11 Dinge, die Sie niemals ohne Klimatisierung in einer Lagereinheit aufbewahren sollten

11 Dinge, die Sie niemals ohne Klimatisierung in einer Lagereinheit aufbewahren sollten

Wenn Sie Wert auf Organisation legen, kann es vorkommen, dass Sie in Ihrem Leben die Unordnung satt haben und sich entscheiden, eine Lagereinheit zu mieten. Sie können jedoch nicht alles in einer normalen Speichereinheit aufbewahren. Sie müssen aufgrund extremer Temperaturen und Sicherheitsproblemen, die sich auf Ihre Sachen auswirken können, vorsichtig sein.

Wenn Sie sich keine Gedanken darüber machen möchten, was Sie sicher aufbewahren können, wählen Sie ein klimatisiertes Lager wie Livable, das a San Francisco Lagerung Lösung, die rund um die Uhr überwacht wird. Laut Livable gehen sie einen Schritt weiter, um Ihre Sachen zu schützen: „Nachdem wir Ihre Artikel abgeholt haben, werden sie sorgfältig zu unserem sicheren, klimatisierten Lager transportiert. Dann überwachen wir Ihre Artikel rund um die Uhr, um sicherzustellen, dass sie immer sicher und gesund sind. “ Wenn Sie immer noch nicht davon überzeugt sind, dass sich eine klimatisierte Speichereinheit lohnt, werfen Sie einen Blick auf diese 11 Dinge, die Sie niemals in einer normalen Speichereinheit aufbewahren sollten.

  1. Verderbliche Güter

Obwohl Sie möglicherweise in der Lage sind, Konserven wie Gemüse und Suppe in Ihrer Lagereinheit aufzubewahren, ist es keine gute Idee, andere Arten von Lebensmitteln dort aufzubewahren. Erstens, wenn die Lagereinheit eine hohe Temperatur erreicht, können die Lebensmittel oder Getränke verderben, und dies schließt Dosengetränke und Bier ein. Als nächstes können Lebensmittel Schädlinge anziehen. Vergessen Sie daher, trockene Lebensmittel in Schachteln in Ihrem Gerät aufzubewahren. Auch wenn Sie vielleicht nicht denken Creepy-Crawlies können in Ihre Speichereinheit gelangenkönnen sie höchstwahrscheinlich.

  1. Antiquitäten

Holz und extreme Temperaturen vermischen sich nicht. Sie können dazu führen, dass sich das Holz ausdehnt und zusammenzieht, wodurch es beschädigt werden kann. Wenn Ihre Antiquitäten aus Holz und wertvoll sind, legen Sie sie nicht in eine Lagereinheit, in der es an Klimatisierung mangelt. Wenn Sie eine Einheit in einem Lager ohne Sicherheit vor Ort mieten, besteht die Möglichkeit, dass in die Einheit eingebrochen wird und Ihre Wertsachen gestohlen werden.

11 Dinge, die Sie niemals ohne Klimatisierung in einer Lagereinheit aufbewahren sollten.  Regale zur Aufbewahrung

  1. Flüssigkeiten

Lagern Sie keine Flüssigkeiten in Ihrer Lagereinheit, da dies zu Undichtigkeiten führen kann. Stellen Sie sich vor, Bleichmittel oder eine sirupartige Substanz, die Sie aufbewahrt haben, sind aus einer Schachtel ausgetreten und haben den Inhalt einer anderen Schachtel oder eines Möbelstücks beschädigt. Es ist es einfach nicht wert.

  1. Kunstwerk

Kunstbilder können wie Holz schrumpfen und sich ausdehnen, wenn sie extremen Temperaturen ausgesetzt sind. Und selbst wenn Kunstwerke hinter Glas gerahmt sind, kann das Glas beim Einlegen in die Aufbewahrungseinheit oder beim Verschieben von Gegenständen Risse bekommen.

  1. Lebewesen

Alles, was Licht, Sauerstoff, Wasser oder Lebensmittel benötigt, darf nicht in eine Lagereinheit gestellt werden – jede Lagereinheit, ob klimatisiert oder nicht. Genug gesagt.

  1. Elektronik

Elektronik ist ein Gegenstand, der bei extremen Temperaturen oft nicht gut abschneidet. So wie Sie Ihr Gerät nicht in einem heißen Auto lassen würden, sollten Sie es nicht in einer Speichereinheit ohne Klimaanlage lassen. Temperaturschwankungen in Verbindung mit hoher Luftfeuchtigkeit können zur Kondensation von Metall führen, was zu Rost führen kann. Außerdem können Fernseher oder Computer mit LCD- oder Flüssigkristallanzeigen einfrieren, wenn die Temperaturen kalt genug werden.

  1. Lederwaren

Lederwaren, einschließlich Möbel, können bei der Lagerung Schimmel entwickeln. Temperaturschwankungen und Luftfeuchtigkeit können dazu führen, dass sich Feuchtigkeit auf dem Leder entwickelt.

  1. Alles was brennbar ist

Extreme Hitze in Verbindung mit mangelnder Belüftung ist alles andere als die perfekte Umgebung für brennbare Gegenstände. Dosen mit Benzin, Munition oder Feuerwerkskörpern sind alles Gegenstände, die aus einer nicht klimatisierten Lagereinheit herausgehalten werden sollten.

  1. Alles, was schmelzen wird

Wenn Sie Ihre Sachen in einer normalen Lagereinheit aufbewahren, können die Temperaturen in der Einheit sehr heiß werden – heißer als im Freien. Gegenstände wie eine Schallplattensammlung sollten dort also nicht aufbewahrt werden. Kerzen sind eine andere Sache, die schmelzen und andere Gegenstände beschädigen kann, die in derselben Schachtel aufbewahrt werden.

  1. Sensible oder wichtige Informationen

Wenn Sie Dokumente, Festplatten oder andere Elemente haben, die vertrauliche Informationen enthalten, sollten Sie die Verwendung einer normalen Speichereinheit zur Sicherheit vermeiden. Alles kann passieren, auch Überschwemmung durch Regen. Dann könnten die Informationen möglicherweise für immer verschwunden sein.

  1. Alles, was immens wertvoll ist

Mit einer normalen Lagereinheit verfügen Sie möglicherweise nicht über die Sicherheit vor Ort, die Sie in einem klimatisierten Lager nutzen können. Dieser Mangel an Sicherheit kann für Diebe zu einer leichten Markierung werden. Gehen Sie kein Risiko ein, indem Sie Ihre Wertsachen in dieser Art von Aufbewahrungseinheit aufbewahren. Wenn Sie dies tun, hoffen Sie einfach, dass die Chancen zu Ihren Gunsten stehen, dass nichts passieren wird.