sich in Ihre Küche einfügen, damit der Blick stattdessen sofort auf den Mittelpunkt im Raum gerichtet wird.

  1. Lass es nicht verloren gehen

Andererseits möchten Sie nicht, dass Ihre Küchenarmaturen vollständig im Raum „verschwinden“.

Ölgeriebene Wasserhähne können in Küchen mit dunkel gestrichenen Schränken verschwinden. Entscheiden Sie sich für das gewünschte Aussehen, aber stellen Sie sicher, dass die Wasserhähne den Raum ergänzen, anstatt ihn zu beeinträchtigen oder ganz zu verschwinden.

Kücheninstallation leicht gemacht

Wir hoffen, dass diese fünf einfachen Tipps Sie auf den richtigen Weg bringen, um die idealen Küchenarmaturen auszuwählen. Wenn Sie Inspiration brauchen, schauen Sie sich online die vielen verschiedenen Küchenstile an und wählen Sie ein Thema, das Ihrer Meinung nach passt.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat und Sie nach weiteren Ratschlägen für Ihr Zuhause suchen, finden Sie auf unserer Website weitere Designideen!